tremolofrage

von screek, 16.12.03.

  1. screek

    screek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.07.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #1
    hi leute, ich wollte mir eigentlich demnächst eine ibanez rg370dx holen... aber hab nun gehört dass, das tremolo ( edge pro II ) ziemlich viel stress macht ... darum wollte ich fragen was der unterschied zwischen einem edge pro II tremolo und einem standard tremolo system ist, und welches für ein anfänger besser geeignet ist und warum :)

    danke schonmal im voraus
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.12.03   #2
    IMHO ist das gehupft wie gesprungen. Auch ein Standard oder Vintage Tremolo muss sauber eingestellt werden, das Problem mit dem Federzug bei Wechsel auf stärkere Saiten ist ebenfalls vorhanden, dazu muss der Sattel genauer sitzen und schmieren, damits gut funzt etc.pp.

    Wenn man keine Lust drauf hat, ist die Alternative ein Non-Trem-System, Hardtail ode Stoptailpiece oder was auch immer.


    Ich persönlich finde eine modernes Floyd Rose wie das Edge wesentlich einfacher zu bedienen als ein Vintage mit den 6 Schrauben. Bis das mal halbwegs flüssig läuft....
     
mapping