Under Your Parachute

von x-Riff, 22.06.06.

  1. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.06.06   #1
    Und wieder ein neuer Text.

    Und wieder die Bitte um Feedback.

    Danke,

    x-Riff


    Under Your Parachute


    I can feel the wind
    In my hair and on my skin
    And it shakes my body
    I can see the clouds from above
    Cause I´m gliding slowly down
    Under your parachute

    I can feel my bodies strength
    Cause it´s dragging me
    Stirring, whirling, shaking
    I can feel the breezes there
    Taking me up again
    Under your parachute


    There´ve been wild winds blowing
    Above, where I come from
    It´s not the stars I´m aiming at
    It´s not the ground I´m longing for
    It´s just the sailing inbetween
    Under your parachute


    I see the colors of the earth
    A landscape of it´s own
    And no sound to reach me
    I might close my eyes
    And wouldn´t miss a thing
    Under your parachute

    Feeling free while gliding down
    I´m safe right here
    You can see me coming
    And all the ways I´m sailing
    It´s all in one direction
    Under your parachute
     
  2. Shirin

    Shirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.06.06   #2
    Hallo, ich find's ein sehr schöner Text. :great: Hab unten mal in rot so Kleinigkeiten wie Rechtschreibung verbessert, obwohl man das beim Singen ja nicht wirklich raushört.
    Aber echt ein schöner Text, hat irgendwie was träumerisches, romantisches ;o) Jetzt sag mir bitte nicht, dass es ein Heavy Metal Lied ist :D

    Under Your Parachute


    I can feel the wind

    In my hair and on my skin
    And it shakes my body
    I can see the clouds from above
    Cause I´m gliding slowly down
    Under your parachute

    I can feel my bodies strength my body's strength
    Cause it´s dragging me
    Stirring, whirling, shaking
    I can feel the breezes there
    Taking me up again
    Under your parachute


    There´ve been wild winds blowing
    Above, where I come from
    It´s not the stars I´m aiming at aiming for the stars heißt nach den Sternen greifen
    It´s not the ground I´m longing for
    It´s just the sailing inbetween
    Under your parachute


    I see the colors of the earth
    A landscape of it´s own of its own
    And no sound to reach me mit dem And hab ich a bisserl probleme, weil Du es nicht auf das I see beziehen kannst. einen Sound sieht man ja nicht. Deshalb Vorschlag: There is no sound reaching me oder No sound's reaching me up here
    I might close my eyes Vorschlag: If I closed my eyes
    And wouldn´t miss a thing I wouldn't miss a thing
    Under your parachute

    Feeling free while gliding down
    I´m safe right here
    You can see me coming
    And all the ways I´m sailing
    It´s all in one direction
    Under your parachute
     
  3. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.06.06   #3
    Danke für Dein Feedback und Deine Anregungen, shirin.

    x-Riff
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.06.06   #4
    Find nen echt nice. Komm immer beim lesen auf die Band Selig ka warum!
    Das würde mich allerdings auch schocken!
     
  5. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.06.06   #5
    Danke für Dein Feedbak, StayTuned!

    Das "I can see the clouds from above" ist ohne Bezug auf das Zittern.
    Ich finde gliding slowly down schwingt schöner. Grammatikalisch richtig wäre down slowly. Aber da bin ich mal frei (Hurra).
    Der Text ist ja insgesamt im Präsens geschrieben. came down ist auf jeden Fall richtig, ich denke aber auch "above where I come from" geht. Kann da jemand definitiv ne Einschätzung geben?
    Das mit dem "and" kommt weg.

    Danke für die Anmerkungen.

    Also das mit dem Heavy Metal hat aber reingehauen.
    Also metal auf keinen Fall. Kann mir aber durchaus etwas stones-mäßig deftiges vorstellen.
    Schockiert?

    (Merke, dass es Zeit wird, mal was von uns reinzustellen. Zur Zeit sind wir aber ohne Gesang, so dass das wohl auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Schau´n mer mal.)

    x-Riff
     
  6. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 22.06.06   #6
    Ein schöner, verträumter Text, gefällt mir auch sehr gut...auch sprachlich solide größtenteils.

    Nur diesen letzten Teil finde ich teilweise sprachlich etwas ungeschickt.

    "all the ways" ist irgendwie schwach und kommt mir auch in seiner Richtigkeit zweifelhaft vor. Wenn du sowieso "sailing" verwendest, warum nicht so etwas wie "And all the oceans i'm sailing" oder schlicht "And everywhere i'm sailing"...

