Ein Lied heraushören und evltTutorial erstellen?

von bigbangbert, 11.06.08.

  1. bigbangbert

    bigbangbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    5.04.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #1
    Hi@all!

    Ich wollte schon länger einmal mit Klavier anfangen, habe aber bis jetzt noch nicht wirklich Ahnung davon.
    Erst mal 2 Sachen: Ist es möglich, dass mir jemand ein Lied heraushören kann? Allerdings ist das mit Sicherheit mit zu großen Aufwand verbunden...denke ich :(
    Wenn es doch möglich ist...kann mir jemand ein Tutorial zu dem Song geben oder die Noten?

    Das Lied ist wirklich ein großer Ansporn endlich Klavier zu lernen, aber ich fange eig nur an, um ihn spielen zu können (ich spiele immer drauf los...theorie kommt nachher :D ).

    Hier ist ein Link zu dem Lied:
    http://www.youtube.com/watch?v=zskkCFiE3ug

    Vielen Dank
     
  2. stephen

    stephen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 11.06.08   #2
    Songbook kaufen?
     
  3. bigbangbert

    bigbangbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    5.04.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #3
    Es existiert keines mit diesem Song.
     
  4. robimarco

    robimarco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    30.11.13
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.06.08   #4
    Glaubst du wirklich, daß dieser Song als erstes Stück für deine "Klaveirlaufbahn" geeignet ist ?

    Ich würde mal mit einem einfachen Songbook beginnen - eventuell mit CD.
     
  5. Inge A. Lotti

    Inge A. Lotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Dresden, Germany
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 12.06.08   #5
    Hallo Bert,

    ist ein schönes Stück, wenn man Blues-Feeling auf dem Klavier lernen will, aber es ist durchaus hilfreich, wenn man vorher ein paar Grundlagen drauf hat. Ein "Big Bang" tritt beim Klavierlernen eher selten auf.
    Aber danke für den Tip, ich werd's mir mal näher anschauen.

    Grüße
    Inge
     
  6. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 12.06.08   #6
    Natürlich gibt es ein Songbook mit dem Titel, und zwar hier. Google ist dein Freund bei solchen Suchanfragen.

    Allerdings ist hier die Melodie mit Akkordsymbolen enthalten, die übliche Methode, wie solche Blues-Stücke notiert werden. Die ausformulierte Klavierbegleitung improvisiert jeder Pianist. Wie man das macht, kann man im Klavierunterricht lernen, dazu ist er da. Auch das Heraushören kannst du da lernen.

    Allerdings ist es durchaus richtig, besser erst mal mit leichteren Dingen anzufangen.

    Harald
     
  7. bigbangbert

    bigbangbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    5.04.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #7
    Ooops, sorry!
    Ich hatte mich eher auf Songbooks die von der Band herausgegeben worden sind beschränkt. Das sind 3 oder 4 Stück gewesen.

    Gut, dann werde ich mich ans mühsame Lernen tun...das Klavier ist nämlich wirklich ein schönes Instrument!
     
Die Seite wird geladen...

mapping