ULTRAGRAPH PRO FBQ1502

von Slider, 15.02.04.

  1. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 15.02.04   #1
    Hi!
    Was haltet ihr denn von dem Behringer FBQ1502, hat von euch den schon jemand??
    Ist ja ein 15 Band Equalizer und hat nen Feedback Detection, was ich sehr praktisch finde! :D
    Taugt der was, hab ja gehört das diese Sachen von Behringer gut sein sollen, z.B. der Gitarrist von Rage spielt 15, 19" Zoll Geräte von Behringer, also so schlecht können die ja nicht sein!

    Außerdem besticht Er mit seinem Preis, 139 Euro!!

    THX, Slider!
     
  2. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.02.04   #2
    Das Feedback-system von Behringer ist für Gitarren ( so wie Orgeln + Keyboards + Bässe ) vollkommen ungeeignet.
    Warum ? Ganz einfach : lange Töne erkennt er sofort als Feedback und versucht die zutreffende Frequenz sofort runterzuwürgen was sich aber auch auf die umliegenden frequenzen auswirkt ... kurz : du kannst keine töne mehr halten ...
    Hab mich heute selber noch damit befasst ...
    Ausserdem die aussage "hab ja gehört das diese Sachen von Behringer gut sein sollen, z.B. der Gitarrist von Rage spielt 15, 19" Zoll Geräte von Behringer, also so schlecht können die ja nicht sein!" klingt etwas arg komisch ...
    Man ist von Behringer zwar gute Preise gewohnt , aber ein etwas höheres eigenrauschen. ( Ausserdem geht das Gerücht um das Behringer Kinderarbeit in China machen lässt 8) ).
    Am besten gibste mir mal den Link von dem Gerät dann kann ich dir mehr sagen ( hab das jetzt nich so im kopf und bin zu faul danach zu suchen 8) )

    ( Ich besitze übrigends den Behringer Denoiser )

    gruß : David
     
  3. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 15.02.04   #3
    aha,
    also du meinst, das soll nich so gut sein, hmm...
    naja ich geb dir mal den Link, wie sind den die reinen Equalizer von Behringer, also der Rage Gitarrist spielt 15 Geräte von Behringer, zwar darunter auch den V-Amp und nen Stack, aber alles zusammen ergibt 15! Ich gib dir dazu gleich mal den Link...
    Wie ist denn der Desnoiser, den hat er nämlich auch?

    http://www.behringer.com/02_products/prodindex.cfm?id=FBQ1502&lang=ger&CFID=1771767&CFTOKEN=52684653

    Victors Equipment:

    http://www.victorsmolski.de/

    (must du dann auf Equipment gehen...)

    THX, Slider!
     
  4. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.02.04   #4
    Jaja die kriegen das zeug geschenkt ... der denoiser entfernt störgeräusche sehr zuverlässig.
     
  5. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 15.02.04   #5
    und wie sind die anderen Sachen von Behringer??
    Also ich hab viele gute Sachen gehört, aber du sagst ja auch jedenfalls, der Desnoiser is gut!
    Ja, aber wenn ein verdammt guter Gitarrist viele Sachen von Berhinger benutzt, können die ja nich so schlecht sein...
     
  6. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.02.04   #6

    Murrrr ... das nennt man Werbung.
    Mein Gitarrenlehrer hat von Yamaha Japan einen DG-100 und einen DG-130 + Box GESCHENKT bekommen die der natürlich auch einsetzt.
    Wenn du so nen ganzen scheiß geschenkt bekommst würdest du den dann nicht auch als dank in dein rack schieben und n bisschen damit prahlen ??
    Das ist reiner kommerz.
    ( LOL ... ich muss da grad an einen Bekannten denken der später für Line6 Werbung gemacht hat ... der hat nen Vertrag unterschrieben das der nen POD geschenkt bekommt und dauernd so Produkte von denen zugeschickt bekommt ... allerdings muss der jetzt auf jeder Messe in einem rosa Bunny-kostüm mit Line6-aufdruck rumhoppeln und mit so nem scheiß POD Gitarre spielen :D :D :D )

    Naja ... wie auch immer : genau das was du denkst wollen Behringer erreichen.

    Nochmal zum Denoiser : der kann gut einige Störgeräusche entfernen - kriegt aber das Signal nicht vollkommen Brumm+störgeräuschfrei.

    Gruß : David
     
  7. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 15.02.04   #7
    ja, kann schon sein,
    naja, dann muss ich mir mal anderes suchen, werd die Geäre tortzdem mal antesten, werd es dann ja sehen...
     
  8. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.02.04   #8
    Ich wollte dir das ding jetzt nicht ausreden ...

    aber vielleicht guckste mal in der bedienungsanleitung ob man dieses feedbackteil auch deaktivieren kann ... dann säh das ding nämlich wirklich sehr interessant aus ( 139 € = unverbindliche Preisempfehlung ? ).


    gruß : David

    Edit : Ups ... UVP sind 150€... naja bin mir sicher das das ding noch günstiger wird
     
  9. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 15.02.04   #9
    ja, stimmt, das geht ja auch anders!1
    Soweit ich das verstanden hab, stellt man erst den Equalizer ein und drückt dann diesen Knopf einmal, und dann leuchtet an dem jeweiligen Knopf es auf, wenn die Frequenz zu hoch is, mein ich!!!11

    Du hast recht für den Preis ist es nämlich echt gut, sind ja 2 Eingänge wollte meine Vocals und meine Gitarre ranhängen... :twisted:
     
Die Seite wird geladen...

mapping