    It's all in one direction ist auch nicht schön, besser wäre vielleicht:

    "It all points in one direction" oder du baust das etwas um und machst aus der Richtung ein Ziel und verwendest ein Verb wie "to head" oder doch "to lead", das wäre eventuell auch sinnig. So wies jetzt ists scheints mir jedenfalls etwas holprig und unenglisch.
    Und ich mags ja sowieso etwas bombastischer... ;)

    Also hier ein Vorschlag:

    And all the seas I'm sailing
    They float in one direction


    PS: Wer sagt, Metal Texte können nicht romantisch oder träumerisch sein, der hat keine Ahnung, läuft Gefahr von mir rüde beleidigt zu werden und sollte sich mal Opeth Texte durchlesen! (Vor allem Black Rose Immortal) :)
     
  7. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.06.06   #7
    ;) zur Zeit sind hier alle sehr "FREI" lol

    wäre super

    Hm da lande ich komplett wo anders. Aber ich lass mich ja gern überzeugen.

    Ja stell mal was ein damit wir mal nen Eindruck kriegen. Bin gespannt!
     
  8. Shirin

    Shirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.06.06   #8
    Ach herrje... Der Text hört sich träumerisch und romantisch für mich an. Deshalb hab ich erwähnt, dass ich nicht hoffe, dass er Heavy Metal ist. Damit meinte ich das unkontrollierte Geschruppe, nicht schöne Rockballaden. Und das mit dem "slowly down" ist völlig in Ordnung. Genauso, wie mein "without hearing from you a word" bei Can't take this shit no more :D
    "where I come from" geht definitiv!!! Da verwette ich meinen Hintern für :D

    Liebe Grüße,

    Shirin
     
  9. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.06.06   #9
    hm... interessante wetten... ich merk schon. die weibliche Perspektive der letzten Tage bringt uns was! schön dass du hier bist shirin! ;)
    LG
     
  10. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 22.06.06   #10
    ich will ja nur anmerken, dass du dann hier die zeit aenderst. ich wuerde eher "close" nehmen, auch wuerde in dem zusammenhang "won't" besser passen, es ja nicht "wahrscheinlich" dass du nichts verpasst, sondern sicher. im falle von "if", ist das "won't" sogar wichtig.

    aber ich finde den orginaltext nicht falsch muss ich ehrlich sagen...
     
  11. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.06.06   #11
    Vielen Dank, wilbor.

    Ich habe mich da auch etwas schwer getan. Die Offenheit sollte erhalten bleiben, deshalb habe ich auch nicht: in your direction geschrieben. Das Bild ist übrigens das vom Fallschirmspringen (parachute) und nicht vom Segeln (ocean): bei beidem kann man gleiten und segeln.

    Beim Fallschirmspringen landet man ja (zwangsläufig) auf der Erde, egal, woher man kommt, na ja und in der Liebe landet man - wenn sie ehrlich ist - immer bei der gleichen Person - die, die man liebt.

    Ich überlege da noch.

    Danke,

    x-Riff
     
  12. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 22.06.06   #12
    Geht sailing für herabsegeln?

    Bei so Sachen muss man manchmal vorsichtig sein...so was wie "sailing through the air" hab ich noch nie gehört...ich glaub da wirst du ein neues Verb brauchen.

    Herabschweben würde zB plummet down heißen, ein zugegebenermaßen etwas sperriges und langes word...mein Englisch LK Lehrer hat mich mal darauf hingeweisen, dass das Wort "to soar" mit der ähnlichen Bedeutung nur für ein Schweben nach oben verwendet werden kann.
    Da war ich schon etwas enttäuscht...;)

    Du könntest aber zB "glide" verwenden...
     
  13. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.06.06   #13
    Danke für den Hinweis.
    Laut online leo käme für gleiten eher sliding oder floating oder gliding in Frage.

    Ich schau noch mal genauer - aber auf jeden Fall Danke für den Hinweise.

    Aber ich denke, das könnte eine Lösung für die letzte Strophe sein:

    Feeling free while gliding down
    I´m safe right here
    You can see me coming
    It´s floating from each source
    all in one direction
    Under your parachute

    x-Riff
     
  14. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.06.06   #14
    ist es das? glaub da kann man die Phantasie des Einzelnen mit rein bringen.

    ich finds so und so gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping