Vdelli - Live at the Indian Ocean Hotel

von Stevie-Ray, 13.10.06.

  1. Stevie-Ray

    Stevie-Ray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.005
    Erstellt: 13.10.06   #1
    Hier ein kleines Review zu einer Live-Doppel-Cd von Vdelli, einer Blues-/Rock-/Funkband aus Australien:

    Vorwort:
    Ich habe Vdelli in einer Kneipe in meiner Stadt live erleben können. Der Sound war einfach unglaublich. Die drei Jungs haben einen absolut erstklassigen Gig hingelegt. Zurzeit touren sie auch wieder in Deutschland herum. Dieser besagte Abend hat mich zum Kauf dieser gelungenen Doppel-Cd bewogen.

    Zu CD:
    Die Cd kann im Internet auf der Vdelli Homepage erworben werden. Ich habe meine Cd 4 Tage nach der Überweisung des Betrags erhalten. Zur Tracklist:

    - Disc One-____________-Disc Two-

    1. Same Ol' Blues.............Man In The Mirror
    2. Waitin' For The Bus/......All Along The Watchtower
    Jesus Left Chicago
    3. Just Kissed My Baby........Could Be Good
    4. 2 by 2............................Skitzoid
    5. Fire and Rain.................Addicted To Everything
    6. Cold Shot......................Hoochie Coochie Man
    7. Hey Joe.........................Going Down
    8. Hot Muffins....................Ain't Bringin' Me Down
    9. I Feel Good....................La Grange
    10.Couldn't Stand the..........Voodoo Chile
    Weather
    Total Time: 49:37________Total Time: 51:47

    Wie sicherlich viele schon sehen, Vdelli spielt zahlreiche bekannte Songs. Die erste Cd ist generell eher Funkig/ Bluesig und die 2. Cd richtig schön Rockig. Bei beiden Platten bricht Vdelli durchaus aus dem standard 12-Takter heraus, was sich wirklich immer frisch und knackig anhört :)!
    Zur Cd 1:
    Der Same Ol' Blues ist sicherlich ein netter Beginn dieser Cd, er lässt schon erahnen wozu Michael Vdelli mit seiner Paula in der Lage ist. Auffällig auf dieser Cd sind die absolut genialen Bearbeitungen von "I Feel Good" und "Fire And Rain". Ersteres ist einfach nur absolut funkig und hat einen unglaublichen Groove. Das Stück wurde jedoch von Vdelli quasi auseinander gerissen, was sich letztlich sehr interessant anhört, jedoch nie dadruch an Groove einbüßen muss!"Fire and Rain" ist einfach nur eine sehr schöne und schlicht weg gekonnte Bearbeitung des Songs, welcher im original von "Taylor" ist. Mich erinnert die Version etwas an den Dire Straits Sound.
    Vdellis eigene Kompostionen sind allerdings auch nicht zu verachten! Durchweg interessante Riffs mit netten, neuen Ideen! Einfach cool! Abgeschlossen wird die Cd mit einem Cover von Vaughans "Couldn't Stand The Weather". Auch wirklich genial gespielt, Vdelli braucht sich da garnicht vor SRV zu verstecken, er kann da schon gut mithalten!
    Zur Cd Nummer 2:
    Diese CD ist deutlich rockiger! Vdellis Gitarrensound zimmert schon ordentlich rein. Interessant fängt der Titel "Skitzoid" an, verläuft sich hinther in einen schlichten Bluesrock,aber Dank des fetzigen Refrains is es trotzdem ein nettes eigenes Werk. Erwähnenswert ist sicherlich auch "La Grange", was ein absoluter Kracher ist. Das Solo artet letztendlich etwas aus ( Slide-technisch/WahWah-technisch gesehen), dennoch ein Leckerbissen wie ich finde. Auch hier sind einige Old Time Classics zu finden, nicht zu letzt Voodoo Chile, was ein extrem gutes Schlagzeugsolo mit sich bringt. Auf dieser Cd gibt es auch mehr eigene Songs von Vdelli (5). Wie gesagt, Cd 2 rockt!

    Resumé:
    Ein absolut gelungenes Album! Vdelli ist sicherlich ein Künstler mit einer großen Zukunft. Er ist ein absoluter Könner an der Gitarre, mit einem eigenen Stil, der an Hendrix, Vaughan, AC/DC anlehnt. Seine Stimme ist einfach klasse und passt perfekt zu Mucke!
    Ich persönlich ziehe Cd 1 vor, die geilen Funk/Blues Songs wollen mir einfach nicht aus dem Kopf gehen! Schade finde ich jedoch, das bloß 7 eigene Songs auf der Platte sind, da wäre durchaus auch noch mehr Kapazität gewesen!

    Links:
    Vdelli Homepage
    Indian Ocean Hotel Cd (Soundbytes+Bestellung)

    Grüße,
    Stevie Ray:great:
     
Die Seite wird geladen...