Verschiedene Röhren zu identifizieren

von Mich0r, 20.11.07.

  1. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 20.11.07   #1
    Hi

    Habe aus einem alten Röhrenradio 6 Röhren ausgebaut, bevor es auf den Müll gewandert ist. Anscheinend wusste niemand ob es noch fuktioniert bevor es weggeschmissen wurde, also hab ich eifnahc mal mein Glück versucht.
    Die röhren sehen noch passabel aus, ob sie noch funktionieren weiß ich noch nicht und ob es sich lohnt die testen zu lassen, will ich gerade herausfinden.

    Es handelt sich um folgende Röhren (auf angehängtem Bild v.l.n.r.)

    Telefunken ECC 83
    Siemens ECC 85
    Valvo EZ 80
    Valvo EBF 89
    Telefunken ECH 81
    Lorenz ELL 80

    Welche davon könnte man als in einen Gitarrenverstärker einbauen (Vorstufenröhren muss man ja nicht einmessen, das wäre ja dann zum Ausprobieren nicht schlecht)?
    Wäre dankbar für Informationen!

    Gruß,

    Micha
     

    Anhänge:

  2. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 20.11.07   #2
    Servus, Micha,

    in welchen Amp willst du die Röhren denn einbauen?

    Gruß Bernhard
     
  3. Mich0r

    Mich0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 20.11.07   #3
    Wenn es denn geht, dann in meinem Peavey Valveking, der hat momentan 12AX7 VOrstufenröhren drin...
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.11.07   #4
    Hi Cheffe,

    das kannst du alles nicht gebrauchen bis auf die Telefunken.
    ECC83 und 12AX7 sind ein- und dasselbe nur anders bezeichnet, daher kannst du die einfach gegen eine ausm Peavey tauschen.
     
  5. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 20.11.07   #5
    12AX7 ist dieselbe wie ECC 83, sie unterscheiden sich lediglich vom Namen. :p

    ECC 85 müsstest du auch nehmen können, oder? Die ist doch verwand mit der ECC 83, oder nicht? :D *nicht schlagen*

    Edit: Da war einer schneller...
     
  6. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 20.11.07   #6
    Wenn du 100 Prozent sicher gehen willst, was passt, also die Telefundekn ECC83 passt auf jedenfall, dann schau in die einzelnen Datenblätter und vergleiche Pinbelegung mit der der ECC83 ;)

    MfG
    Anndy
     
  7. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 20.11.07   #7
    Die ECC85 ist NICHT kompatibel zur ECC83. Nur weil die namentlich ähnlich kann man da nicht davon ausgehen, dass man die einfach so tauschen kann. Die 85er ist wesentlich steiler, hat nur ca den halben Verstärkungsfaktor wie die 83er, wesentlich kleineren Ri usw usw...

    Gruss Flo
     
  8. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 21.11.07   #8
    hi michor!
    ja, sieht so aus als sei die telefunken die einzige kompatible röhre - ABER: das allein ist auch schon ein super-fund! diese röhren gehören z.zt. zu den gesuchtesten/teuersten auf dem markt ;)

    cheers - 68.
     
  9. Mich0r

    Mich0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 21.11.07   #9
    Na, wenn die dann noch in Ordnung sein sollte werde ich wohl trotzdem nicht allzuviel für sie bekommen, da sie ja schon gebraucht ist, und wer kauft gebrauchte Röhren, von denen er nciht weiß, wie viele Betriebsstunden sie hinter sich haben?
    In dem Fall wird sie wohl den Weg in meinen VK finden schätze ich.
     
  10. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 22.11.07   #10
    Such dir jemand mit einem Röhrentester und kuck wieviel Emission sie noch hat. Wenns noch relativ hoch is, dann ab damit ins Ami-Ebay. Die zahlen da sehr viel Geld dafür ;)

    Gruss Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping