Unterschied bei EMG-Pickups

  • Ersteller PeddlerofDeath
  • Erstellt am
PeddlerofDeath

PeddlerofDeath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.14
Mitglied seit
18.04.04
Beiträge
284
Kekse
117
Ort
Köln
Moin moin,
Wollt mal Fragen ob mir jemand den Unterschied zwischen den EMG-HZ und den EMG-85/81 Pickups erklären kann. Im besonderen auf die Zakk Wylde Signature Modelle von Gibson (85/81) und Epiphone (HZ) bezogen. Seh ich das richtig das die bei Gibson aktiv und bei Epi passiv sind? Und was genau bedeutet das?
Ist das EMG-Zakk Wylde Signature Set das selbe wie in der Gibson bzw. in Zakks eigentlicher/eigentlichen Gitarre/n?

Vielen Dank schon mal im vorraus!
Peddler of Death
 
D

-do_john_86-

HCA Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.05.15
Mitglied seit
17.01.04
Beiträge
2.866
Kekse
7.853
Hi,
das mit aktiv und passiv hast Du richtig erkannt.

Aktiv hat einen PreAMP drin (ein Vorverstärker, der auch eine Batterie braucht) und verstärkt das Signal von Anfang an, wärend passiv hingegen unverstärkt zum Verstärker gelangt.
EMG81 sind sehr verfälschungsarm bzw. ehrlich und haben einen verdammt klaren Klang (was bei Distortion für ordentlich Dampf sorgt).
EMG85 hatte ich noch nie in der Hand.

EMG Hz braten auch ordendlich durch (hab ich in meiner Ibanez drin), der Output ist halt geringer (bei aktiv ist der Output für Gewöhnlich größer).

Bedenke: der Output ist nicht entscheident für den Sound und sollte auch kein Kriterium sein, nachdem man seinen Pickup auswählt.

Jens

PS. soviel ich weiß, hat der 81er wenig Mitten und klingt daher steriler. Der 85er soll wärmer klingen, kann das aber nicht beurteilen, da ich keinen habe.
 
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
der EMG-81 ist weder verfälschungsarm noch überträgt er wenig mitten. der grund warum der pickup für viele leute steril klingt liegt daran, daß dieser pickup interne hoch- und tiefpassfilter 1.ordnung hat, welche das aufgenommene signal unter 300 Hz und über 1,5 kHz logarithmisch bedämpfen, so daß bässe und obere höhen (sprich einige obertöne) nicht an den amp durchgelassen werden, die mitten werden dafür nahezu unbeeinflusst übertragen. das führt dazu, daß die EMG-81 ohne verzerrung einen recht leblosen obertonarmen sound übertragen - das bezeichnen einige leute als "steril". der vorteil einer solchen bedämpfung zeigt sich ganz klar dann, wenn man den verstärker in hohe verzerrung führt, da es dann keine aliasing-effekte durch tiefe und hohe verzerrte frequenzen geben kann, was sich in "weniger matschen und kratzen" äußert. wer's noch genauer wissen will, dem kann ich das buch "elektrogitarren technik und sound" von helmuth lemme zur lektüre empfehlen.
 
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
PeddlerofDeath schrieb:
Ist das EMG-Zakk Wylde Signature Set das selbe wie in der Gibson bzw. in Zakks eigentlicher/eigentlichen Gitarre/n?

mit ziemlicher sicherheit ja. EMG bietet zwar auch custom-wicklungen an, aber ich glaube zakk verwendet die standard-pickups.

Wollt mal Fragen ob mir jemand den Unterschied zwischen den EMG-HZ und den EMG-85/81 Pickups erklären kann.

um den genauen unterschied zu erklären müsste man ziemlich weit ausholen und erstmal nahelegen warum und wie ein passiver tonabnehmer funktioniert - das würde hier wenig bringen. um es etwas simpler zu sagen: EMG hat die passiven Hz tonabnehmer erst wenige jahre im programm. diese ahmen auf rein passivem wege die charakteristik der aktiven EMG tonabnehmer nach, was aber z.b. im fall des EMG-81 ohne aktive (sprich durch Verstärkung und Frequenzbearbeitung) bearbeitung aber nahezu unmöglich ist. deshalb klingen diese Hz im direkten vergleich zu den originalen auch kaum ähnlich. der grund warum EMG die passiven pickups mittlerweile anbietet hat wohl vor allem mit den relativ günstigen fernost-gitarren zu tun, die mit dem renommé der firma kunden locken wollen. die passiven EMG sind sicherlich nicht schlecht im vergleich zu anderen passiven tonabnehmern, aber wenn man EMGs wegen ihrem sound und vor allem ihrer technischen vorteile (kaum nebengeräusch-probleme, unabhängigkeit von der impedanz des verwendeten kabels, loslösung von der saitenmasse-verbindung) in erwägung zieht, sollte man auf jeden fall die aktiven nehmen.
 
dogdaysunrise

dogdaysunrise

HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
26.02.11
Mitglied seit
21.09.03
Beiträge
2.804
Kekse
1.285
Ort
Kansas, USA
...direkten vergleich zu den originalen auch kaum ähnlich...
Naaaa! Dess daet isch net saache!
IMO, mit nem ueblen oder billigen Amp hoerst Du kaum einen unterschied und der wohl am ehesten aehnlichste passive Pickup zum 81 den man kaufen kann, ist kein SD, kein Marzio, nein, es ist der EMG HZ4!!!
 
KlausP

KlausP

HCA Gitarre
HCA
Zuletzt hier
14.07.11
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
6.088
Kekse
13.236
Ort
Franken
chri5 schrieb:
Naaaa! Dess daet isch net saache!
IMO, mit nem ueblen oder billigen Amp hoerst Du kaum einen unterschied und der wohl am ehesten aehnlichste passive Pickup zum 81 den man kaufen kann, ist kein SD, kein Marzio, nein, es ist der EMG HZ4!!!


Gibt es eine Möglichkeit festzustellen ob die Gitarre einen Hz3 oder Hz4 hat?
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
chri5 schrieb:
Naaaa! Dess daet isch net saache!
IMO, mit nem ueblen oder billigen Amp hoerst Du kaum einen unterschied und der wohl am ehesten aehnlichste passive Pickup zum 81 den man kaufen kann, ist kein SD, kein Marzio, nein, es ist der EMG HZ4!!!

beim billigem AMP hört man auch keinen Unterschied zwischen Les Paul und Strat :D

RAGMAN
 
KlausP

KlausP

HCA Gitarre
HCA
Zuletzt hier
14.07.11
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
6.088
Kekse
13.236
Ort
Franken
RAGMAN schrieb:
beim billigem AMP hört man auch keinen Unterschied zwischen Les Paul und Strat :D

RAGMAN

aber nur wenn man zu lange zu laut geprobt hat, denn dann pfeift beides :D ;)
 
darkest.hour

darkest.hour

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.09
Mitglied seit
08.03.04
Beiträge
496
Kekse
0
hihi, das stimmt. Mir wollte hier doch einer den HZ schicken, habe aber leider die PM nicht mehr und weiss deswegen nicht mehr wie der gute mann heisst!!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben