Umbau Boss DF-2 Feedbacker/Distortion - Bastlerfrage!

von guitardoc, 04.04.07.

  1. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 04.04.07   #1
    Hallo Freunde,

    Ich habe mal wieder den Lötkolben in der Hand und eine Idee im Kopf. Ich wollte den Boss DF-2 so umbauen, dass sich per Multiswitcher im Rack oder per Kanalumschaltung des G-Major nicht nur der Distortion an- und ausschalten lässt, sondern auch der Feedbacker.
    Das Gerät funktioniert ja so dass man mit kurzem Druck auf den Schalter das Distortion einschaltet und wenn man länger auf den Schalter tritt dann geht der Feedbacker so lange an bis man den Schalter wieder loslässt. Noch mal ein kurzer Druck drauf und auch das Distortion ist wieder aus.
    Prinzipiell funktioniert das mit dem Einschalten ja. Man muss nur eine extra Buchse einbauen und zwischen den Schalter löten und schon gehts an und aus per Multiswitcher (habe ich bei meinen anderen Pedalen auch gemacht). Beim DF-2 ist nun nur das Problem dass dann entweder nur das Distortion angeht (wenn man den Schalter auf einen kurzen Taster einstellt) oder auch sofort der Feedbacker einsetzt (wenn man den Schalter auf Umschalter stellt). Kann man den DF-2 irgendwie so umbauen, dass Feedbacker und Distortion getrennt an- und ausgeschaltet werden können?
     
  2. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 04.04.07   #2
    Ich würde an der Stelle eher beim Forum vom Musikding anfragen. www.musikding.de
     
  3. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 05.04.07   #3
    wie sieht es aus wenn du den kurzen taster länger gedrückt hälst? also wie bei dem eingebauten taster. hast du den multiswitcher selbst gebaut oder wo kann man sich darüber informieren?
     
  4. guitardoc

    guitardoc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 05.04.07   #4
    Wenn er länger gedrückt bleibt dann gehen distortion und feedbacker an. Mein Multiswitcher ist das Nobels MS-8 (wir aber nicht mehr hergestellt, aber bei Nobels auf der Seite sollte noch was drüber stehen).
     
Die Seite wird geladen...

mapping