Verstärkerempfehlung?

von Das M, 20.06.06.

  1. Das M

    Das M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #1
    Tach...

    Ich spiel seit kurzer Zeit inner Band und wir sind grad dabei unseren eigenen Proberaum auszubauen...

    Nun mein Problem..^^

    Da ich erst seit ca. nem halben Jahr Bass spiele hab ich noch keine Technik für den Raum und auch keine Ahnung, was jetzt passend wäre.
    Tatsache ist, dass wenn ich mir Technik kaufe ich auch gleich welche haben will, die auch Auftrittsfähig ist.
    Was könnt ihr mir empfehlen.
    • Gewicht ist an sich egal, sollte zwar nicht zu schwer sein aber vom Transport sind Möglichkeiten gegeben.
    • Preislich sollte es nicht unbedingt 800€ übersteigen. (wenn nötig dann maximal 1000€)
    • Der Bass sollte trotz 2 Gitarren richtig gut zu hören sein (Watt ca. 300/400 müsste locker ausreichen)
    • Musikrichtung: Rock (so ein wenig von allem - Wir haben uns da noch nicht so genau spezialisiert)
    • ob Combo oder nicht ist egal
    Hoffe ihr könnt mir da so ein paar Empfehlungen geben...^^

    Danke

    M
     
  2. andreas103

    andreas103 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #2
    hallo M!

    ich selber spiele in meiner rock-band mit dem "basskick 200" von hughes & kettner (http://www.hughes-and-kettner.com/products.php?mode=prod&id=100).

    der hat 200 watt, nen integrierten kompressor und wiegt so um die 34 kg. mit der lautstärke komme ich leicht aus, obwohl wir nen lauten drummer haben! bezahlt hab ich vor ein paar monaten ca. 450 €!

    das einzige was mich etwas stört ist dass sich das slappen bei geringer lautstärke nicht wirklich gut anhört (ist aber auch klar - 15" lautsprecher der für 200 watt ausgelegt ist...)

    sonst gibts nix auszusetzen;) !

    hoff ich konnte dir n bissle helfen
    mfg
     
  3. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 20.06.06   #3
  4. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 20.06.06   #4
    Also damit wäre natürlich ein Roland D-Bass 210er drin. Der könnte durchaus was sein. Ansonsten natürlich Quantum und noch einige andere. Ne schöne Topteil Box Kombination wäre natürlich auch zu haben für das Geld, aber es kommt halt auch sehr darauf an, welchen Sound du haben möchtest. Rock kann man halt klassich mit Ampeg, aber auch mit moderneren Sound (SWR, GK) gut machen. Also sag mal: rockig/rotzig oder Hifi?
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.06.06   #5
    EDIT: löschen bitte!

    war bei ner topteilempfehlung... irgendwie daneben ;)
     
  6. Das M

    Das M Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #6
    Noja sollte schon rockig klingen...^^...

    Ich denke mal das problem ist, dass ich echt überhaut keine ahnung hab, was alles möglich ist und wie sich alles voneinander unterscheidet, was wichtig für nen guten sound im Proberaum sowie auf der Bühne ist usw...

    Ich meine klar im endeffekt muss ich es eh dann selbst herausfinden ob des jetzt passt oder eher nicht nur des problem ist auch, dass ich kaum irgendwelche läden hier in Dresden kenne, wo ich mehrere sachen einfach mal anspielen kann...^^...

    Also wenn ihr da nen Tip habt wo ich so nen laden finde, würde mich das sehr freuen...^^...
     
  7. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 21.06.06   #7
    also in Dresden gibts doch schon einige möglichkeiten was anzuspielen, da wären zum einen 2PIM und Zoundhous, wo man eigentlich ordentlich testen kann oder notfalls auch ma was bestellen kann.
     
  8. Das M

    Das M Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #8
  9. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 21.06.06   #9
    Der Hartke ist sicherlich nicht schlecht (vom Sound und Lautstärke), aber nicht sehr transportabel und er kann auch vom Sound her nicht nicht mit dem H&K Quantum (den ich auch sehr empfehlen kann) oder dem GK Combo mithalten. (Der GK hat ebenfall einen sehr geilen Sound, aber ich habe Bedenken wegen der Lautstärke... bin mir nicht ganz sicher, aber als Combo ohne Zusatzbox liefert er glaube ich nur etwa 180 Watt. Kann reichen, muss es aber nicht.)
     
  10. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 22.06.06   #10
Die Seite wird geladen...

mapping