Umschaltverzögerung beim Powerball in Kombination mit Boss GT8 und dem Engl Z11

von TMike, 09.06.08.

  1. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.06.08   #1
    Hallo!!!!

    Habe mir vor kurzen ein Powerball und das Z11 von Engl geholt. habe alles wie beschrieben verkabelt und es funktioniert auch tadellos.

    Aber nun habe ich ein Problem mit der Umschaltverzögerung vom cleanen Kanal in den ersten Lead Kanal. Es ist zwar minimal aber es stört unwahrscheinlich.

    also der powerball ist es jedenfalls nicht...haben ihn mit nen einfachen tretter getretten:D und da ist keine umschaltverzögerung. das z11 dürfte es auch nicht sein...da habe ich die schalter auch per hand gedrückt und da tritt auch keine verzögerung auf....

    Also schlussfolgere ich daraus das es das GT8 ist. Gibt es da irgendwie ne einstellung wo man das änderen kann...habe mir das handbuch durchgelesen und bin auch nicht viel schlauer als vorher. Oder ist das beim GT8 normal????

    Freue mich über Antworten ..

    gruss mike
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 09.06.08   #2
    Schau mal im SYSTEM Menue des GT-8, ob "Sys:p.Chnge Mode" auf Fast steht - wenn das auf "Smooth" steht kommt's bei mir auch zu Umschaltverzoegerungen...
     
  3. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.06.08   #3
    so hatte das gestern versucht, was du mir erzählt hast....das war aber schon auf fast eingestellt. Weiß jetzt nicht wirklich weiter...

    Hat jemand vielleicht das gleiche Problem wie ich hier????????

    naja...wenn es keine lösung gibt werde ich das Z11 zurückschicken und erstmal über den amp Control den powerball steuern.
     
  4. Görgens

    Görgens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    184
    Erstellt: 12.06.08   #4
    Moin TMike! Ich habe zwar kein GT-8 sondern ein G-Major und hatte das gleiche Problem. Bei mir lag es daran, dass ich die Effektkette(obwohl nicht aktiv) vom G-Major auf <parallel> stand. Als ich die in seriell umgeändert habe, hat alles tadellos gefunzt. Kein Plan ob das beim GT-8 auch geht, vielleicht hilfts!!
     
  5. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.06.08   #5
    nagut...das werd ich mal ausprobieren...weiss jetzt nur aus den stehgreif dass man die Signalkette des GT8 ändern kann...aber ich guck mal nach...danke für die antwort

    tmike
     
  6. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 12.06.08   #6
    Beim GT-8 gibt's keine parallele Signalkette ;)... das gibt's erst ab dem GT-10.

    Wie sieht's denn aus, wenn Du das GT-8 einfach mit seinen Ampsims durch den FX Return des Amps spielst? Also, ohne die Vorstufe des Amps und ohne des Z11? Wenn's da immer noch ne Umschaltverzoegerung gibt, liegt's am GT-8, bzw. den Einstellungen am GT-8. Wenn nicht, dann ist's der Amp oder der Z11...
     
  7. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.06.08   #7
    also da funktioniert das einwandfrei wenn ich die simulation beim gt8 nutzte....aber es ist jedenfalls nicht der amp bzw. das Z11...habe beides von hand geschalten und es kam nie eine verzögerung dazwischen....erst wenn ich das GT8 dran haben....es kommt mir auch so vor, als ob das midi signal vom gt8 verzögert.....was jedenfalls super funktioniert ist der amp control....geht zwar zur überbrückung...aber wenn ich das weiterhin nutzte hätte ich mir auch kein powerball holen brauchen....ja...mmhh...

    @Görgens

    du hast ja das G-major...habe auch schon mit den gedanken gespielt das gt8 zu verkaufen und das g-major zu holen. bist du mit diesen gerät zufrieden???? Wie sieht das da mit den streuern der presents aus....hat man da auch ne fussleiste zum schalten oder muss man die extra kaufen????

    gruss mike
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 12.06.08   #8
    Dann schaltet der Switcher per MIDI verzoegert... an nem Nobels MS-4 geht's naemlich per MIDI komplett ohne Verzoegerung.
     
