[User-Thread]- Ashdown Bass-Amp

  • Ersteller Noonwalker
  • Erstellt am
Noonwalker

Noonwalker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.15
Registriert
01.04.08
Beiträge
232
Kekse
1.259
Ort
Welt
Hey Leute,

dachte mir mal, dass ein Userthread für den Hersteller Ashdown angebracht wäre:cool:(hab nichts mit der SuFu gefunden). Ich denke es gibt hier im Board einige die Amps oder Boxen von Ashdown benutzen, also wäre eine kleine Plattform zum austauschen sicher nicht verkehrt.
Ich fang dann auch gleich mal an:D: Hab jetzt seit dieser Woche den Ashdown T15-250S(Hier zu finden) und bin ziemlich zufrieden mit dem Teil. Sehr schöner, variabler Sound mit dem 5-Band EQ und den Boostern. Und natürlich die Leistung! Mit 250 Watt unter der Haube lehrt dieser Amp jedem Drummer das Fürchten:D
Hoffe es gibt noch mehr User die von ihren Ashdowns berichten wollen.

Gruß Nick
 
sanitel

sanitel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.14
Registriert
16.08.07
Beiträge
233
Kekse
154
Ort
Luxemburg
Ist ja super :D

Ich spiele ebenfalls einen Ashdown..

einen Mag-Turm.

Der drückt echt, sodass mein gewünschter "die-Unterhose-vibriert-mit-Effekt" voll erfüllt wird ;)

Ich bin derzeit am überlegen mir einen Brandneuen BTA-400 zu holen! :rolleyes:

Lieber Gruss, Chris
 

Anhänge

  • DSC_0537.JPG
    DSC_0537.JPG
    133,9 KB · Aufrufe: 518
sanitel

sanitel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.14
Registriert
16.08.07
Beiträge
233
Kekse
154
Ort
Luxemburg
bei dem preis?!?!?!
da muss dir aber dein Sound ganzschön was wert sein, oder hab ich i welche ironie verpasst:confused::eek:

Ja, bei dem Preis:D

Der Amp ist erst beim Store angegeben, seitdem ich mal mit denen gemailt habe, wegen ver Verfügbarkeit von diesem Amp in Europa. Habe einen link eines englischen Versandhauses geschickt.. .1 Woche darauf kam Antwort etc.. und eben auch der Amp, der nun angezeigt ist :)

(Ich finde eh..als Bassist ist man beim Thema antesten eh nie so gut bedient als Gittaristen!
(meinen persönlichen Erfahrungen bislang nach...)

gruss, Chris
 
Noonwalker

Noonwalker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.15
Registriert
01.04.08
Beiträge
232
Kekse
1.259
Ort
Welt
Ach du Schande, 2150€?!?!?!?!?! Alter Schwede, wenn ich in meine leere Schülergeldbörse gucke könnte ich anfangen zu heulen:(:D:D:D. Ne jetzt im Ernst, du bist schon irgendwie Profimusiker oder so, richtig? Weil ich find 2000€+ is schon nen ganz schöner Happen Kohle und ich als Hobbymusiker hätte, glaube ich, nie so viel Geld fürn nen Amp übrig.

Gruß Nick
 
Musicman_Neuss

Musicman_Neuss

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Registriert
10.07.08
Beiträge
121
Kekse
0
Ort
Neuss
echt en stange geld :p...

ich spiele übrigens auch ashdown.. MAG 300 410er combo. zufrieden bin ich auch ;). iwann dann die 2te 410er. :D
 
sanitel

sanitel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.14
Registriert
16.08.07
Beiträge
233
Kekse
154
Ort
Luxemburg
Ach du Schande, 2150€?!?!?!?!?! Alter Schwede, wenn ich in meine leere Schülergeldbörse gucke könnte ich anfangen zu heulen:(:D:D:D. Ne jetzt im Ernst, du bist schon irgendwie Profimusiker oder so, richtig? Weil ich find 2000€+ is schon nen ganz schöner Happen Kohle und ich als Hobbymusiker hätte, glaube ich, nie so viel Geld fürn nen Amp übrig.

Gruß Nick

Nee ich bin kein Profimusiker, ich arbeite in den Ferien Studentenjobs, und spare mir das Geld bis mir dann iergendwann solch ein Monstrum übern Weg läuft ;)
Auf amerikanischen Musikerforen habe ich bereits mehrere Meinungen über den Amp lesen können; hier in Europa leider (noch) nicht :(
Ausserdem kann ich Musikmaterial über ein Studio, wo wir aufnehmen, ohne Mehrwertsteuer, also zum Nettopreis bekommen. Da kann ich auch noch ein paar Hunderter sparen.

echt en stange geld :p...

ich spiele übrigens auch ashdown.. MAG 300 410er combo. zufrieden bin ich auch ;). iwann dann die 2te 410er. :D

Hätt ich mir auch fast geholt :D, also die Combo.
Eine zweite 4*10'er hat mir soundlich besser gefallen als eine 15'er dazu! Die 8 Membran bringen bei meinem Fall das Clippen am Bass (durch die bewusst extrem tiefe Saitenlage) klarer hervor.

Lieber Gruss, Chris
 
Gast11

Gast11

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
27.04.08
Beiträge
757
Kekse
2.193
Ort
Bielefeld, Hannover, Braunschweig, Helmstedt
Na dass mit dem Nettopreis sag mal nicht zu laut, sonst steht dem Studio bald die Steuerfahndung vor der Tür...

Spiele einen etwas älteren EBM Evo 300, den 2*10er Combo. Feines Teil, habe nur das Horn abschaltbar gemacht.
 
sanitel

sanitel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.14
Registriert
16.08.07
Beiträge
233
Kekse
154
Ort
Luxemburg
Na dass mit dem Nettopreis sag mal nicht zu laut, sonst steht dem Studio bald die Steuerfahndung vor der Tür...

Spiele einen etwas älteren EBM Evo 300, den 2*10er Combo. Feines Teil, habe nur das Horn abschaltbar gemacht.

am Nettopreis liegt nichts falsches daran, die Summe die ich spare entspricht beinahe exakt dem Mehrwertsteuerprozentsatz. Das Studio arbeitet mit dem grossen T zusammen.

Was ist schon "alt" bei Ashdown ;), alles feine Teile!

Gruss, Chris
 
F

Flashes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.20
Registriert
25.07.09
Beiträge
1.255
Kekse
4.522
Hi allersaits! Ich muss diesen Userthread mal wiederbeleben.
Ich bin seit gestern Ashdown-User. Allerdings gibt's da ein paar Sachen, die mich wundern.
Ich hab dieses Topteil, dem MAG300. Allerdings sieht meiner etwas anders aus, das Frontpanel ist blau und ich glaube, er ist nicht ganz so breit. Die Knöpfe sind aber alle gleich.

Und zur Box:
Ich brauche ja die 4 Ohm-Version, die MAG 414. Die 8 Ohm-Bersion wäre dann diese, die MAG410.
Das seltsame daran: auf meiner Box steht "Impendance 4 Ohm" drauf, aber "Model: MAG410T-Deep". Das widerspricht sich doch eigentlich, oder? Ist das eine alte Version oder so?
Ausprobieren konnte ich das Stack noch nicht, weil ich gerade keinen Bass hier habe.

Wär cool, wenn mir irgendein Ashdown-Crack helfen könnte. WEnn nicht, muss ich wohl morgen zum Musik-Service latschen und das Teil gegen ne 414 tauschen.

Habt Dank im voraus!
Marvin
 
Willie1968

Willie1968

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
29.01.08
Beiträge
566
Kekse
4.114
Ort
Hattingen
Beschriftung sind eher SChall und Rauch. Am besten du mist die Box mal durch, mit einem einfachen Ohmmeter. Bei 5Ohm (Kann auch etwas mehr oder weiniger sein) hat die Box 8 Ohm Impedanz (warum das so ist, kannst hier im Forum nachlesen, hab aber gerade die Threads nicht zur Hand) bei 3 Ohm wird's wohl eine 4 Ohm Box sein.
Wenn die Fläche ein kräftiges Blau ist, wird eine Electric Blue sein und die hatte, glaub ich max. 180W. Kann mich aber auch irren. Zumindest kenn ich keine EB mit 300W. Die Ausstattung war aber gleich...
http://www.ashdownmusic.com/bass/detail.asp?ID=102

Ist es eher ein leichtes Hellblau wird wohl eine ABM sein:
http://www.ashdownmusic.com/bass/detail.asp?section=legacy&ID=5
Und das wäre die bessere Variante... Die gab's mit 300, 500 und 900W.
 
fatfinger

fatfinger

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
226
Kekse
337
Ort
bremen/chemnitz
jupp. es wär nicht schlecht, wenn Du das genaue modell herausbekommen könntest. die knöpfe sind bei vielen Ashdown-amps/combos gleich.

zu den 4 ohm: soweit ich weiss, kannst Du an die 4ohm-amps entweder zwei 8ohm-cabs anschließen oder eine 4ohm box.
also wenn Du später mal noch ne zweite box anschließen willst, nimmst Du die 8ohm box, wenn nicht, die 4ohm...

falls es nur um den widerspruch modellname-ohmangabe geht, hilft wohl nur nachmessen :rolleyes:
.
.
 
F

Flashes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.20
Registriert
25.07.09
Beiträge
1.255
Kekse
4.522
Erstmal danke euch!

Also, was ich jetzt herausgefunden habe: der MAG300 Evo 2 wurde anscheinend dauernd verändert. den auf dem Bild das du gepostet hast habe ich bei nem kumpel schonmal gesehen. Das wird ja laut Ashdown nicht mehr hergestellt. Das Top, das ich gepostet habe, ist anscheinend die neuste Version, und meins liegt wohl dazwischen: genau so sieht das Teil aus, und blau ist es nicht, das hab ich verwechselt :rolleyes:

Zur box: hab leider grad kein Ohmmeter zur Hand, aber so werd ich das machen, danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MGBrown

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.09
Registriert
22.12.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hi Leutz,

mal ne ganz einfache frage, ich würd gern mal wissen wenn mann zb eine 250w bassbox und ein 350 w topteil hatt, hatt man dann auch 600w??
 
Onox

Onox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
19.03.08
Beiträge
560
Kekse
689
Ort
Mannheim
Nein, die Leistungsangabe an der Box sagt nur aus wieviel die Box aushält! Du kannst immer nur von der Leistungs des Amps ausgehen. Du musst allerdings auch auf die Impedanz der Box achten
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Happystillbirth

Happystillbirth

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Registriert
06.04.07
Beiträge
106
Kekse
85
Ort
Immenstadt(oberallgäu)
Ich wollt mich auch mal einschalten ich spiel auch schon seit 2jahren einen mag 300 plus die mag 410 und die mag 115.ich bin auch sehr zufireden mit dem amp.

ich würde aber gerne die 115ner box gegen eine 410er oder beide gegen eine 810er tauschen.also wenn jemand interesse hat kann er sich gerne bei mir per pm melden.
Warum das ganze?ich spiel deathcore und da haben die 10er boxen imho einen wesentlich schöneren ton!

spielt eig. keiner effekte von Ashdown?

mfg der Happy
 
TheLarz

TheLarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.16
Registriert
23.01.06
Beiträge
69
Kekse
157
Ort
Peine
ich will mich jetzt auch mal outen!
ich habe vor einem knappen jahr einen MAG 300 gekauft. die combo mit zwei 10er speakern. bin mit dem teil super zufrieden. das drückt schon gut.
bei gelegnheit (also wenn ich mal geld über habe) gibts noch ne 4 x 10er box.
ich stehe auf ashdown. und jetzt mal erhlich... sch*** auf clip-led... das leuchtefenster ist einfach ein kracher! das macht halt was her! ;)
 
Musicman_Neuss

Musicman_Neuss

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Registriert
10.07.08
Beiträge
121
Kekse
0
Ort
Neuss
hab mir letztes jahr den mag 300 410er combo geholt... wie schon gepostet sehr zufrieden soweit.. dann erstmal wieder geld gespart, neuen bass geholt (g&l sb-2 in schwarz :D GEILGEILGEIL!), und meine nächste kaufabsicht ist ne 410er zu meiner combo um die vollen 300 watt und die fullstack-optik zu haben!!! :D
 
U

User X Y Z

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.12
Registriert
31.05.07
Beiträge
211
Kekse
256
Ort
Kaiserslautern
Ich spiele nen ABM 500 Evo II mit dazu passender ABM 810. Für kleine Sachen hab ich noch eine alte ABM 210H rumstehen, ist noch die Serie ohne Blueline-Speaker.

Hatte auch mal eine ABM 500 Evo I 2x10" Combo und auch zeitweise den neuen ABM 500 Evo III.

Zum üben zu Hause hab ich den neuen Tourbus 10.
 
Onox

Onox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
19.03.08
Beiträge
560
Kekse
689
Ort
Mannheim
Ich hab die ABM210-T
Super Box, klingt sahning udn ist vielseitig! :great:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben