Turkish March von Mozart...

  • Ersteller Neomadra
  • Erstellt am
N

Neomadra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.09
Registriert
11.03.08
Beiträge
49
Kekse
109
Es geht um folgenden Part:

e|--9-10-9-7-----7------------------------------------------------------
B|-------------10----10-9-7-10-9-7-6-7-9-6------6---7-9-7-9-10-9-- usw...
G|----------------------------------------------6-8----6-----------------
D|------------------------------------------------------------------------
A|------------------------------------------------------------------------
E|------------------------------------------------------------------------

Wenn ich diesen Part mit einem Abschlag beginne, dann müsste ich die rot markierten Noten jeweil von außen anchlagen. Kein Problem, aber vier Töne hintereinander bei einer Geschwindigkeit von 150bpm zu spielen und das jeweils von außen scheint sehr schwer zu sein. Wenn ich von außen anfange hätte ich das Problem nicht, aber ich beginne lieber immer von innen.

Was würdet ihr sagen, wie ich das spielen soll?
 
Zuletzt bearbeitet:
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
Ab, auf, ab, auf, auf, ab,auf

MfG
 
M

Metalröhre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Ab, Auf, Ab, Auf, Ab, Auf, Ab, Auf.....

Lern lieber erstmal den normalen Wechselschlag bevor du mit Economy Picking und solchen Geschichten anfängst, ist schon eine lösbare Aufgabe das ganze mit Wechselschlag zu spielen.
 
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
Sicher wäre es das aber was bringt mir nen perfekter Wechselschlag wenn ich später dann auf Economy Picking umsteige?

MFG
 
N

Neomadra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.09
Registriert
11.03.08
Beiträge
49
Kekse
109
Ab, auf, ab, auf, auf, ab,auf

MfG

Ok, ich verstehe. Eigentlich spiele ich ausnahmslos Wechselschlag, aber ich werds mal so probieren.

Metalröhre;3719414 schrieb:
Ab, Auf, Ab, Auf, Ab, Auf, Ab, Auf.....

Lern lieber erstmal den normalen Wechselschlag bevor du mit Economy Picking und solchen Geschichten anfängst, ist schon eine lösbare Aufgabe das ganze mit Wechselschlag zu spielen.

Ich kann ja bereits den Wechselschlag. Ziemlich sicher und sauber und vorallem auch schnell. Aber ich wollte hier nochmal nachfragen, weil das schon was ziemlich schnelles ist. Wenn jemand sagen würde, dass er das Ding sicher mit Wechselschlag/economic picking spielen kann, dann würde ich das genauso lernen, denn dann hab ich die Sicherheit, dass es möglich ist.
 
M

Metalröhre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Sicher wäre es das aber was bringt mir nen perfekter Wechselschlag wenn ich später dann auf Economy Picking umsteige?

MFG

Das man solche Sachen auch in Wechselschlag kann und nicht nur aufgrund eigener Faulheit das ganze in Economy kann? Ich mein das Lick ist jetzt nicht so schwer/schnell das man da gleich Economy Picking anschleppen muss. Ich finde das ist eher was für Leute die dann eher auf 180bpm zugehen wo ich dann schon mehr finde das der Wechselschlag nicht mehr optimal ist.
 
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
Stimmt schon aber der Mensch ist nun mal faul und warum sich selber ein Bein stellen :D
 
Steelwizard

Steelwizard

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.20
Registriert
03.12.06
Beiträge
3.206
Kekse
9.485
Ort
Landkreis München
Seh ich auch so. Einfach so spielen wies einem passt.
 
N

Neomadra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.09
Registriert
11.03.08
Beiträge
49
Kekse
109
Metalröhre;3719480 schrieb:
Das man solche Sachen auch in Wechselschlag kann und nicht nur aufgrund eigener Faulheit das ganze in Economy kann? Ich mein das Lick ist jetzt nicht so schwer/schnell das man da gleich Economy Picking anschleppen muss. Ich finde das ist eher was für Leute die dann eher auf 180bpm zugehen wo ich dann schon mehr finde das der Wechselschlag nicht mehr optimal ist.

