Umgag mit Floyd Rose

von Morpheus1st, 08.10.06.

  1. Morpheus1st

    Morpheus1st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #1
    Hi,

    kann mir einer mal erklären was man bei der Benutzung eines Floyd Rose beachten sollte und muss man zum Stimmen das Lock pben am Hals lösen :confused:
    Okay, muss man wohl, sorry....
    Mfg
    Morpheus
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 08.10.06   #2
    grob gestimmt wird über die mechaniken oben, dann muss man natürlich die locking nuts öffnen (so heissen die dinger). das macht man in der regel nur wenn man neue saiten aufzieht oder auf eine andere stimmung stimmt. dann werden sie zugedreht und dann reichen die feinstimmer die sich unten am floyd rose befinden aus um die stimmung zu korrigieren (kleine rädchen).
    mehr gibts hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/tec...-stell-ich-mein-floyd-rose-am-besten-ein.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping