Verstärker funktioniert nicht mehr so wie er soll...

  • Ersteller Odin123
  • Erstellt am
O
Odin123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
08.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo erstmal,
Ich hatte in den letzten Wochen schulich viel Stress und bin kaum zum E-Gitarre spielen gekommen, als ich endlich wieder Zeit gefunden habe ist mir folgendes passiert...
Ich hab den Verstärcker angemacht und mir ist aufgefallen das der Sound sehr merkwürdig war, also hab ich ein bisschen dran rumgedreht. Als ich treble und bass auf selber Höhe hatte, klang der Verstärker nur sehr leise und Bass lastig, um das weg zu bekommen musste ich treble voll aufdrehen und Bass sehr niedrig, dazu Gain bis auf Anschlag aufdrehen. Danach klang er zwar wieder laut, aber mit sehr viel Rauschen, ähnlich wie so ein "Retro Verstärker". Um das Problem zu beheben entschloss ich mich erstmal die Kabel zu wechseln, so das ich zum Schluss die Kabel als Problem ausschließen konnte. Danach hab ich es mit einer Anderen Gittare versucht, auch immer noch dasselbe. Dann das ganze Prozedere noch einmal nur ohne Pedal und wieder das gleiche Problem. Habt ihr eine Idee wie ich das Problem lösen könnte? Oder ist der Verstärker jetzt schrottreif?

Danke schonmal im Vorraus und Entschuldigung, falls ich in der falschen Kategorie bin.
 
Eigenschaft
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.439
Kekse
54.473
Ort
Burglengenfeld
Da meine Glaskugel grad beim Polieren ist wäre es hilfreich zu wissen welcher Verstärker hier nun das nicht tut was er tun sollte und welche Gitarre da dran hängt.
Es gibt nämlich so prinzipielle Dinge wie z.B. korrodierte FX Loop Buchsen die den Amp dosig, zu leiste, etc klingen lassen aber es kann auch ganz simpel ne leere Batterie in der Gitarre sein sofern die aktive PUs hat...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
O
Odin123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
08.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Verstärker: Fame Megatone T-64 RS Stack Black
Gitarren: Eine Dean, eine Fame, eine Kramer. Die genauen Modellnamen wieß ich leider nicht mehr, aber keine davon läuft meines Wissens nach mit Batterie, zumindest kenne ich kein "Fach" das ich nocht nicht aufgeschraubt hätte.
 
roha
roha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
20.03.07
Beiträge
1.633
Kekse
14.551
Ort
Mintraching
Hi,
ich hatte ein ähnliches Problem die letzten Tage. Bei mir waren es die Endstufenröhren.

VG Roman
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
O
Odin123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
08.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Danke,
wie hast du das Problem gelöst?
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.439
Kekse
54.473
Ort
Burglengenfeld
Endstufenröhren sind auszuschließen, das Ding hat nämlich keine. Was allerdings möglich ist sind korrodierte Effektloopbuchsen, drum bitte mal mit einem Patchkabel den FX Send/Return brücken... Des weiteren könntest Du mal probieren ob Du einen Unterschied zwischen Channel 1 und 2 hast, falls nur der Channel 2 rumzickt ist die verbaute Vorstufenröhre am Ende...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
O
Odin123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
08.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
", drum bitte mal mit einem Patchkabel den FX Send/Return brücken..." Kannst du mir das genauer erklären? Ich bin in Sachen Technik nicht so bewandert.
Sowohl Channel1 als auch 2 haben das Problem.
 
~S~
~S~
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.14
Registriert
08.01.10
Beiträge
117
Kekse
328
", drum bitte mal mit einem Patchkabel den FX Send/Return brücken..." Kannst du mir das genauer erklären? Ich bin in Sachen Technik nicht so bewandert.
Sowohl Channel1 als auch 2 haben das Problem.

Du nimmst ein kurzes Kabel und steckst die eine Klinke in Send und die andere in Return.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
O
Odin123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
08.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Bringt leider Nichts.
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.439
Kekse
54.473
Ort
Burglengenfeld
Dann dürfe das Ganze in Fall für den Techniker sein..
 
O
Odin123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
08.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Okay, trotzdem danke.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben