Universalgitarrenkoffer

von Crunkrock, 19.11.07.

  1. Crunkrock

    Crunkrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.11.07   #1
    Hey,
    Ich suche Universalgitarrenkoffer. Meine Mutter hat gesagt sie könnte mir doch einen zu Weihnachten schenken weil meine Tasche so im Arsch ist, und die Idee fand ich toll :p .
    Das Problem was sich hier ergibt ist, dass ich nicht weiß wie lange ich noch bei meiner Strat bleibe. Son Koffer soll ja auch schon mal etwas länger halten. Es gibt ja so rechteckige Koffer (so einer schwebt mir da eigentlich vor). Da muss ja irgendwie ne Form eingelegt sein damit die Gitarre dadrin nicht rumfliegt.
    Jetzt würd ich gern wissen ob es sowas wie ne Universallösung gibt, sprich wo jetzt meine Strat reinpasst, nächstes jahr ne SG und danach ne Dean Razorback^^.

    Gibts sowas?

    Danke schon mal..
    Greetz
     
  2. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 19.11.07   #2
    Im Musicstore Köln gibt es so was ab 50 Euro aufwärts. Für eine Razorback brauchst du aber einen monströs großen Koffer. Macht aber nix da der bei dieser Klampfe im Lieferumfang drin ist.
     
  3. Crunkrock

    Crunkrock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.11.07   #3
    Wollte damit nur nen Extrembeispiel geben^^

    Gibs auch was im Internet?
     
  4. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 19.11.07   #4
  5. Crunkrock

    Crunkrock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.11.07   #5
    Klick!

    Nehmen wir mal den als Beispiel. Wie funzt das das der gleichzeitig für ne Strat und ne Tele passt.
    Und der würde aber nich für ne Paula und ne SG passen? Wie läuft das?
    Da muss ja sozusagen die Form innen wechseln, aber das geht ja nunmal nicht....
     
  6. Viper-Narr

    Viper-Narr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    497
    Erstellt: 19.11.07   #6
    naja is doch logo: die ausbuchtung ist extra so groß gebaut dass da jeder erdenkliche typ reinpasst, nach dem motto lieber zu viel als zu wenig... wird halt deshlab auch net 100% passen und vllt ein wenig schaukeln im koffer, aber nix dramatisches. ist deine frage damit beantwortet?

    gruß, der viper-narr
     
  7. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 20.11.07   #7
    Es gibt keine Form das ist eben der Unterschied zw. Universalkoffer und Formkoffer. Im Universalkoffer rutscht die Gitarre gewöhnlich hin und her. Wenn da zu viel Spiel ist, klemme ich ein Stück Schaumstoff ein.

    Les Pauls passen deshalb nicht in Stratkoffer, weil Les Pauls eine abgewinkelte Kopfplatte haben und deshalb die Koffer in der Höhe etwas anders gebaut sein müssen. Abgesehen davon, sind Les Pauls eher kürzer, also könnte der Universalkoffer auch kürzer sein, ist er aber meist eh nicht. Was aber dazu führt, dass die Gitarre noch mehr Bewegungsspielraum hat, was aber keinenfalls gut ist, wegen der beim Sturz möglichen Beschleunigung der Gitarre gegenüber dem Koffer. Auch halten die Koffer nicht allzulange wenn da dauernd die Gitarre von innen dagegen schlägt.

    Manche Strattypen, wie z.B. Ibanez-RG haben aber auch eine gewinkelte Kopfplatte und passen daher unter Umständen weder in Strat noch in Les Paul-Koffer. Muss man einfach ausprobieren, eventuell gibt's auch die exakten Innenmaße falls man nur bestellen kann.

    Bei abgewinkelten Kopfplatten muss man aufpassen, dass Kopfplatte und Stimmmechaniken noch genug Abstand zum Kofferboden hat. Ansonsten ist ein Kopfplattenbruch bei Belastung des Koffers (Hinaufsteigen, oder setzen) leicht möglich.

    So habe ich einen Universalkoffer für Les Paul in dem ich aber eine Tele (aha!) transportiere, weil ich bei der Paula die Flügel der oberen Stimmmechaniken parallel zum Boden stellen müsste, damit diese nicht aufliegen. Viel zu wenig Spieraum also.

    Das allerbeste ist ein Formkoffer. Ist zwar eventuell teuerer, aber macht keine Probleme.
     
  8. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 20.11.07   #8
    Halte nichts von Universalkoffern.
    Eine Strat gehört in einen Stratkoffer, eine Paula in einen Paulakoffer. Eine 335 in einen 335 Koffer.
    Alles andere ist Käse und hat Luft. Rutscht im Koffer rum.
    Oder es spannt.
    Schon kleinste Spannungen in Längsrichtung können zu Kopfplattenbruch führen. Dito, wenn Koffer zu flach.
    Das ist IMHO am falschen Fleck gespart, zumal eine vernünftige Gitarre ggf. eh mit Koffer kommt.
     
  9. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 21.11.07   #9
    ich würde dir auch zu einem koffer pro gitarrentyp raten. klar, billig sind sie nicht, aber besser als ein halsbruch oder "schlimmeres".

    gruß
     
  10. Crunkrock

    Crunkrock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    202
    Erstellt: 21.11.07   #10
    Mhmm....muss ich mir mal gut überlegn^^
     
  11. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 21.11.07   #11
    da sollte es eg nichts zu überlegen geben:rolleyes:
     
  12. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 22.11.07   #12
    Nicht wirklich !!
    Stell Dir vor, Du packst die Gitarre in einen Universalkoffer und es passiert was.
    Da beißt Du Dich doch in Arsch, oder?

    Und - wie schon gesagt eine vernünftige neue kommt mit Koffer.
    Und - wenn Du mehrere Gitarren hast, ist es eh sinnvoll für jede einen passenden Koffer zu haben.
     
  13. Crunkrock

    Crunkrock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    202
    Erstellt: 22.11.07   #13
    Ja habt ihr schon recht....ich such mir mal nen hübschen aus
     
mapping