Fender Strat: Bohrungen bei 6- vs. 2-Punkt-Tremolo

von iron_net, 18.06.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    1.07.19
    Beiträge:
    1.715
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.06.19   #1
    Hallo zusammen, die meisten Stratocasters sind ja nach wie vor mit diesem Sechspunkt-Tremolo ausgestattet, was ich immer eine etwas suspekte Technologie fand. Meine eigenen Strats haben alle ein Zweipunkt-Tremolo. Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir eine weitere Strat aus Einzelteilen zusammenzubauen. Die erste Frage hierbei: Ist es leicht möglich, den (in der Regel mit sechs Bohrungen versehenen) Body mit einem Zweipunkt-Tremolo auszustatten und was muss man beachten? Werden die Bohrungen von den alten Schrauben gut vom neuen Tremolo abgedeckt, sodass es nicht so mies aussieht? Und muss ich außer dem Bohren der Löcher für die Hülsen der Lagerbolzen noch irgendetwas einplanen?
     
  2. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    2.032
    Kekse:
    8.548
    Erstellt: 18.06.19   #2
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  3. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    1.07.19
    Beiträge:
    1.715
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.06.19   #3
    Danke für den Hinweis! Wobei die Notwendigkeit aus der Zeichnung nicht hervorgeht für mich. Diese winzigen Löcher beeinflussen doch den Halt der Hülse im Holz nicht.
     
  4. prover

    prover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.12
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    577
    Kekse:
    8.386
    Erstellt: 18.06.19   #4
    Damit Du die Löcher für die Hülsen des neuen Tremolos richtig bohren kannst musst Du unweigerlich die alten Bohrungen mit Hartholz verschliessen. Versuchtst Du eine größere Bohrung anzusetzen über eine alte, wenn auch kleine Bohrung, würde der Bohrer garantiert verlaufen. Eine genaue Bohrung ist aber Grundvoraussetzung, dass die Hülsen an der richtige Stelle und im richtigen Abstand sitzen, sonst funktioniert Dein Tremolo nicht richtig...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    1.07.19
    Beiträge:
    1.715
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.06.19   #5
    Klar, sauber bohren muss ich es können, das stimmt schon. Wobei ich die Bohrungen wohl eh machen lassen werde. Da bin ich leider nicht gut für ausgestattet.
     
  6. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    2.032
    Kekse:
    8.548
  7. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    1.07.19
    Beiträge:
    1.715
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.06.19   #7
    Perfekt, danke!
     
  8. Statler

    Statler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.11
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    2.105
    Kekse:
    13.695
    Erstellt: 18.06.19   #8
    Wieso wird der exakt gleiche Link erst beim zweiten Mal plötzlich dankend aufgenommen? :gruebel:
     
  9. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    2.032
    Kekse:
    8.548
    Erstellt: 18.06.19   #9
    Weil wir beim ersten mal nur das Bild angeschaut haben.
    Deswegen hab ich das Ganze ja nochmal gepostet.
     
  10. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    335
    Kekse:
    3.898
    Erstellt: 20.06.19   #10
    Das Bild war doch eigentlich selbsterklärend. Da war der Link wirklich nicht nötig …. Entschultigung, das musste jetzt einfach raus :engel:
     
  11. Statler

    Statler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.11
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    2.105
    Kekse:
    13.695
    Erstellt: 20.06.19   #11
    Nein, ganz offensichtlich war das Bild in diesem speziellen Fall doch nicht selbsterklärend.
    Aber das räumst Du durch den Gebrauch des einschränkend wirkenden Wortes "eigentlich" ja bereits selber ein.
    Entschuldigung, das musste jetzt einfach raus! :engel:
     
Die Seite wird geladen...

mapping