Variac - Box - Ohm

von Der Konrad, 24.02.05.

  1. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 24.02.05   #1
    Ahoi!

    Hab da mal ein Problem....will meine Box umlöten (Variac :rolleyes: ), weil die sich net mit meinen Verstärkern verträgt...beim Durchmessen war's 7 Ohm bei allen Speakern in Serie, einer einzeln 7 (~6,7). Wie könnte ich das denn Schalten um zwei Kanäle mit je 4 Ohm zu haben? Geht das überhaupt??? :screwy:

    Greetz
     
  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 24.02.05   #2
    wenn amn mal davon ausgeht, dass man die 7 ohm wie 8 behandeln kann, musst du einfach immer 2 speaker parallel shcalten, dann hast du in etwa 4 ohm, (ok, es sind dann nur 3,35ohm, aber das passt schon). und da du bei der jetzigen verschaltung den gleichen gesamtwiederstan hast, wie eine einzelner speaker, sind wahrscheinlich schon immer 2 speaker parallel und diese beiden schaltungen dann in reihe geschaltet.
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 24.02.05   #3
    Was du misst ist nur der Gleichstrom Widerstand, der ist immer niedriger als die Impedanz der Box, da kommt nähmlich durch die Induktivität der Spule noch nen Wechselstrom Widerstand dazu.

    Zurverschaltung: Wenn die Speaker einzeln 8Ohm haben, wovon ich mal stark ausgehe, dann einfach jeweils zwei parallel schalten und du hast 4 Ohm Stereo :D

    mfg :)
     
  4. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 24.02.05   #4
    da hätte ich auch drauf kommen können. wie konnte ich einfach R=Z vorrauszusetzen. oder war ich davon ausgegangen, dass er die wirklich die impedanz gemessen hat?
     
  5. Der Konrad

    Der Konrad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 24.02.05   #5
    OK, danke!!! :)
    Probiere das mal aus!!
     
  6. Der Konrad

    Der Konrad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 24.02.05   #6
    Yeah, klingt jetzt wesentlich besser...lauter zwar kaum, aber das ist ja egal. :great:

    :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping