Veränderung der Bedingungen für Gewinnspiele und Events

von Johannes Hofmann, 09.11.12.

  1. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.19
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    1.054
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 06.12.12   #261
    Oder man lässt die Leute einfach einen Wunschzettel pro Mitgliedsjahr oder einen pro 1000 Beiträge ausfüllen - je nachdem, was niedriger ist. Das würde optional die Chancen für die alten Hasen etwas erhöhen Die können das dann in Anspruch nehmen oder es auch lassen. Immer natürlich unter der Voraussetzung, dass man überhaupt die Boardzugehörigkeit irgendwie mit einfließen lassen möchte.
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.02.20
    Beiträge:
    12.378
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3.200
    Kekse:
    32.622
    Erstellt: 06.12.12   #262
    Klar - ich bin auch nicht wegen der Gewinnspiele hier. Aber der Mensch ist ein komisches Tier: Die Psychologie spielt einem gerne Streiche (dazu gibt es auch außerhalb der Psychologie ein weites Forschungsfeld - u.a. mathematische Spieltheorie). Und da kann es eben passieren, dass jemand, der jahrelang zufrieden ist - auch ganz ohne Gewinnspiele - plötzlich einen Hals kriegt, weil es plötzlich was zu gewinnen gibt und "die falschen" gewinnen. Ich rede jetzt weder von mir, noch halte ich es für wahrscheinlich, dass deswegen wirklich jemand geht. Andererseits regt sich streckenweise durchaus Unmut, und es sind auch schon Leute aus banaleren Gründen weggeblieben.

    Bei meinem Vorschlag ging es mir auch weniger drum, jetzt die Poweruser zu belohnen, sondern mehr Anreize zu schaffen, dass mehr von den bei Gewinnspielen vorbeikommenden Gelegenheits-Usern zu Powerusern werden. Der Rest war einleitendes "freies Assoziieren".

    Es ist ja nicht schlimm, wenn ein User, der sich extra wegen des Gewinnspiels anmeldet, was gewinnt. Schade ist nur, wenn man danach nie wieder was von ihm liest.

    Sag ich doch ;)
     
  3. Be.eM

    Be.eM HCA Steinberger HCA

    Im Board seit:
    07.05.08
    Zuletzt hier:
    17.02.20
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    2.574
    Kekse:
    28.041
    Erstellt: 06.12.12   #263
    Nur als Anmerkung am Rande: das ist potenziell höchst widersprüchlich. Die SuFu führt auch zu uralten Threads. Und auch ein Nekro-Thread ist kein solcher, wenn ein neues Posting eine neue Information (neues, altes Problem lösendes Produkt etc,) hierzu enthält. Natürlich nicht, wenn er nutzlose "ich auch"-Kommentare zum Ursprungsposting bekommt. Aber die Regel "grabe keine alten Threads aus und benutze die SuFu" kann spontan zu Schreibblockade oder Übersprunghandlungen führen ;)

    Bernd
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  4. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    4.140
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    5.019
    Kekse:
    62.650
    Erstellt: 06.12.12   #264
    Mal ich so ganz persönlich:
    - Seit 04/2007 dabei, recht früh dabei mit eigenen Beiträgen
    - Sind so rund 68 Monate
    - In der Zeit so rund 1750 Beiträge
    - Im Schnitt also 25 im Monat

    Wer mich kennt, der weiß, dass ich gerne etwas ausführlicher poste und auch den einen oder anderen "Grundsatzartikel" geschrieben habe. Aber mehr ist halt im Schnitt nicht drin bei mir, ich konzentriere mich auf wenige Themen wo ich was beitragen kann und etwas Ahnung habe und das dann lieber richtig. Dass es nicht allen schlecht gefällt, kriegt man ja über Likes usw auch mit.

    Würde ich mir ein bisschen doof vorkommen, wenn ich nun "zu wenig aktiv" wäre, um an Gewinnspielen teilnehmen zu können? Als langjähriger und durchaus engagierter User ganz klar: JA. Das sendet nämlich wirklich das Signal: Wir haben hier den "inner circle" der Vielposter, der Rest ist nettes Beiwerk, wenn Deine Zeit nicht reicht, dann gibt's auch nix. Finde ich schade, das hat unsere Community nicht nötig eigentlich.

    Wenn ich also entscheiden dürfte, würde ich sagen: ...mindestens 3 Monate im Board dabei, mindestens 50 Beiträge, that's it. KLAR ist das nicht optimal für die Vermarktung, ABER es ist halbwegs fair für alle, die eben hier im Board "dabei sind". Mehr Regeln und schärfere Bedingungen führen mMn immer dazu, dass irgendwer "durchs Raster fällt", der es eigentlich verdient hatte. Alternative wäre dann nur: "Free For All", ist halt ein Gewinnspiel verdammt noch mal. Wenn von 100 Leuten die für's Spiel reinkommen auch nur einer danach im Forum aktiv bleibt, hat die Community schon was gewonnen - reicht doch!

    Ich weiß, ich darf nicht entscheiden, und werde mit jeder Entscheidung auch leben können - aber wenn auch hinter den Kulissen eh diskutiert wird, wollte ich meine Sicht auch mal loswerden.
     
  5. Eternitys Child

    Eternitys Child Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.11
    Zuletzt hier:
    13.04.19
    Beiträge:
    494
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    271
    Kekse:
    3.649
    Erstellt: 06.12.12   #265
    Heyho,

    ich will hier noch einmal zwei Fragen loswerden, die hoffentlich diesmal auch beachtet werden. Ich weiß, es ist ein Doppelpost aber sie interessieren mich halt. (Hoffentlich passen sie in den Thread rein)
    Hier mal mein Post:

    LG Echild
     
  6. Goti

    Goti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    24.12.18
    Beiträge:
    558
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    108
    Kekse:
    2.247
    Erstellt: 06.12.12   #266
    @Eternitys Child

    Ich glaube sehr, dass die Begründungen der Wünsche am Ende nicht in die Gewinnchance einfließen. Es ist halt schön, wenn die Wunschzettel auch wie richtige Wunschzettel gestaltet sind, aber es wird wohl keiner disqualifiziert, nur weil er drauf stehen hat, dass er "das halt haben will". Das wäre alles eine sehr subjektive Angelegenheit und würde am Ende nur den Geschmack von Willkür haben.

    Und wegen den 20 / 50 Beiträgen in 3 Monaten vor dem Gewinnspiel: würde wieder dem Zweck entgegenstehen, durch ein Gewinnspiel neue User anzulocken.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.02.20
    Beiträge:
    27.528
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    14.794
    Kekse:
    115.053
    Erstellt: 06.12.12   #267
    Hoffen wir mal, dass die, die zufaul sind, den Startbeitrag des Spiels zu lesen, auch hier nicht lesen :ugly:

    Von 100 Usern, die hier durchrauschen, ist mal gerade etwa einer von der Art, dass er Beiträge zustande kriegt, die man als "nützlich" betrachtet. Es ist ja peinlich :o, aber wir müssen 1000 hier her locken um 10 tolle neue User für die Community zu finden. Einen anderen Weg gibt es nicht :(

    Auch hier hoffe ich, dass das nicht zu viele lesen. Ich verfolge Zwecke und nicht Prinzipien. Der primäre Grund, warum ich um die Erklärungen gebeten habe ist seo-taktisch... weil Google das mag... Linklisten mit Text sind seo-taktisch wertvoller als welche ohne. Aus diesem Grund können die Leute schreiben was sie wollen und wenn es ein paar nicht tun, ist nicht so schlimm. Ein weiterer Grund ist, dass es für andere User spaßiger ist, ein paar Kommentare zu lesen, als nackte Listen...

    Was aber unmöglich ist, ist ein Benotungssystem einzurichten, nachdem ein Beitrag dann als "bestanden" oder "durchgefallen" bewertet wird... so was kann ein Leher in der Schule machen, aber wir fragen ja hier keinen Stoff ab.

    Aus diesen Überlegungen heraus benutzte ich die Vokabel "soll" und nicht "muss" und ich freue mich über die, die sich daran halten, weil sie dem Board helfen... ähnlich wie ich mich über neue User freue, die sich hier nieder lassen und gutes Zeug schreiben.

    Ich bin aber weit entfernt, mich über Trittbrettfahrer zu ärgern... das lohnt nicht und kommt überdies in anderen Bereichen des Lebens genau so vor wie hier.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. FullTilt

    FullTilt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    3.045
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2.278
    Kekse:
    28.631
    Erstellt: 06.12.12   #268
    Mir fällt dabei immer wieder auf, dass man (ich) nicht vergessen darf, dass dieses Board ein Unternehmen ist.

    Da ich aber meistens aufstehe, Kaffee koche, den Rechner anschmeiße und schon bin ich im MB, in dem ich tollerweise doch von den Verantwortlichen so zur Partizipation eingeladen werde, da könnte ich das doch manchmal mit meinem Wohnzimmer verwechseln:D:great:

    Da ist es natürlich logisch,dass ich mich über Leute ärgere, die hereinkommen, kurze unausagekräftige Sätze fallenlassen und dann auch noch mit "meinen" Sachen abhauen wollen!;):eek:

    Nur gut, dass mir dann hin und wieder einfällt, dass ich hier nur zu Besuch bin, an einem Ort mit dem Andere ihren Lebensunterhalt verdienen, nicht jeder Besucher so bekloppt sein muss, wie ich und die Gewinne aus den Aktionen ja gar nicht meine Sachen sind:nix: :rolleyes:

    So wird doch alles etwas relativiert und mir bleibt in jedem Fall der Spaß und die größtenteils sehr gute Gesellschaft hier!:)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  9. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.564
    Zustimmungen:
    8.571
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 06.12.12   #269
    Nein ist es nicht. Du hast ja selbst schon eingeschränkt. Sufu dann, wenn man selbst fragt und die Antwort schon tausendfach gestellt wurde. Bringt ein Post neue Erkenntnisse zu alten Themen, die immer noch aktuell sind, dann meckert auch keiner.
    Aber grundsätzlich gilt: erst kucken dann schreiben;)

    getapt und getalkt mit Samsung Galaxy