Tremolo einbauen?

von Regenwurm Rollt Ranzig, 05.10.04.

  1. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 05.10.04   #1
    Ist das möglich????

    Kann man das selber????

    Wieviel kostet das im Laden???

    Geht das nur beim Gitarrenbauer????

    Sollte es Floyd Rose sein????

    Außerdem:

    Ich will mir ne weiße gibson studio holen und möchte gern mal wissen ob es alle mechaniken die dort gold sind, auch in schwarz????

    Bestimmt oder????

    Welche sollten es sein?????

    Grover????

    Danke
    RRR
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 05.10.04   #2
    Zu allererst mal: Es langt für gewöhnlich 1 Satzzeichen, 2 Ausrufezeichen sind noch in Ordnung, wenn man was besonders verdeutlichen will, aber ab 3 wirkts etwas lächerlich ;)

    Jopp. Die im Werk sind auch nur Menschen. Vorraussetzung ist allerdings, dass man halbwegs Ahnung im Umgang mit Oberfräsen und so Zeug hat würd ich sagen...

    Viel...

    Irgendwie die genau die gleiche Frage wie deine erste...

    Das musst du wissen: Ein Floyd Rose ist etwas aufwendiger einzubauen als ein "Vintage" Vibrato (Die Dinger auf Fender Strats) weils nen Klemmsattel dabei hat. Allerdings kann man damit größere Tonhöhenunterschiede herbringen. Umgekehrt brauchts mehr Zeit zum Einstellen ;)
    Ein "Vintage" ist ein guter Mittelwert, braucht wenig Zeit zum Einstellen und hat trotzdem guten Tonumfang. Allerdings muss man auch hier Fräsen/Bohren etc.
    Ein Bigsby-Vibrato ist fast die einfachste Möglichkeit, das setzt man hinten drauf und schraubts an, fertig. Da geht aber meinen infos nach die Tonmodulation nur nach unten (oder wars nur oben? Auf jeden Fall nur in eine Richtung).
    Die einfachste Alternative ist ein "Les Trem" (falls due ne LP oder ne SG willst/hast). Das setzte hinten anstelle vom Tailpiece rein, fettisch. Da musste netmal Bohren oder Schrauben.

    Schau bei den Gitarrenläden nach, erstens mal ham alle ein unterschiedliches Sortiment, zweitens würde es dir nix bringen, wenn sie es gäbe, du sie allerdings nirgendwo herbekommst.

    ...

    Deine Entscheidung, geh nach Optik, Stabilität, Funktion, Alter, etc. etc.

    Zum Beispiel ;)
     
  3. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 05.10.04   #3
    Danke für die teilweise ironischen oder lustigen antworten...

    Seit wann sind drei Ausrufezeichen lächerlich??? :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping