Um welchen Sound handelt es sich?

  • Ersteller Imperial69
  • Erstellt am
I
Imperial69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.13
Registriert
24.01.08
Beiträge
12
Kekse
0
Hallo,

ich bin ein großer Chic Fan. In vielen Liedern kommt immer wieder der selbe Streicher zum Einsatz.

Weiß jemand um welchen Sound es sich hierbei handelt?


Hier ein Beispiel:

http://www.youtube.com/watch?v=wi5NuaNY3lw

Ab der 16. Sekunde kann man ihn hören


Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann

Viele Grüße
Imperial
 
Eigenschaft
 
Jenzz
Jenzz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
08.08.07
Beiträge
818
Kekse
3.254
Ort
Ahnsen
Aloha .-)

Ich würde ganz klar sagen: kleines Streicher-Ensemble, handgespielt... Zu der Zeit hatte man ja noch Geld für sowas... Schau die mal alte Barry White Live-Sachen aus der Zeit an, da ist auch immer ein ganzes Orchester dabei...

http://www.youtube.com/watch?v=V6NVnKFyY24

Jenzz
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Jap, das sind definitiv echte Streicher, da hat der Jenzz Recht. Also musst du entweder versuchen, das auf den Keys zu spielen und einen passenden Sound zu bauen (vor allem bei den nach unten gezogenen Tönen), oder du buchst dir ein paar Streicher ;)

Grüße vom HammondToby
 
I
Imperial69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.13
Registriert
24.01.08
Beiträge
12
Kekse
0
Danke für die schnellen Antworten. Daran hatte ich garnicht gedacht:)
Gibt es einen guten Sample von diesem Sound?

Grüße Imperial
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Streichersamples gibt es vermutlich genau so viele wie Piano- und E-Pianosamples. Um da genauere Tipps geben zu können, müsstest du uns sagen, auf welcher Platform das laufen soll - als Stichworte hier mal: VSTi, Hardwaresampler, Workstation.

Ansonsten würde meine Antwort auf deine Frage mit einem "vermutlich ja" das Erschöpfendste sein, das du erwarten kannst ;)

Grüße vom HammondToby
 
I
Imperial69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.13
Registriert
24.01.08
Beiträge
12
Kekse
0
Ich habe eine Nord Electro 3. Auf der Nord Seite habe ich keinen Sample gefunden der so klingt.

Grüße Imperial
 
humtata
humtata
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.21
Registriert
05.08.08
Beiträge
672
Kekse
2.227
Mit einem Sample allein ist das nicht getan. Für mich ein typischer Fall von "das kriegt man nur mit echten Instrumenten hin" bzw. mit einer passenden Streicherlibrary, die alle erforderlichen Spielweisen abdeckt & viel Gefrickel
 
Telefunky
Telefunky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.244
Kekse
47.870
für diese Art von Streichern war später der EMU Protheus 2 sehr beliebt.
Ist natürlich nicht so differenziert (schon gar nicht in den Höhen), aber das 'Flair' trifft der recht gut.
Das Sample-Set gibt's auch für deren Software Sampler bzw als Soundfont. (sind nur 4 oder 8 MB)

ob das jetzt auf diese Chic Nummer zutrifft, weiss ich nicht...
aber solche Streicher wurden tatsächlich oft im Sinne von 'Samples' eingesetzt.
Die Original-Bänder stammten dabei aus Film.Produktionen, aus denen Passagen herauskopiert wurden.

cheers, Tom
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.605
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Für den Sound gibt es viele Namen, aber keinen, der sich soweit durchgesetzt hätte... Als da wären: String Falls, String pulldown, "Philly" / "Disco" Strings und wahrscheinlich viele mehr.

Entgegen meiner Vermutung in einem anderen, uralten Thread ist der Effekt mit einem Pitchbend nicht so einfach (glaubwürdig) zu reproduzieren.

Wenn's dir hilft, es gibt zumindest eine (halbwegs erschwingliche) Sample-Library, wo sowas auch drin ist.
http://www.loopmasters.com/product/details/485/Disco_Strings

Und bei einer Demo vom Tyros2 damals habe ich mal ziemlich authentische String Falls gehört.
 
I
Imperial69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.13
Registriert
24.01.08
Beiträge
12
Kekse
0
danke für eure tipps!
ihr habt mir weitergeholfen:)
 
A
andy55
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.14
Registriert
07.03.11
Beiträge
8
Kekse
0
Jap, das sind definitiv echte Streicher, da hat der Jenzz Recht. Also musst du entweder versuchen, das auf den Keys zu spielen und einen passenden Sound zu bauen (vor allem bei den nach unten gezogenen Tönen), oder du buchst dir ein paar Streicher ;)

Grüße vom HammondToby

Genau! Echte Streicher sind eben durch nichts zu ersetzen, besonders bei komplexen Arrangements. Wer sich ein bißchen weiterbilden möchte, dem sei die CD "Fiction" des französ. Quatuor Ebene empfohlen.
Die Streicherarrangements hauen einen um. Anspieltipp: Come together. Vor vielen Jahren hatten die Rattles mal den Hit "The witch" mit tollen Streicherparts. Nichts aus der Dose.
HG
Andy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dromeus
Dromeus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
05.08.10
Beiträge
695
Kekse
3.216
Ort
Bad Krozingen
Und bei einer Demo vom Tyros2 damals habe ich mal ziemlich authentische String Falls gehört.
Yep, ab Tyros2 gibt es die Live!DiscoStrings, die bei starkem Anschlag ein Abwärtsglissando Sample triggern.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben