Unterschied von Les Paus Studio und Limited Editions

  • Ersteller Ryan Smash
  • Erstellt am
R

Ryan Smash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.18
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
443
Kekse
0
Hab mal ne frage:

Will mir eine neue Gitarre zulegen....es wird wahrscheinlich eine Les Paul Studio werden.

Ich schwanke ziemlich zwischen ner wine red und ner worn cherry (warum produzieren sie keine wine red mit gold hardware mehr? -.-')

Da die Worn Cherry ja eine Limited Edition ist und auch preislich etwas günstiger ist, würde ich gerne erfahren was der unterschied zwischen den beiden gitarren ist und was das klanglich ausmacht.

Danke schonmal
 
nullzwo_elf

nullzwo_elf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
316
Kekse
113
Ort
Düsseldorf
Also die Worn Cherry hat keine Ahorndecke, hat aber dafür laut Gibson (Hab ich in einem anderen Thread gelesen, wo jemand eine E-Mail an Gibson geschrieben hat) zwei Burstbucker Pro drin während die anderen Studios die Gibson 490 R Humbucker am Hals und Gibson 498T Humbucker am Steg verbaut haben.
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.444
Ort
Nähe Stuttgart
Nimm die mit der Ahorndecke, da wirst du mehr Freude mit haben. Meine Gitarren ohne Ahorndecke bezeichne ich immer als "Brett" ^^ Ob das jetzt allerdings gut für dich ist musst du entscheiden. Im Soundland in Stuttgart hing neulich eine wine red mit goldener Hardware rum.

>Greetz MaX
 
D

delayLLama

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.10
Mitglied seit
14.10.05
Beiträge
6.281
Kekse
36.092
Nimm die mit der Ahorndecke, da wirst du mehr Freude mit haben. Meine Gitarren ohne Ahorndecke bezeichne ich immer als "Brett" ^^ Ob das jetzt allerdings gut für dich ist musst du entscheiden. Im Soundland in Stuttgart hing neulich eine wine red mit goldener Hardware rum.

>Greetz MaX

...das mit dem Spaß glaube ich dir nicht. Ich kenne beide und beide haben ihre Vorzüge, aber so kann man das wirklich nicht sagen - find ich jedenfalls.
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.444
Ort
Nähe Stuttgart
Klar haben beide ihre Vorzüge, aber ich persönlich finde die mit Ahorndecke wesentlich flexibler. Vor allem "klingt sie mehr nach LP".

>Greetz MaX
 
D

delayLLama

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.10
Mitglied seit
14.10.05
Beiträge
6.281
Kekse
36.092
Klar haben beide ihre Vorzüge, aber ich persönlich finde die mit Ahorndecke wesentlich flexibler. Vor allem "klingt sie mehr nach LP".

>Greetz MaX

Gruß zurück,

also meine Ltd. klingt verflucht nach Les Paul ;)
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.444
Ort
Nähe Stuttgart
??? deine Ltd? Welche Ltd?
 
R

Ryan Smash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.18
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
443
Kekse
0
Also laut dem typen von dem musikgeschäft, zu dem ich gehe hat gesagt die studios werden jetzt nur mehr mit chrome hardware geliefert
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.444
Ort
Nähe Stuttgart
Kann gut sein. Dann ist die im Soundland halt älter^^

@delayLLama: Ich hab gedacht die Tochterfirma von ESP:screwy: Na gut passt scho=)

>Greetz MaX
 
RobbinCrosby

RobbinCrosby

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Mitglied seit
24.03.07
Beiträge
2.839
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Hab mal ne frage:

Will mir eine neue Gitarre zulegen....es wird wahrscheinlich eine Les Paul Studio werden.

Ich schwanke ziemlich zwischen ner wine red und ner worn cherry (warum produzieren sie keine wine red mit gold hardware mehr? -.-')

Da die Worn Cherry ja eine Limited Edition ist und auch preislich etwas günstiger ist, würde ich gerne erfahren was der unterschied zwischen den beiden gitarren ist und was das klanglich ausmacht.

Danke schonmal

Was spielst du (Rock, Blues, Metal)? Ich persönlich finde Ahorndecken besser, Mahagoni klingt mir zu wuchtig... Geschmackssache ;) spiel beide nach Möglichkeit an!
 
R

Ryan Smash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.18
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
443
Kekse
0
Hmm ich spiel eher so richtung rock/punk.

Eine frage hätte ich noch: Warum gibt es bei thomann die linkshänder wine red mit gold wardware und die rechtshänder net....hätt sehr gerne eine mit gold hardware....
 
RobbinCrosby

RobbinCrosby

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Mitglied seit
24.03.07
Beiträge
2.839
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Hmmm, komisch, vielleicht haben sie die Version nicht in ihrem System eingepflegt, aber sie gibt es vielleicht trotzdem...? Schau mal woanders nach, eigentlich sollte sie es geben. Falls nicht, gibt es ja auch nioch die Möglichkeit, die Hardware auszutauschen ;)
Punk? Hmmmm, da würd ich eher zur Ahorndecken-version gehen.
 
R

Ryan Smash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.18
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
443
Kekse
0
Eine frage habe ich noch: Da bei den (nicht special edition) studios ja keine burstbucker verwendet werden, ist der klang zur standard verglichen sehr unterschiedlich?
 
P

Punka

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Mitglied seit
30.08.06
Beiträge
3.092
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Also, wenn du das Geld hast würd ich die teurere "normale" Studio nehmen, aber grad für sowas simples wie Punk (ich bin mir meines Namens bewusst ;)) ist das doch eigentlich sch... egal. Wenn du eine LP Studio willst und die eine da fast 200-300 Tacken weniger kostet und gut sein soll (delay hat da ja ein sehr, sehr, sehr ausführliches und schlußendlich positives Review verfasst, sehr lesenswert übrigens!), dann würd ich die nehmen! ;)

Edit: Wie, die Studios gibts nimmer mit Gold Hardware? Wie kacke sehen denn dann jetzt die weißen aus? Schade. :(
 
D

delayLLama

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.10
Mitglied seit
14.10.05
Beiträge
6.281
Kekse
36.092
wie wärs denn mit der Vixen in coral von Gibson, die würde3 doch supi passen, oder die Joan Jett sig.
 
nullzwo_elf

nullzwo_elf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
316
Kekse
113
Ort
Düsseldorf
sonst ich hab mir die limited bei woodbrass.com bestellt.
in braun für 693.- hab sie zwar noch nicht aber bin schon tierisch gespannt ;)
 
GrandeRock

GrandeRock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.10
Mitglied seit
30.05.06
Beiträge
187
Kekse
144
Hm auf der Site gibts also doch noch die Worn CHerry um 750€... weist du zufällig ob der Koffer auch dabei ist?
 
nullzwo_elf

nullzwo_elf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
316
Kekse
113
Ort
Düsseldorf
oh also ich hab mir die noch in worn brown sichern können für 693.
also ein anderer user hat geschrieben, dass der koffer dabei ist ja.
 
GrandeRock

GrandeRock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.10
Mitglied seit
30.05.06
Beiträge
187
Kekse
144
Ja die Worn Brown ist anscheinend billiger, weis nicht warum...ist aber der einzige Shop wo man die so günstig kriegt, sonst kosten die überall um die 850€... deshalb hab ich mich gewundert.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben