Mesa Boogie Single Recitifer an Behringer BG412F

von faggend, 01.04.07.

  1. faggend

    faggend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.07   #1
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.04.07   #2
    Hmmm... da sind entweder 16 oder 4 Ohm Speaker drin - d.h. Deine Moeglichkeiten sind entweder 1x 4 Ohm, 1x 16 Ohm, 2x 8 Ohm oder halt noch ein paar andere komische Kombinationen wie 2x2 (bei 4-Ohmern) oder 2x32 (falls es 16 Ohmer sind)... Was Anderes ist gar nicht moeglich.

    Du koenntest natuerlich auch die Box auf Stereo schalten und nur die eine Seite betreiben mit 1x8 Ohm...
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.04.07   #3
    die einzelnen speaker in der behringerbox haben jeweils 4 Ohm, also könnte man die entsprechend umlöten. wie genau kann ich dir aber nicht sagen da ich selbst eher n physikalisch-technischer-vollpfosten bin. das sollen dann lieber die machen, die sich damit auskennen.

    hat es eigentlich einen besonderen grund, warum deine links über das HIFI-Forum geleitet werden? machst du für die werbung? oder liegts an was anderem...?
     
  4. Eins815

    Eins815 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 02.04.07   #4
    sei froh, dass du keine Möglichkeit hast, da was durch umlöten hinzubiegen. Somit hast du Grund, dir ne gescheite Box zu kaufen. Verstehe ich nicht.... wie kann man sowas guten Gewissens kombinieren wollen?
     
  5. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #5


    ups, nein. Das war ungewollt, lag an Strg + C und Strg + V. Da mir dort keiner helfen konnte hab ich mein 1. Post einfach kopiert sry. ^^
     
  6. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #6
    Das is ne gescheite Box die Behringer, ich wollts auch nicht glauben, aber ich habe bei dem Händler meines Vertrauens mehrere durchprobiert und mit meinem alten Laney AOE 50 Series II war sie einfach die, die am besten geklungen hat.
     
  7. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #7
    .....
     
  8. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 02.04.07   #8
    was habt ihr?? der single kann auch 1x 4 ohm, das hat unser threadersteller nur noch nicht überrissen...
     
  9. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #9
    Der Mesa Boogie kommt aber aus Canada, da haben die nur 1 x 8 Ohm und 2 x 4 Ohm und wenn ich das Cabinet an 1 x 4 Ohm laufen lasse kommen eben nur 25 Watt raus.
     
  10. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 02.04.07   #10
    und für canada bauen sie einen eigenen recto? glaub ich nicht.
     
  11. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #11
    na scheinbar sind dort eben Cabinets mit besagten Impedanzen öfters vertreten, ich meine, die haben ja zB auch n anderes Stromnetz etc pp
     
  12. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 02.04.07   #12
    ich glaub das einfach nicht. sicher gibt es genug 4 ohm-boxen - der ganze m******-müll etwa muss so angeschlossen werden, weil der single keine 16 ohm kann.
    ABER: die gesamtimpedanz BEIDER anschlüsse liegt bei 4 ohm. also entweder 2x 8 ohm oder 1x 4 ohm. nicht mehr, nicht weniger.
    und ich glaub dir nicht, dass genau dein single anders wäre. du hast mal wieder nur dein manual nicht angesehen, denk ich.
     
  13. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 02.04.07   #13
    was hat das stromnetz mit den ausgangsimpedanzen vom verstärker zu tun? :confused:
     
  14. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #14
    das war nur als Beispiel, dass eben in anderen Ländern auch andere elektrische Sitten herrschen...

    so hier kannst du sehen, dass es 2x 4 Ohm und 1 x 8 Ohm sind.


    [​IMG]
     
  15. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 02.04.07   #15
    mensch, du kennst dich echt nicht aus......
     
  16. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #16
    bor die 4 Ohm anschlüsse sind für Stereo also kommt da auch bei einem nur 25w raus.
     
  17. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 02.04.07   #17
    das wird dir nochmal furchtbar peinlich sein, was du hier für ****** von dir gibst... wenn nicht ich, dann wird dir schon irgendwer anderer die augen öffnen dürfen.
     
  18. faggend

    faggend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #18
    Ja, herr allwissend. Wir werden ja sehen, wenn ich das Ding anstecke, mir ist durchaus bewusst, dass ich den ohne Probleme dort anschließen kann, aber selbst im Handbuch steht sinngemäß:

    Wenn sie Cabinets mit höherer Impedanz nutzen wollen (zb ein 16 Ohm Cabinet an dem 8 Ohm Ausgang), wird sich der Sound allerdings ändern. Eine fehlanpassung wird in einem dunkleren, bluesigeren Ton resultieren mit weniger Lautstärke und Attack. Dies liegt daran dass der Amp etwas kühler läuft. Nutzen sie in dem Falle ein 8 Ohm parallelbox und ein 2 Cabinet.
     
  19. PlasticA

    PlasticA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Zella-Mehlis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 02.04.07   #19
    ...

    Sorry, aber Rick hat Recht und faggend keine Ahnung...

    Stereo is erstens schonmal gar nicht, weil der Recto nur ein Mono-Amp is...
    Der hat auf der Rückseite 2x4 Ohm und 1x8 Ohm, warum nur? - Klar, weil Mesa Cabs standardmäßig auf 8 Ohm laufen - die wird dann also an den 8 Ohm Ausgang gehangen...
    Hat man allerdings ne 4 Ohm Box, steckt man die an einen der 4er Ausgänge... Ist man (glücklicher) Besitzer zweier Cabinets mit 8 Ohm steckt man die in die beiden 4 Ohm Ausgänge, da die beiden sich zusammen (da parallel) zu 4 Ohm wandeln...

    Woher ich das weiß? Nun... jahrelanger Recto-Spieler - sowohl Single als auch Dual Rectifier und ich hab sie auch nicht anders betrieben... wenn du dir allerdings mal die Anschlussbeispiele genau anguckst, wirste genau das finden, was ich hier geschrieben hab...

    Und das mit Kanada... muahahaha ... Geil! Stimmt zwar, dass die Kanadier ein komisches Volk sind, aber nen extra Ausgangsübertrager bekommen die auch nich



    Edith hat noch was gefunden:
    schau mal hier auf Seite 23 oben rechts... da isses abgebildet ;)
    Single Rectifier Anleitung
     
  20. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 02.04.07   #20
    Mein Vorredner hats schon passend ausgedrückt.

    Mit ner 4 Ohm Box benutzt Du schlichtweg einen der 4 Ohm Ausgänge.

    Mit Stereo ist nix mit dem Single Recti. Die zwei 4 Ohm Anschlüsse sind lediglich für den Parallelbetrieb von zwei Boxen gedacht.

    Es ist nichts ungewöhnliches, daß für Canada das Innere von manchen Amps umgebaut werden muß: z.B. müssen ein paar mehr Sicherungen verbaut werden als in USA ( Details weiß ich jetzt auch nicht ), weil die Bestimmungen für Betriebssicherheit in Kanada strenger sind.

    Aber andere Impedanzen werden im Single Recti nicht angeboten.
    Vielleicht muß das Handbuch noch in Französisch abgedruckt werden.:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping