Ukulelen - Arten

von Dean's heirs, 20.07.08.

  1. Dean's heirs

    Dean's heirs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.08
    Zuletzt hier:
    25.03.14
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #1
    Hallo

    wollte 'n neuen thread aufmachen, aber der Titel ist für meine Anliegen im Prinzip zutreffend...

    ...ich möchte mir eine Ukulele kaufen, und zwar wegen einem Bestimmten Song bzw. wegen einer absolut wundervollen Interpretation eines songs, den man unter diesem Link bei YouTube finden kann. Dürften einige eventuell schon kennen, da der recht populär geworden ist im Laufe der Zeit.
    While My Guitar Gently Wheeps

    Ich will das nachspielen, muss aber wissen, welche Ukulelenart das ist, womit der Junge da spielt. Weil es gibt je mehrere, bei ner Recherche hab ich mal folgende Angaben gefunden:

    Bariton Ukulele DGHE
    Tenor Ukulele GCEA
    Konzert GCEA oder ADF#H
    Sopran ADF#H

    Welche von denen ist das jetzt, mit der Jake dieses Lied spielt?


    Besten Dank
     
  2. ukulista

    ukulista Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 22.07.08   #2
    Tenor passt, bei Sopran und Konzert kommt im 15. Bund kein richtiger Ton mehr,
    da wirds zu eng für die Finger. Bariton ist ja schon wie 4-saitige Gitarre.
    Tenor GCEA, die Tabs dazu schwirren ja hier im board rum.
    Für `ne akzeptable Tenor muss man natürlich tiefer in den Geldbeutel greifen als bei `ner Sopran
     
  3. Dean's heirs

    Dean's heirs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.08
    Zuletzt hier:
    25.03.14
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #3
    okay, Tenor also.
    Du meinst, im 15. Bund hört man nix mehr, was man als Ton bezeichnen könnte, wenn ich allerdings eine Konzertukulele mit 19 bünden kaufen würde, trifft das dann auch auf alle nach dem 15. folgenden Bünde zu...?
    Mich würde die Ortega RU-11 reizen, aber das ist eben eine Konzertukulele.

    Wäre damit ein schwerer Fehler begangen, ukulista..?
     
  4. ukulista

    ukulista Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Ein schwerer Fehler wäre es dieses Sahnestückchen nicht zu kaufen.
    Die Ur-Uke ist ja die Sopran, die Konzert ist nah dran und doch etwas einfacher zu greifen.
    Die Ortega mit den richtigen Saiten ist sicher für alles die richtige Wahl.
     
  5. Dean's heirs

    Dean's heirs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.08
    Zuletzt hier:
    25.03.14
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #5
    na dass triffst sich ja 1A.
    dann werde ich mich sobald wie möglich mal an ihr vergreifen. ;)


    -vielen danke für die korrespondenz.
     
Die Seite wird geladen...

mapping