Tremolo für Strat - Maße/Toleranzen bei vorgebohrten Body-Löchern?

F
f.bon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
06.10.22
Beiträge
10
Kekse
0
Hallo,
ich möchte mir einen Strat Body zulegen, bei dem 2 Löcher für eine 56,5mm Tremolobrücke schon vorgebohrt wurden. Jetzt ist die Frage, ob ich einfach mir dazu ein Tremolo kaufen kann, bei dem die beiden äußeren Löcher einen Abstand von 56mm haben anstatt 56,5mm..?
 
Rostl
Rostl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
30.06.11
Beiträge
10.494
Kekse
22.627
Ort
Schleswig-Holstein
und was spricht dagegen ein passendes Tremolo zu kaufen?
 
F
f.bon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
06.10.22
Beiträge
10
Kekse
0
Ich war mir unsicher, ob der Unterschied von 0,5mm etwas ausmacht..
 
F
f.bon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
06.10.22
Beiträge
10
Kekse
0
56,5mm sind 0,5mm mehr als 56mm
 
Rostl
Rostl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
30.06.11
Beiträge
10.494
Kekse
22.627
Ort
Schleswig-Holstein
sorry du hast recht
keine Ahnung was ich da gerechnet habe :facepalm1:
 
F
f.bon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
06.10.22
Beiträge
10
Kekse
0
Alles gut, war kurz auch unsicher 😅
 
Wizzzzard2000
Wizzzzard2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.22
Registriert
13.05.22
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Lübeck
:eek2: Und ihr wollt selbst irgendetwas zusammenbauen? OMG
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
Ben zen Berg
Ben zen Berg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
06.03.13
Beiträge
3.018
Kekse
19.532
Ort
Düsseldorf
Die "Messerkante" des Tremolos liegt dann nicht mehr parallel an den äußeren Punkten auf, dadurch greift eine kleine Hebelwirkung auf die Studis. Das kann schnell Auswirkung auf die Stimmstabilität haben und knirschen oder andere Geräusche, die durch Reibung beim Tremolieren durch den verlagerten Auflagepunkt entstehen können, erzeugen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
abolesco
abolesco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
16.11.16
Beiträge
1.159
Kekse
6.047
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
loder
loder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.22
Registriert
14.10.08
Beiträge
361
Kekse
997
hatte fast das gleiche problem:
leider sind die angben der Hersteller irgendwie immer von Zoll auf Metrisch runtergerechnet ( und oft auch noch falsch)
sodass verlässliche Angaben nicht wirklich vorhanden sind.

https://www.musiker-board.de/thread...remolo-mit-56mmm-stud-spacing-gesucht.727809/

ich habe mich ganz zuletzt entschlossen 1 Loch zu verschliessen und neu zu Bohren. Und zwar per Hand. und zwar mit dieser Methode:

sprich zwei Kanthölzer aneinander und ab dafür.
Das Ergebnis war sofort super:

IMG_20220327_131635.jpg

und ich bin mit dem Gotoh und der Bohrmethode so gut zurecht gekommen das ich das nochmal gemacht habe, diesmal an nem Body ohne Bohrungen.

IMG_20220816_184653.jpg


mein Tip wäre also ein gutes Tremolo und selber anpassen wenn nötig oder (wenn dir der look egal ist - und ich das Tremolo nicht kenne) das VS100n das passt auf jeden fall :)
 
F
f.bon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
06.10.22
Beiträge
10
Kekse
0
F
f.bon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.22
Registriert
06.10.22
Beiträge
10
Kekse
0
ich hab gelesen, dass Messing etwas mittiger klingen soll, was aber bei Strats vielleicht nicht am schlechtesten ist..
 
loder
loder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.22
Registriert
14.10.08
Beiträge
361
Kekse
997
ABM hat aber auch ne Homepage
und das 5200c (also stahl verchromt) wäre dort für 203.- zu haben :)
wenn auch gerade nicht vorrätig aber die machens eh selber und importieren nicht (meines wissens nach) deshalb auch seinen Preis wert.
https://abm-guitarpartsshop.com/ABM-GUITAR-PARTS/Tremolos/Modern/ABM-5200c-Chrom::108.html

jetzt aber mal ne Frage: ist das ein Ebay China Body? wenn ja: da wirste nämlich so oder so noch Hand anlegen müssen ( Neck pocket / Saitenverlauf)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
05.06.08
Beiträge
7.480
Kekse
49.585
Ort
Ruhrgebiet
jetzt aber mal ne Frage: ist das ein Ebay China Body?

Ne das ist ein Body von Hermanns Guitars. Der Sitz von denen ist in Deutschland.

Und in diesem Sitz sitzend schnitzt der Hermann den Korpus.

Ich muss das auch mal machen. Ich nenne es dann Siegfrieds Guitars.

Dann werd´ ich so reich wie der Hermann.

...aber ob ich dann noch in den Spiegel kucken kann...???

*
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
loder
loder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.22
Registriert
14.10.08
Beiträge
361
Kekse
997
ja dessen Bodys sind mittlerweile bekannt, habe selber nen Telebody von ;)
sollte denn auch keine probleme machen.

sofern mit bekannt sind dessen bodys auf vintage ausgelegt sprich 6 Schrauben Tremolo.

aber egal weil du musst so oder so neu Bohren.

...Ich muss das auch mal machen. Ich nenne es dann Siegfrieds Guitars....
ja China böse, ist ja gut.

Gibts auch was zum Topic?
 
Grund: Vollzitat Vorpost reduziert
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
05.06.08
Beiträge
7.480
Kekse
49.585
Ort
Ruhrgebiet

Ihr dürft Euch alle betrügen lassen wie es Euch gefällt.

Genau das war mein Beitrag zum "Topic".

Ich muss mir hier nichts vorwerfen lassen, denn ich schreibe immer nur on topic.

...und immer non profit.

*
 
Grund: Vollzitat Vorpost reduziert
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben