Umbau meiner alten Harmony

von Purzel, 19.11.07.

  1. Purzel

    Purzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 19.11.07   #1
    Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, meine alte Harmony Akustik-Klampfe ganz neu zu machen.:)

    Bild01

    Bild02

    Bild03

    Bild04


    Warum? Weil sie mir optisch aufgrund der Macken,Löcher etc. nicht mehr gefällt, aber der Ton, den sie von sich gibt einfach nur toll ist.



    Also erstmal die Probleme:

    -Sie hat überall Macken, welche vom Vorbesitzer mit weißer Spachtelmasse lieblos verschlimmbessert wurden:screwy:.

    - Der Lack sieht einfach nur schlecht aus, teils hat er Nasen, teils total stumpf geworden.

    - Der Kopf wurde schief ausgesägt:eek:

    - Die Bünde sind total abgenutzt und tun einfach nur weh

    Was wird also gemacht?

    - Der komplette Lack muss ab

    - Die Löcher müssen unauffällig gestopft werden

    - Der Kopf muss begradigt werden

    - Das Holz wird gebeizt und anschließend mit Klarlack versiegelt

    Für die Kopfplatte habe ich mir Folgendes überlegt:

    Ich werde mein Kürzel AL aus Perlmutt herausschneiden lassen und in die Kopfplatte einlassen. BILD

    Hier stellt sich mein erstes Problem:

    Wie bekomme ich die Form der Perlmutteinlage so haargenau eingefräst?

    Die Coverplatte der Truss bekommt meine Unterschrift und ein typischen "Custom Made" .
    BILD

    Außerdem soll das doofe Schlagbrett ab.


    EDIT: Soweit bin ich jetzt:

    Habe den Kopf und den Hals, sowie den Boden der Gitarre abgeschliffen.
    Ergebnis: Das Holz des Halses find ich einfach nur klasse=) Ich werde da nur ein wenig dunkler beizen und dann Klarlack drauf.


    Bild01


    Bild02


    Bild03

    Sry für die Bildqualität, aber ich musste die Bilder auf 800x600 reduzieren, damit man nicht für jedes Bild 5mb laden muss! Ist nur zu eurem Vorteil gemacht =)
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.11.07   #2
    Mal rein aus neugier, warum steckt man so viel mühe in eine <100€ Klampfe rein?
     
  3. Purzel

    Purzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 19.11.07   #3
    Weil sie einfach nur wahnsinnig schön klingt:)


    Und naja an der Klampfe kann ich dann für spätere Custom-Projekte schonmal üben
     
Die Seite wird geladen...

mapping