Versand eines Schlagzeugs!? OMG!

von Dom15, 08.12.05.

  1. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 08.12.05   #1
    Hi,
    ich hab ein Drumset gekauft....
    wollte nunmal wissen ob jemand ein günstiges Versandunternehmen, Spedition oder so kennt das eine solche ware auch nicht völlig zertrümmert zu mir bringt.
    Wäre echt cool wenn mir jemand helfen könnte. Danke schonmal

    Gruß
    Dominik
     
  2. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #2
    hmm wenn dus gekauft hast frag ich mich persönlich erstmal warum dus nicht gleich mitgenommen hast? Also viele Musikalienhändler haben auch einen lieferservice.
    Ansonsten würde mir da GLS einfallen.
    http://www.gls-germany.com/de/news/archiv.php3
    ansonsten mal auf den seiten der post, ups, fedex usw. nachschaun was am günstigsten ist. Und versichern kannste den kram überall.
     
  3. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 08.12.05   #3
    also vom preis her kann ich gls oder dpd empfehlen.
    ich hab auch mal nen set verschickt und war so ungefähr mit 35 euro dabei.

    bei der post hast du das problem,dass sie teurer sind und die kartons irgendwie rechteckig/quadratisch/glatt sein müssen weil sonst wird es gleich als sperrgut gekennzeichnet und wird damit extrem teuer!

    grüsse betsches
     
  4. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 08.12.05   #4
    Hi
    vielen Dank für die Antwort. Ja, ich hab das Set ja nicht über Händler sondern von Privat gekauft und war auch nicht vor Ort. ;)

    Gruß
    Dominik
     
  5. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 08.12.05   #5
    @betsches

    Hmm... hab bei den 2 Anbietern mal nachgesehn und bei GLS sind die Maße zu groß :confused:
    UNd bei DPD kann ich garkein Preis abfragen?

    Wollte mal fragen ob du per GLS oder DPD das Paket versendet hast und wie groß das ungefähr war?

    Gruß
    Dome
     
  6. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 08.12.05   #6
    also,mit den maßen hab ich keine probleme gehabt.
    hab die felle von bassdrum und toms abgemacht,die bassdrum einzeln in einen karton verpackt,die toms ineinander gesteckt in einem karton und becken und hardware auch in einen karton gepackt.

    war von den abmessungen,glaub ich,zwar knapp aber es ging.
    du musst das set wirklich bis fast auf die kleinste schraube auseinanderbauen

    ich hab's über die blaue post geschickt,sprich GLS

    grüsse betsches
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 12.12.05   #7
    Ich habe auch schon einige Sets mit Hermes verschickt. Das hat sehr gut geklappt und war nicht alszu teuer. 3 große Karton ca. 35 €uro
     
Die Seite wird geladen...

mapping