USB-MIDI mit linuxtreiber

von scheissPi-ber[], 29.11.04.

  1. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 29.11.04   #1
    hallo
    weiss jemand von euch ob und wo es USB-MIDI device gibt welche treiber für linux haben (einer der auf einem AMD-MIPS prozessor läuft)?
     
  2. Cmdr

    Cmdr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    98
    Erstellt: 09.12.04   #2
    MIPS? Handheld oder Playstation? ;)

    In der Kernelkonfiguration steht das hier über den Treiber, der bei Linux dabei ist:

    In der Liste stehen aber wahrscheinlich nur die Geräte, die getestet wurden. Es dürften fast alle Geräte funktionieren, erst recht dann, wenn dabei steht, dass sie ohne Treiber in MacOS X und Windows XP funktionieren.

    Wird wohl mit MIPS funktionieren wie mit allen anderen Architekturen.
     
  3. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 09.12.04   #3
    vielen dank für die antwort!!! Hat mir sehr geholfen!!

    Keins der beiden: ist ein computer (oder serverchen) von mycable (www.mycable.de) :D
    Habe mir gedacht das ich den eventuell als MIDI server benutzen könnte....
     
Die Seite wird geladen...

mapping