Umgang mit verschiedenen Tempi

von Fiedl, 03.07.16.

  1. Fiedl

    Fiedl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    10.07.18
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.626
    Erstellt: 03.07.16   #1
    Hallo zusammen, außer etwas rumspielen in Traktor habe ich mit dem DJing nicht viel am Hut. Dennoch habe ich mich schon häufiger gefragt, ob es feste "Regeln" für den Umgang mit verschiedenen Tempi gibt? Sprich: Nutzt man für gewöhnlich ruhige Parts, um erst einmal Song 2 auf das Tempo von Song 1 zu bringen, und dann hoch zu pitchen? Oder spielt man mitunter komplette Tracks in einem anderen Tempo als original, damit es mit den anderen Tracks in Einklang ist? Nur dann ist ja der Pitch auch anders? Über eine kurze Erklärung würde ich mich freuen :)

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping