Unterschied zwischen zwei Behringer Verstärkern

von dX, 15.05.06.

  1. dX

    dX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    30.06.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #1
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 15.05.06   #2
    schätzungsweise is der 2x60er nen stereo amp....weiß ich aber nich genau

    und ich möcht keinen von den beiden geschenkt haben..... weiß ich sehr genau
     
  3. dX

    dX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    30.06.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #3
    Kanns mir nich aussuchen, ich bekomm einen von beiden über die Garantie da mein alter Behringer in Rauch aufgegangen ist...;)

    Besteht ein (hörbarer) Unterschied vom Klang zwischen Stereo- und Monoamps? Der GM212 hat 12"-Speaker, der v-ampire nur 10".
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.05.06   #4

    dann nimm den GM212
    hat 2x60 watt und 2 12er speaker
    ist n analoger modelling amp mit multieffekten

    der kleine vampire hat 2x30 watt und 2 10er
    aber durch den digitalen modelling wandler plus effekte braucht der ne enorm lange rechenzeit, was überdurchschnittlich hohe umschaltpausen zur folge hat

    also der GM212 hat mehr druck (wenn man bei den amps davon sprechen kann)
    mehr leistung und braucht nicht so lange beim umschalten...

    mehr glück bei deinem neuen:great:
     
  5. dX

    dX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    30.06.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.06   #5
    danke, ich hoff der neue hält länger durch als der alte;)
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 16.05.06   #6
    Falls es interessiert, habe die beiden Vampires mal verglichen: Der LX 112 hat gefühlt mehr Druck, aber der LX 210 klingt weitaus präziser. Also genau das, was man vermutet, wenn man exakt das gleiche an eine 12" oder an zwei 10" anschließt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping