Übungsverstärker - welcher?

maPPel

maPPel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.13
Mitglied seit
24.08.03
Beiträge
835
Kekse
357
Ort
Neubukow
Moin :)

Ich such nen kleinen Übungsverstärker. Am liebsten wäre mir ja Röhre.

Gibts denn so Röhrenverstärker mit 5 oder weniger Watt? Würde mir schon reichen.
Und bitte nicht Marshall raten, den Sound kann ich absolut nicht leiden :)

Aber am besten wäre ein kleiner und _günstiger_ Röhrenverstärker!

Danke
Gruß
Markus
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
als übungsverstärker würd ich kein röhren nehmen. weil du nen übungsverstärker ja einfach an schaltest ne min spielst dann wieder aus weil du zur schule musst oder so ( so is es bei mir ) da kommt nen röhren weniger gut.
würd eher nach nem transen schauen.

MFG Dresh
 
K

Knox-Town

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.10
Mitglied seit
25.08.03
Beiträge
170
Kekse
2
hmm 5 watt röhre ist denk ich mal schwierig zu finden.

von laney gäbs nen 15 watt amp ( laney lc15)

ich hab den lc30 und der ist verdammt laut also müsstest probiern wie laut der so ist. ein paar im forum haben den eh, den lc15, müsstest mal die fragen.

ansonsten würd ich vielleicht zu nem hybrid amp raten, hat wenigstens ein bisschen was von röhre.
 
E

Erik B.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.05
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
341
Kekse
1
Möglicherweise wird dabei auch die Brühe teurer als die Brocken.
Ein Röhrenamp kostet halt immer einiges; ich weiß ja nicht, wie's bei dir mit der Kohle aussieht - aber ich finde, es lohnt sich nicht unbedingt.
Außerdem muss man jeden Röhrenamp bis zu einem gewissen Punkt aufdrehen, damit er gut klingt, und auch bei den kleinen Biestern ist das mehr, als Nachbarn normalerweise noch gut finden.
Würde deswegen auch was Hybrides empfehlen (da kenn ich persönlich vom Sound aber nur den Marshall, und das soll's ja nicht sein).
Was man sonst noch so hört, sollen die Übungsamps von Orange (reine Transen) ziemlich gut klingen - vielleicht probierst du mal so einen aus.
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
so n peavey rage ? War überrascht zufrieden damit.

oder ein Edition Blue 15/30 ( Ich weiß gar nicht warum der hier so selten vorkommt - ich find der klingt ultra hammer für seine größe )
 
LeBass

LeBass

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.19
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
156
Kekse
70
Laut MP-Katalog bietet der Crate VC508 5 Watt Vollröhre (8" Speaker).
Der kostet aber satte 499€ :rolleyes: und dürfte fürs "leise" üben auch noch zu laut sein.
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.520
Kekse
56.775
Außerdem muss man jeden Röhrenamp bis zu einem gewissen Punkt aufdrehen, damit er gut klingt, und auch bei den kleinen Biestern ist das mehr, als Nachbarn normalerweise noch gut finden.

Genau. Deshalb hab ich mir gerade Roland Cube 30 geholt (244 Euro). Von ultraclean bis ultraheavy und von leise bis laut alles drin. Als Ersatz für Bühne gehts auch.
 
maPPel

maPPel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.13
Mitglied seit
24.08.03
Beiträge
835
Kekse
357
Ort
Neubukow
So,

mit Röhre wird also nix, hab mir jetz 2 ausgeguckt von denen ich denke, dass sie nicht schlecht sind.

Einmal einen Vox mit 15 Watt und einmal einen Orange mit 10 Watt.

Joa, welchen würdet ihr nehmen? Also ich würd auf jeden Fall gern nen schönen Cleansound haben, das andere ist mir ziemlich egal :)
 
M

morelino

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.11
Mitglied seit
30.12.03
Beiträge
176
Kekse
92
also ich hab den pathfinder VOX mit 15watt von dem du redest.
der clean sound ist echt super, aber ich hab am gainkanal gar keinen spaß.
wenn dir das nichts ausmacht bist du mit dem VOX sehr gut beraten, da er auch noch recht laut ist.
gruß
morelino
 
M

morelino

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.11
Mitglied seit
30.12.03
Beiträge
176
Kekse
92
also ich hab den pathfinder VOX mit 15watt von dem du redest.
der clean sound ist echt super, aber ich hab am gainkanal gar keinen spaß.
wenn dir das nichts ausmacht bist du mit dem VOX sehr gut beraten, da er auch noch recht laut ist.
gruß
morelino
 
R

rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Mitglied seit
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
morelino schrieb:
also ich hab den pathfinder VOX mit 15watt von dem du redest.
der clean sound ist echt super, aber ich hab am gainkanal gar keinen spaß.
wenn dir das nichts ausmacht bist du mit dem VOX sehr gut beraten, da er auch noch recht laut ist.
gruß
morelino

+ Pedal für die Zerrung ist der glaub ich recht gut. :)
 
M

morelino

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.11
Mitglied seit
30.12.03
Beiträge
176
Kekse
92
[/quote]+ Pedal für die Zerrung ist der glaub ich recht gut. :)[/quote]

wenn du ne zerre davorhängst ist er natürlich auch im gain kanal top.
morelino
 
R

Regenwurm Rollt Ranzig

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Also ich hab schon sehr viel gutes über den Orange gehört.
Und naja was soll man zu Orange denn groß sagen, also ich find die Farbe gut. :D :D
Ich will mir demnächst auch nen Orange Brüllwürfel holen.
 
R

rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Mitglied seit
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
+ Pedal für die Zerrung ist der glaub ich recht gut. :)[/quote]

wenn du ne zerre davorhängst ist er natürlich auch im gain kanal top.
morelino[/quote]

Mein ich ja. :) Dann wär der wohl echt ideal für zu Haus. :)
 
T

Tone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.04
Mitglied seit
19.12.03
Beiträge
38
Kekse
0
Hi,
der Übungsamp, der meiner Meinung nach am ehesten an den Sound eines guten Röhrenamps rankommt, ist der Tech-21 Trademark-10. Der ist extrem flexibel. Leider kostet er auch etwas mehr aber das lohnt sich auch.
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
oder ein roland minicube :) uvp 129€, lässt sich auch mit batterien betreiben, gut für grillparties bei freunden :D
 
ratking

ratking

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.02.21
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
5.080
Kekse
38.168
Ort
München
Hab den Roland Minicube auch neulich gesehen, aber noch nicht angetsestet ... Gefällt mir vom Konzept sehr gut. Hat ihn schon jemand gespielt? Wär grad für unterwegs geil mit dem Batteriebetrieb ...
 
R

RickMcPhail

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.12
Mitglied seit
04.12.03
Beiträge
93
Kekse
0
Ort
München
Regenwurm Rollt Ranzig schrieb:
Also ich hab schon sehr viel gutes über den Orange gehört.
Und naja was soll man zu Orange denn groß sagen, also ich find die Farbe gut. :D :D
Ich will mir demnächst auch nen Orange Brüllwürfel holen.

Ich ebenfalls. Die sind einfach stylisch. Und kriegen gute Kritiken. Allerdings soll der 10er wesentlich besser als der 15er sein...
Schreib mal, wenn du das Ding hast, obs auch wirklich was taugt! :)
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben