Tyros 2, Wave Dateien

von happiness, 06.12.07.

  1. happiness

    happiness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    20.11.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #1
    Würd gern wissen, wie man Wave Datein, die man auf die Festplatte des Tyros 2 gespeichert hat, wieder entfernt? Wollte Pausenmusik draufladen, jedoch braucht mir das zuviel speicherplatz, da man mit wave dateien arbeiten muss. daher wollt ich die 30 Nr. wieder löschen, geht aber nicht.
    wo ist da der trick?

    danke euch.
    didi
     
  2. Musiker1982

    Musiker1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.10
    Zuletzt hier:
    9.12.14
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.10   #2
    das würdem ich auch interessieren. weiß es auch net.
     
  3. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 22.02.10   #3
  4. Volkiboli

    Volkiboli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.10   #4
    Hallo Happiness

    ich bin noch ganz neu hier, also , guten Tag an alle.

    Zu deiner Frage.
    Man kann grundsätzlich beim Tyros nur die Wave Datei löschen, die n i c h t zur gleichen Zeit im Abspielspeicher ist. Dieses bezieht sich auf die "importierte" Wave Datei. Die normale Wave datei, noch nicht importiert, kann sich ja zwangsläufig nicht im Speicer befinden. Diese kann jederzeit gelöscht werden

    Also

    Zuerst eine ander Wave in den Speicher laden,danach die nicht mehr benötigte Datei löschen.

    Ich hoffe es war verständlich

    Grüße

    Volker
     
  5. LESSISMORE

    LESSISMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.10
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.10   #5
    Hallo
    dazu sollte erwähnt werden, dass der Tyros 2 eine Recording-Partition anlegt, die nicht vom PC aus editiert oder irgendwie angefasst werden sollte.
    Desweiteren können alle WAVs, die nur so auf die Platte kopiert wurden, mit den allgemeinen Funktionen gelöscht werden. Aber die Vorgehensweise muss so sein, dass man nicht nach Styles sucht und erwartet die WAVs zu sehen. Die werden dann nicht angezeigt.

    Die Recording Partion beinhaltet die importierten WAVs und die aufgenommen WAVs. Im temporären Recordingspeicher, bleibt eine Datei verlinkt, die auch sofort abspielbar ist. Diese Datei kann nicht aus der Recording-Partition gelöscht werden, weil diese "als in Gebrauch" angesehen wird. Dies ist zur Sicherheit so gemacht, damit das aktuelle Recording-Projekt nicht aus versehen gelöscht werden kann.
     
  6. Musiker1982

    Musiker1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.10
    Zuletzt hier:
    9.12.14
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.10   #6
    welches format brauchen denn die importierten waves ? Hatte mal Titel versucht laufen zu lassen vom PC das ging nicht.
     
  7. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 05.03.10   #7
    Wave in 16 bit / 44.10 kHz
     
Die Seite wird geladen...

mapping