Unterschied Texas Special / Tex-Mex Pickups

von achim1, 29.01.08.

  1. achim1

    achim1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Schwoba-Ländle
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    172
    Erstellt: 29.01.08   #1
    Hallo Zusammen,

    hoffe, daß das hier das richtige Forum ist.
    Frage: Kennt jemand den klanglichen Unterschied zwischen den originalen Fender "Texas Special" Pickups (für Strat) und den Tex-Mex Pickups?
    Zum Hintergrund: Ich habe eine Squier Pro Tone Strat und würde evtl. gerne die PU's tauschen, da mir die Original-PU's etwas zu "flach" klingen.
    Danke schonmal!
     
  2. Nuno85

    Nuno85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    159
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Hi Achim,

    einer der wichtigsten Unterschiede, die sich ja auch im Preis bemerkbar machen, ist die Tatsache, dass die Texas Specials aus dem Custom Shop kommen. Im Gegensatz zu den Tex Mex finde ich sie einfach fetter und lauter, allerdings auch brillanter. Ist nur mein Höreindruck.

    Liebe Grüße,
    Bastian
     
  3. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 01.02.08   #3
    hat die SRV nich tex mex`s ?
    glaub die erste hatte auch ne fehlwicklung weshalb die so geil klingt
     
  4. Nuno85

    Nuno85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    159
    Erstellt: 01.02.08   #4
    Meinst du die echte oder die Signature? Die Signature hat Texas Specials :great:
     
  5. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 02.02.08   #5
    die echte
    kann auch sein das er texas specials hatte aber ne fehlwicklung...
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.02.08   #6
    hi!
    "er" hatte keine texas specials, oder tex-mex oder irgendsowas. "er" hatte einfach etwas heißer gewickelte pickups auf seiner alten strat.
    die anderen (tex-mex/texas-specials) gab´s zur zeit seines todes noch gar nicht.

    sorry, zur frage der unterschiede kann ich nix beitragen...

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping