TSL 100 VS. Tripple X /JS SIGNATUR

  • Ersteller Jimmy klon
  • Erstellt am
Jimmy klon
Jimmy klon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.14
Registriert
12.07.05
Beiträge
383
Kekse
133
Ort
Hamburg
bierschinken weiß was ich will!
ne also nun zu den engl top! ja ich habe mich sehr über diese amps informiert und fand die tops sehr vielversprechend !habe den screameer und den powerball angetestet und defenitiv nicht mein sound ! habe sie über ne engl v 30 speaker box gespielt und ich war ein bisschen enttäuscht ! nicht weil die amps schlecht sind ,sondern weil ich den sound einfach nicht mein nennen kann!! obwohl ich eher american punk (tsunami bomb ,vanilla sky .....) emo und metal spiele stehe ich mehr auf den el 34iger sound!keine ahnung warum ,es ist einfach so!vielleicht kann das keiner nachvollziehen aber die engl amps fand ich etwas drahtig vom sound!der verkäufer hat mich nur komisch angeguckt und dachte nur "was willst du?"
ich kam mir ein bisschen dumm vor aber ich stehe dazu!vielleicht liegt es an meinem tinitus ! :)

mfg jimmy
 
Primex
Primex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.15
Registriert
09.03.04
Beiträge
1.199
Kekse
429
Ort
Kassel
Jimmy klon schrieb:
bierschinken weiß was ich will!
ne also nun zu den engl top! ja ich habe mich sehr über diese amps informiert und fand die tops sehr vielversprechend !habe den screameer und den powerball angetestet und defenitiv nicht mein sound ! habe sie über ne engl v 30 speaker box gespielt und ich war ein bisschen enttäuscht ! nicht weil die amps schlecht sind ,sondern weil ich den sound einfach nicht mein nennen kann!! obwohl ich eher american punk (tsunami bomb ,vanilla sky .....) emo und metal spiele stehe ich mehr auf den el 34iger sound!keine ahnung warum ,es ist einfach so!vielleicht kann das keiner nachvollziehen aber die engl amps fand ich etwas drahtig vom sound!der verkäufer hat mich nur komisch angeguckt und dachte nur "was willst du?"
ich kam mir ein bisschen dumm vor aber ich stehe dazu!vielleicht liegt es an meinem tinitus ! :)

mfg jimmy

Hehe ok. Ich muss zugeben, dass der Powerball schon Geschmacksache ist! Aber ist doch vollkommen in Ordnung!
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.382
Kekse
24.293
thommy schrieb:
950 € würde ich nicht zahlen weil du ihn fast schon neu bekommst dafür.

dann inseriere deinen mal (nur so aus spaß) für 950€. du wirst dich wundern, wieviele leute das geld für die kiste ausgeben. bei ebay gehen die dinger, wenn du n paar nette bildchen machst, auch für über 900 weg!!
 
G
Gibson Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.08
Registriert
18.04.04
Beiträge
537
Kekse
50
Ort
Hannover
Ich will ma nix sagen, aber ich spiel den Triple X und ich bin bestimmt nich von Mesa Triple Rectifier auf das Teil umgestigenen weil es schlechter klingt oder ? :screwy:
Ich meine Soundgeschmack ist rellativ aber matschen tut der weiss Gott nicht !

Die bei PPC haben teilweise echt keinen Plan!

lass dich ma nich belabernvon denen und fahr irgendwo hin, wo du den triple x ausprobieren kannst.

Von miraus kannste auch zu mir kommen und meinen Triple X ausprobieren kommst ja ausm Raum Hannover, also wenn du möchtest treffen wir uns!
 
G
Gibson Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.08
Registriert
18.04.04
Beiträge
537
Kekse
50
Ort
Hannover
Jimmy klon schrieb:
bierschinken weiß was ich will!
ne also nun zu den engl top! ja ich habe mich sehr über diese amps informiert und fand die tops sehr vielversprechend !habe den screameer und den powerball angetestet und defenitiv nicht mein sound ! habe sie über ne engl v 30 speaker box gespielt und ich war ein bisschen enttäuscht ! nicht weil die amps schlecht sind ,sondern weil ich den sound einfach nicht mein nennen kann!! obwohl ich eher american punk (tsunami bomb ,vanilla sky .....) emo und metal spiele stehe ich mehr auf den el 34iger sound!keine ahnung warum ,es ist einfach so!vielleicht kann das keiner nachvollziehen aber die engl amps fand ich etwas drahtig vom sound!der verkäufer hat mich nur komisch angeguckt und dachte nur "was willst du?"
ich kam mir ein bisschen dumm vor aber ich stehe dazu!vielleicht liegt es an meinem tinitus ! :)

mfg jimmy


Du hast die nicht über ne V30 Box gespielt, denn die haben se bei PPC garnicht! Die haben nur V60
 
Jimmy klon
Jimmy klon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.14
Registriert
12.07.05
Beiträge
383
Kekse
133
Ort
Hamburg
schnick schnack ! die hatten ne engl box wo ein riesiger aufkleber mit v30 draufstand ! ich denke dann schon dass da welche drin waren !
explorer wo wohnst du denn genau ? ich komme aus maschen (maschen ist durch die band truckstop bekannt ,die den song maschendrahtzaun mit stefan raab gemacht haben!
ist ne stund fahrt nach hannover !
bin echt verwirrt!
ehrlich dee tsl klang goil aber über den xxx kann ich ja nicht viel sagen (eher über den jsx!was hier aber nicht zur sache tut :rolleyes: ) habe ja nur gutes auser von dem verkäufer über den xxx gehört !
ja ich muss ihn antesten ! entweder bei explorer oder icke muss einen shop finden der am besten beide hat!
mhh das problem ist das ich immer dazu neige es zu überstürtzen und es einfach haben will (dialektisches weltbild) aber es soll eine finanzierung für lange zeit , für den eigenen proberaum und für gigs in der zukunft sein ,deswegen ZWINGE ich mich jetzt mir bei der entscheidung zeit zulassen!

mfg jimmy
 
G
Gibson Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.08
Registriert
18.04.04
Beiträge
537
Kekse
50
Ort
Hannover
Ich wohne direkt in Hannover/Linden!

Wenn du vorbeikommen willst dann kannst du das gerne tun, man hilft ja wo man kann!

Müssten wir nur nen Tag abmachen an dem wir uns treffen. Also wen du Interresse daran hast dann komm gern vorbei musst dich nur melden.

MfG Axel ! :screwy:
 
T
trasher77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.09
Registriert
15.04.05
Beiträge
74
Kekse
99
Ort
Northern Tyskland
Und ich biete Dir Jimmy Klon an, meinen TSl 100 in Hamburg antesten zu können und zwar ausgiebig!

Mehr per PM
 
saTa
saTa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.20
Registriert
09.04.04
Beiträge
2.706
Kekse
4.929
Ort
München
Also ich muss sagen ich find den XXX nicht wirklich umwerfend.

Der Preamp würde ohne die vielen Diodenboosts gut klingen, wie es der Peavey Rockmaster seinerzeit tat, aber so, wie der XXX ist, klingt seine Verzerrung einfach nur einseitig und synthetisch, meinem Empfinden nach...
 
spikke
spikke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
21.12.04
Beiträge
1.118
Kekse
6.880
Ort
Muenchen
so nun kurz mein senf dazu,
besitze den tsl 100 und habe schon oft den triple x live gespielt

highgain mit dem tsl, naja - klar hat er genug gain alles zu zumatschen und dann noch den deep schalter druecken und man merkt marshall wollte irgendwo in richtung mesa gehen, ist meiner meinung nach nicht gelungen, denk mir da: schuster bleib bei deinen leisten
und das tut der tsl 100 ohne die ganze schalter scheisse auch sehr fett, ausser den vpr schalter drueck ich gar nischt, und der ist wirklich genial, weil die roehren richtig gluehen und die endstufen zerre vom marshall mit das schoenste ist was ich so hoeren konnte...
finde eh dass moderne bands oft viel zu viel gain reindrehen und damit alles undefiniert und matschig machen, druecken die sich da am ende vor gutem praezisen gitarrenspiel?
ein bischen den verdacht habe ich schon,
der marshall ist auf alle faelle sehr direkt, verzeiht kaum spielfehler weil er sehr differenziert ist und live ( so muss er gespielt werden) sehr viel druck und durchsetzung hat


der triple x ist da schon mehr highgain in die recto ecke, er klingt auch ganz cool hab leider aber bei den live gigs das gefuehl, dass er sich nicht richtig durchsetzen kann, und ein wenig matschen tut er in meinen augen schon, lag aber evtl an den einstellungen des amp-besitzers....ich finde ihn in der kombination mit einem eher britischen amp sehr gut, also am besten lead gitarre mit nem laney oder marshall und der rhythmus gitarrist bekommt den peavey, dann hat man ne schoene rhythmus sound flaeche und die definierten sachen kommen dann vom laney oder marshall

cheers david

also mein voting geht eher in richtung marshall, aber das liegt wohl am ehesten an meiner guns'n'roses vergangenheit, denn slash sah vor seiner marshall wand so unglaublich sexy aus und britisch-rotzig geht halt eher in meine soundvorstellung
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.10.22
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.190
Kekse
37.543
Ort
Köln
Jimmy Klon, ich denke auch das du mit dem Triple X nicht gut bedient bist da er rel. amerikanisch klingt und wirklich eher der ´BÖSE-Amp´ ist:rolleyes: ´


Wenn der TSl klanglich inetwa dein Ding ist dann teste auch Laney, die sind sehr ´british´. Ansonsten Probier auch mal andere Marshalls, der DSL hebt sich klanglich deutlich vom TSL ab. Was dir letztendlich besser gefällt musst du entscheiden.


....und bevor jetzt noch 20 Leute 20 andere Produkte wild vorschlagen, geh in den Laden und teste!
 
m~Daniel
m~Daniel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
05.05.04
Beiträge
4.436
Kekse
17.835
Ort
Frankfurt/Main
Laney VH100R könnte dir vielleicht gefallen, der is schon sehr britisch aber im HighGainKanal kann der auch sehr sehr brutal werden.

hab den Laney auch mal kurz gehabt (bin auch so einer der sich leider nich viel Zeit lässt mit den Entscheidungen -.-) aber dann gemerkt dass der MarshallSound einfach wesentlich geiler is (hab ja jetz nen Marshall LM 6100 - gilt als der bessere TSL ;).

Beim Laney war Clean recht genial, dafür war die Zerre net meins und der Crunchkanal Müll :rolleyes:
 
H
heritaguser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Registriert
08.07.04
Beiträge
221
Kekse
22
Ort
Stuttgart
Hallo,

naja, ob der 6100er der bessere TSL ist wage ich mal zu bezweifeln. Er ist quasi der Vorgänger mit etwas mehr Technikschmankerl, allerdings ist er der typischere Marshall, da der TSL mit seinem Clean-Channel und den Reserven im Lead (auf jeden Fall im Vergleich zum Mk1 des 6100er) etwas die Tradition bricht.
Ich halte den TSL für die Preisklasse auf jeden Fall für eine sehr gute Alternative. Ich hab meinen seit 2000 und hab damals noch 2000 DM (jaja, der liebe Siggi macht halt mal seine Special-Prices) neu bezahlt die ich nie bereut habe.

Zum Threadsteller. JSX und Marshall TSL dschenken sich nicht viel( hat der Herr Satriani eigentlich mal nen TSL gespielt bevor er seinen 6100er gegen seinen Peavey-Signature eingetauscht hat?). Klarerer Clean (hat der TSL auch) und mehr Gain im Lead (hat der TSL auch). Der JSX hat etwas mehr druck, aber das kann auch an der Box liegen die man verwendet, ich hab beide über ne Standard 1960 gespielt und hab eigentlich keinen Unterschied bemerkt.

Gruß
heritag(e)user

EDIT: Ach ja, der JSX hat natürlich noch so n schniekes Noisegate.... vielleicht braucht mans vielleicht net, aber ich denk mal der JSX produziert einfach so viele Nebengeräusche dass es einfach nich anders geht, hab es immer etwas reingedreht gehabt, da ich meinen TSL auch mit dem Noisegate im GT-3 in Spielpausen zur Ruhe verhelfe, auch wenns meiner Meinung nach nich nötig is.
 
Jimmy klon
Jimmy klon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.14
Registriert
12.07.05
Beiträge
383
Kekse
133
Ort
Hamburg
echt der dsl klingt sehr viel anders?(!)
hätte ich jetzt nicht gedacht !
ach ja es gibt ja noch laney! wie dumm von mir habe ja selber nen lc 30 !
ja habe was vom tt100h gehört und er hat noch mehr möglichkeiten als der tsl 100!!!ebenfalls 3 kanäle....el34 röhren!
mhh den laney werde ich auf jedenfall mal antesten nur ich habe nächsten monat ein budget von 700€bis 800€ und der tt100h kostet nunmal 1100€!
den tsl kann ich gebraucht kriegen und ich habe auch schon ein angebot bekommen in,das in meinem bugdet liegt, aber den tt100h findet man nicht wirklich gebraucht !habe sogar bessere kritiken über den tt100h gelesen als über den tsl!
ahhh ich hasse geld!!!! :mad: :screwy:
 
Jimmy klon
Jimmy klon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.14
Registriert
12.07.05
Beiträge
383
Kekse
133
Ort
Hamburg
ahhh nein ich hör jetzt auf damit !
ich habe den tsl angetestet und fand ihn goil-punkt-.
er entspricht meinen vorstellungen ,finanziell wie auch soundmäßig und der schalter den er hat um bei 25 watt geilen sound zu haben ist für mich ein muss! (3 zimmerwohnung,nur rentner und mein nachbaR IST schriftsteller :( )
ah diese verzweiflung , ich gebe mir gleich eine kugel!
dann steht morgen in der BILD
17 JÄHRIGER SCHÜLER BEGEHT SELBSTMORD WEGEN EINEM GITARRENVERSTÄRKER :screwy: :)

MFG JIMMY
 
H
heritaguser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Registriert
08.07.04
Beiträge
221
Kekse
22
Ort
Stuttgart
naja, mit den 25 W kannste immernoch für mächtig Ärger mit den Nachbarn sorgen, mach dir mal damit nich zu viele Hoffnungen... da dürftest gezerrt nichmal mit 5 Watt aufgerissen spielen.

Gruß
heritag(e)user
 
jazzz
jazzz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
23.02.05
Beiträge
1.159
Kekse
857
Ort
Graz
Wenn dir (Jimmy Klon) der TSL gefällt, du ein gutes Angebot und das Geld dafür hast, dann hol ihn dir :great:

Ich hatte ja, wie schon mal erwähnt, auch einen TSL und er hat mir zerrtechnisch schon auch sehr gefallen, Crunch war auch super und Clean hab ich ihn nie wirklich gebraucht (warum kauf ich mir eigentlich immer 3-Kanaler:screwy: )

Wenn du deinen neuen Amp hast, kannst du ja mal reinschreiben wie er dir gefällt :)



greetz
jazzz
 
spikke
spikke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
21.12.04
Beiträge
1.118
Kekse
6.880
Ort
Muenchen
denke auch du triffst ne gute wahl, und ich denke man kann auch noch nachtraeglich einiges am tsl optimieren, schau mal auf harmony-central.com, da stehen eine paar reviews zum tsl da geben ein paar entaeuschte user ganz gute tipps wie sie dann doch den traumsound mit ihrem tsl gefunden haben, letztendlich warens andere roehren
glaube vorstufe von electro harmonix und endstufen von JJ und einer hat noch seinen netztrafo oder so ausgetauscht.....

also ich liebe meinen marshall und wenn du richtig aufreisst wirst du ihn auch lieben, gluehende marshalls sind wirklich fett und ich denke deinem spiel wird es auch helfen, zumindest hat mich mein half stack unendlich motiviert um noch mehr zu spielen, und wie gesagt der marshall verzeiht schwer spielfehler weil er sehr definiert ist was er dem peavey meiner meinung nach voraus hat, aber das verlangt wiederum besseres und genaueres spielen

beide daumen hoch fuer den TSL

ach ja die 25watt sache, denk mal nicht das der jetzt leise ist, wie geagt ich hab die vpr immer drin, bei jeder probe und bei jedem gig und wir sind ziemlich laut, und bei gigs steigt dir der tonmischer nicht auf die fuesse weil du alles wegblaest, ich aber lache da nur und denk mir: mir wurscht meine roehren gluehen und zerren trotzdem richtig fett

cheers david
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben