Vergleich BEHRINGER BG412S und HARLEY BENTON G412A VINTAGE

von Werwolf, 26.03.07.

  1. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.03.07   #1
    Hallo allerseits!

    Suche für meinen Engl Screamer eine günstige Box, weil ich denke, dass meine
    Marshall MG412 auf dauer nicht so das Wahre ist. Das Ganze sollte etwas offener
    und nicht so eingeengt vom Frequenzgang her klingen. Die Marshall drückt stark
    die Tiefmitten raus und vernachlässigt Höhen und Bässe. Außerdem lege ich sehr
    hohen Wert auf Klarheit und Definition. Es darf ruhig auch etwas Brutal klingen.
    Weil ich aber chronisch pleite bin (als Student) darf das halt nicht zu teuer
    werden.

    Habe mir mal die zwei oben stehenden Boxen Rausgepickt, weil sie für mich am
    interessantesten sind. Leider habe ich keine Möglichkeit auch nur eine der beiden
    anzuspielen und daher wollte ich mal fragen ob jemand die beiden schon gespielt
    hat und berichten kann wie sie klingen.

    An der Behringer finde ich dieses "Surround System" interessant, weil es mich
    an meiner Box genervt hat, dass der Sound immer völlig anders ist, wenn ich
    mich mal ein paar cm. bewege. Bringt das wirklich was?
    Außerdem bekommt man die eher gebraucht.

    Die HB hat halt ein Sperrholz Gehäuse und V30 Speaker.

    Also, ich würde mich über ein paar Klangbeschreibungen sehr freuen!

    Dank und Gruß,
    Werwolf
     
  2. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 26.03.07   #2
    SuFu (dein Freund un helfer ^^) ne also zu den beien Boxen ist schon ziemlich viel hier wenn ich mich recht errinner. Aber ein Engl Top und dann ne billige Box? Mh ich weiß net so recht wie das klingen wird....^^ aber kann ja auch sein das es geil klingt ka XD
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.03.07   #3
    die hb vintage ist VIEL besser für dein top geeignet
     
  4. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.03.07   #4
    Kannst du Begründen welche Eigenschaften warum für mein Top geeignet sind?

    Also ich muss noch hinzufügen, dass ich einen stark verzerrten Sound fahre, der
    zwar modern klingt, aber doch viele Mitten hat.
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.03.07   #5
    die meisten engls sind optimalerweise für mittenstarke speaker gevoiced,was die speaker im behringer cab ganz und GARNICHT sind!hatte selbst mal so ein cab,hat einfach nicht gut geklungen!ist mit v30 boxen VIEL besser!kannst optimalerweise ja mal den direktvergleich machen.
     
  6. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 26.03.07   #6
    Ich empfehle die Harley Benton. Habe auch die MG und die Harley Benton(die ohne v30) und mir gefällt die Harley Benton viel besser. Viel luftiger und lebendiger.

    mfg Pitti
     
  7. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.03.07   #7
    Würdest du sagen, dass die Behringer Box eher bassig und die V30 Boxen eher
    mittig klingen? Wie ist das von der Definition her? Wenn ich was nicht leiden
    kann ist es Matsch und Druckverlust bei schnellen Rythmen und Palm Mutes.
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.03.07   #8
    ähm nein?niemand mag das!deswegen sind v30 ja so beliebt im metalbereich...und engl verwendet sie nur bei ihren richtig guten boxen..*denk*
     
  9. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 26.03.07   #9
    Also die HB hat die gleichn V30s wie die ganzen Mesa, Engl, Framus, Marshall (die teuren, 1960A glaub ich), Diezel usw. Boxen...Und Aus sperrholz sind die beide ^^
    Wenn du auch mit einer 212er leben kannst (dein Rücken dankt dir auch ^^) dann kannst du die Framus 212er antesten. bzw auch die 412er (kostet 500€)
    MfG Alex
     
  10. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.03.07   #10
    Dass das die selben V30s sind ist schon klar, was aber nicht heißt, dass die
    alle gleich klingen!
    Die Behringer ist nicht aus Sperrholz, die ist aus MDF. Echtes Sperrholz ist
    schon was Feines für Gitarrenboxen, aber MDF ist auch noch besser alsordinärer
    Pressspan, denke ich.
    Und ich hätte schon gerne eine 4x12er.

    Eigentlich fehlen mir an meinem Sound bisher nur etwas Bässe, klare Höhen
    und genaue Definition bei schnellen Rythmen. Und eine bessere Verteilung
    des Sounds im Raum wäre natürlich auch nett, wobei ich mich frage, ob sich
    das nicht negativ auf die Durchsetzungskraft auswirkt...
     
  11. headown

    headown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    256
    Erstellt: 26.03.07   #11
    Ganz klar die HB mit V30 !
    Habe beide Boxen schon gehabt.
    Die HB klingt wirklich gut. Hatte sie mit einem Engl Powerball gespielt.
    Die Box hat jetzt unser anderer Gitarrist, der vorher ´ne H+K mit Celestion rockdriver spielte. Die HB ist viel lauter, offener und ehrlicher.
    Also nicht lange überlegen !
    LG Sasch
     
  12. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.03.07   #12
    Könntest du mir die Unterschiede zwischen den Beiden bzw. den jew. Charakter
    der Boxen genauer beschreiben, wäre echt nett!
    Vielleicht noch die Vor- und Nachteile.
    Bringt dieses "Surround System" der Behringer was?
     
  13. headown

    headown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    256
    Erstellt: 26.03.07   #13
    Hm, schwierig - da liegen ein paar Jahre dazwischen und ich habe sie nicht direkt miteinander verglichen ! Kann Dir nur eines sagen, daß ich mir die Behringer nicht mehr kaufen würde, die HB schon.
    Die HB hatte nur einen großen Nachteil, wenn ich cleane Sachen auf der H-Saite spielte fing sie manchmal an zu "schnarren" aufgrund dessen, daß die Box halt nicht so gut im Futter steht und die V30 schon mächtig wüten !
    Ich kann Deinen Gedankengang wegen dem "surround-system" schon verstehen, ist aber glaube ich eher quatsch und gibt Dir auch nicht dieses aahhhhhhh !!! -Erlebnis
    Auf jeden Fall machst Du mit der HB kein Geld kaputt !
    Ich selber spiele jetzt eine Engl-XXL mit V30 am Powerball, die kostet 3-mal soviel und ist aber nicht wirklich 3x besser :-)
    Sollte mich schon wundern, wenn Dir der sound der HB nicht gefällt, wie gesagt der andere Klampfer war begeistert, wie toll sein top jetzt klingt.
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.03.07   #14
    surround LOL;)
    die oberen speaker sind etwas seitlich abgewinkelt,das ist alles!bringt minimal etwas,wenn du ein stereo-setup fährst,ansonsten garnix.
     
Die Seite wird geladen...

mapping