  9. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.06.08   #9
    also du meinst...sobald ich das z11 per midi ansteuer verzögert es und wenn ich es per hand schalte dann nicht....war das jetzt richtig.
     
  10. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 12.06.08   #10
    Jep, so wuerde ich das interpretieren... kann ja nicht am Amp liegen, da dieser anscheinend voellig normal schaltet, wenn man die Amp Control Buchse vom GT-8 nimmt, oder?
     
  11. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.06.08   #11
    Genau...da schaltet er ganz normal ohne verzögerung.....

    bin mir nur nicht sicher ob es wirlich das z11 ist...scheint ja niemand ausser ich dieses problem zu haben.....
     
  12. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 13.06.08   #12
    Hiho

    Ich hab beide Geräte hier und hab das jetzt auch mal getestet.

    Also das GT-8 spricht das Z-11 direkt an. Es kommt bei mir in keiner Weise zu irgendwelchen Verzögerungen. Die Kanalumschaltung ist prompt und schnell .

    Ich denke da bei dir irgendwas nicht synchron läuft. Hast du noch andere Midi-Geräte mit in der Reihe ?

    Gruß Grato
     
  13. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.06.08   #13
    ne ist kein anderes Gerät dabei.....kann es auch zufällig am kabel liegen???? Denn das midi kabel ist 1,5 meter lang und die beiden stereo-klinken kabel sind 6meter lang....
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 13.06.08   #14
    Liegt eher weniger an den Kabeln... Weiss aber auch nicht weiter. Hast Du ne Moeglichkeit, nen anderen Switcher zu probieren?
     
  15. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.06.08   #15
    na müsste ich erst bestellen....aber trotzdem danke...werde mal das gt8 reseten und wenn es dann nicht funzelt tausche ich das z11 erstmal um bzw gebe es zurück
     
  16. Görgens

    Görgens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    184
    Erstellt: 15.06.08   #16
    @TMike: Hatte vorm G-Major das Rocktron Voodu Valve und im Gegensatz dazu hat mich das G-Major umgehauen! Von der Soundquali superzart :) Zum Preset-schalten brauchste ne normale Midi Fußleiste (Behringer FCB1010 o.ä.) Kostet ja auch nicht die Welt... Vorteil vom G-Major ist auch, das du Vier Kanäle am Amp schalten kannst, so sparst du dir den Engl Z11!! Schalte damit meinen E530 Preamp und es funzt perfekt! Es lohnt sich auf jeden Fall; das G-Major ist meiner Meinung nach von der Soundquali in der Preisklasse ungeschlagen!
    Kleiner Tip: Das G-Sharp von TC. ist gerade im Angebot für 129,- Tacken, der Kleine Bruder des G-major.
    Ein paar weniger Funktionen(z.B.keine Kanalumschaltung am Amp) aber von der Quali genauso! Dann ist die Midi Leiste auch noch drin :)
     
  17. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.06.08   #17
    ist natürlich ne überlegung wert....

    Aber wegen der Kanalumschaltung nochmal....das macht aber nicht das G-marjor oder??? Das macht doch das FCB von behringer über switch 1 und switch 2 oder liege ich da jetzt falsch????? aber auf jedefall ne alternativelösung

    tmike
     
  18. Görgens

    Görgens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.07
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    184
    Erstellt: 15.06.08   #18
    Falsch liegst du da nicht, aber auch nicht ganz richtig!!
    Da G-MAjor kann die Kanäle schalten!! Die FCB aber auch, nur haste dann da neben dem Midikabel auch noch Klinkenkabel zum Board für die Switches! Also wenn du dir das G-Major+ die FCB holst kannst natürlich noch mehr schalten, so dass das Z11 vollkommen überflüssig wird :)
     
  19. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 15.06.08   #19
    Hiho

    Abhängig natürlich davon, wie viele Schaltfunktionen du brauchst. Das Z11 hat 8 Switches, auf soviele kommst du beim Major und FCB zusammen nicht.

    Gruß Grato
     
  20. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.06.08   #20
    so...habe mir bei thomann nochmal die rückseite angeguckt vom G-major!!!!

    Und Frage mich die ganze zeit wo da ne buchse ist die mein powerball steuern soll...welche buchse ist das Genau????
     
Die Seite wird geladen...

mapping