Nur mal zur Sicherheit: Ich rede hier von 16tel auf 150bpm.
Und was wahrscheinlich überlesen wurde: Wenn ich weiß, dass es welche gibt, die das mit Wechselschlag spielen können, dann werde ich das auch so lernen, aber ich will auch die Gewissheit haben. Ich fang einmal mit aufschlag an und dann denke ich mir, dass ich vielleicht doch mit abschlag anfangen sollte. Dann probier ich mal economic picking. So komm ich nicht vorwärts, daher eine Frage: Kannst du diese Stelle auf 150 bpm mit Wechselschlag spielen?
 
K

Kane666

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.09
Registriert
13.08.08
Beiträge
82
Kekse
42
Also dass kann man mit Wechselschlag spielen. Ist echt machbar.
 
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
Man könnte, nicht jeder wird es sofort können :D
 
Corny

Corny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Registriert
29.01.05
Beiträge
1.309
Kekse
3.087
Nur mal zur Sicherheit: Ich rede hier von 16tel auf 150bpm.
Und was wahrscheinlich überlesen wurde: Wenn ich weiß, dass es welche gibt, die das mit Wechselschlag spielen können, dann werde ich das auch so lernen, aber ich will auch die Gewissheit haben. Ich fang einmal mit aufschlag an und dann denke ich mir, dass ich vielleicht doch mit abschlag anfangen sollte. Dann probier ich mal economic picking. So komm ich nicht vorwärts, daher eine Frage: Kannst du diese Stelle auf 150 bpm mit Wechselschlag spielen?

Also ich habe mir das gerade mal angeschaut und kurz aufgenommen. Das ist jetzt bestimmt nicht CD- oder Vorspiel-sauber und tight eingespielt, aber es zeigt, dass es schon möglich ist, diesen Abschnitt mit durchgehendem Wechselschlag auf Tempo 150 zu spielen.
http://www.sendspace.com/file/2fd32e

Ich hab das jetzt ohne echtes Üben aufgenommen und es hat halbwegs funktioniert. Das ist keine Prahlerei sondern soll dich ermutigen, die Sache mit dem Wechselschlag wirklich zu üben. Ich halte nicht sonderlich viel davon Economy Picking zu verwenden, wenn man sich nicht klangliche Vorteile davon erhofft.


Achso, Anmerkung: Meine Gitarre ist runtergestimmt. Außerdem hab ich das F statt im 6. Bund auf der B-Saite im 10. bund auf der G-Saite gespielt (wenn man in E-Standard Tuning denkt)
 
N

Neomadra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.09
Registriert
11.03.08
Beiträge
49
Kekse
109
Also ich habe mir das gerade mal angeschaut und kurz aufgenommen. Das ist jetzt bestimmt nicht CD- oder Vorspiel-sauber und tight eingespielt, aber es zeigt, dass es schon möglich ist, diesen Abschnitt mit durchgehendem Wechselschlag auf Tempo 150 zu spielen.
http://www.sendspace.com/file/2fd32e

Ich hab das jetzt ohne echtes Üben aufgenommen und es hat halbwegs funktioniert. Das ist keine Prahlerei sondern soll dich ermutigen, die Sache mit dem Wechselschlag wirklich zu üben. Ich halte nicht sonderlich viel davon Economy Picking zu verwenden, wenn man sich nicht klangliche Vorteile davon erhofft.


Achso, Anmerkung: Meine Gitarre ist runtergestimmt. Außerdem hab ich das F statt im 6. Bund auf der B-Saite im 10. bund auf der G-Saite gespielt (wenn man in E-Standard Tuning denkt)

Genau sowas hatte ich gewollt. Mir hätte es zwar gereicht, wenn du gesagt hättest, dass es geht, bzw. du es kannst, aber so ist es auch gut. Aber eigentlich ist dieser Thread doch überflüssig, weil ich grade beim üben gemerkt habe, dass es doch nicht sooo super mega schnell ist. :D
Aber trotzdem danke für eure Hilfe und danke für deine Aufnahme. :great:
 
Corny

Corny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Registriert
29.01.05
Beiträge
1.309
Kekse
3.087
Kein Problem. Und ich habe es aufgenommen, weil ich persönlich auf mündliche Versicherungen dieser Art im Internet nichts gebe. ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben