verstärkersuche

von KlausdieMaus, 16.07.06.

  1. KlausdieMaus

    KlausdieMaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    L.E.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #1
    ich fülle jetzt mal den fragebogen aus, vieleicht habt ihr ja ein paar ideen, welcher verstärker zu mir passen könnte

    Stufe dich selbst ein!
    [X] Fortgeschrittener
    [X ] Profi

    Preisrahmen:
    1200 bis 1700 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    flea, tony oppenheimer

    Lieblingsband?

    rhcp, sportfreunde stiller, staind, ..uvm

    Stil der eigenen Band?
    [X] Rock

    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [X] E-Bass Saiten: [ ]4 [X] 5 [ ] 6

    Was willst du?
    [X] Topteil
    [X] Box

    Zustand
    [X] Neu

    Wie soll der Klang sein?
    [X] Hauptsache laut!
    [X] Rockig und dreckig!
    [X] Mit kultivierten mitten
    [X] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [X] Knackig und drahtig
    [X] Slap-Sound

    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [X] 4x10er
    [X] 1x15er
    [X] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [X] Egal, ich bin stark!

    Größe:
    [X] Egal, ich hab ein großes Auto!

    Bauweise
    [X] Bassreflex

    Aussehen:
    [X] egal

    Ausstattung
    [X] Hochtöner
    [X] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [X] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [X] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar

    Belastbarkeit:
    [ ] zwischen 300W und 500W

    Wirkungsgrad
    [X] Egal, was ist das denn überhaupt?

    Impendanz
    [X] 4 Ohm
    [X] 8 Ohm

    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [X]mindestens 300 Watt

    Bauart:
    [X] Topteil
    [X] 19" Format

    Ausstattung

    EQ
    [X] egal

    Boxenausgänge
    [X ] Speakon [X] XLR

    Belastbarkeit
    [X ] 4Ohm [X]8ohm

    Sonstiges
    [X] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [X] Mute-Schalter

    Technik
    [X] Transistor


    achso....ich mag keine alu-lautsprecher.....
     
  2. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 17.07.06   #2
    hi,
    schau dir mal Gallien-Krueger an - dürfte für dich das richtige sein!
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 17.07.06   #4
    Bei den verschiedenen Soundvorstellungen fällt mir spontan auch nur GK ein. Vielleicht noch Peavey (PRO Serie).
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 17.07.06   #5
    GK würde ich auch sagen allerdings wenn dir der Sound von den Sportfreunden gefällt würde ich auch mal bei Ampeg gucken soviel ich weiss spielt der Bassist von dennen Ampeg.
     
  6. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 17.07.06   #6
    ...mittlerweile aber hiwatt (die endorsen aber auch jeden...:D )
    gk wäre jetzt spontan auch mein tipp gewesen, allerdings dürfte swr auch in betracht gezogen werden. :great:
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 17.07.06   #7
    imho nur bedingt

    denn
    kann SWR meiner Erfahrung nach nicht so
     
  8. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 17.07.06   #8
    ...das muss aber ganz neu sein, weil bei der Campus Invasion am 1.Juli hat er noch Ampeg gespielt ;)
    Was das endorsen angeht hast du aber recht: Samstag beim Seaside haben alle Bands (außer Bryan Adams) komplett mit HiWatt gespielt...

    BTT:
    Aber ich würde dir in einem Fall eher von Ampeg abraten, da Ampeg einen sehr eigenen Sound hat und nicht annähernd so vielfältig (was du ja gerne haben möchtest) vom Sound her ist wie GK.
     
  9. Mooiii

    Mooiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.07.06   #9
    Dafür würde ich sagen dass GK sehr neutral klingt und dass es bei GK sehr auf das Instrument ankommt, mit dem du spielst, da sie recht neutral klingen. Dieses neutrale klingen ist natürlich toll für Effekte usw, da du damit dann echt viel machen kannst, während Ampeg so einen eigenen Sound hat, dass ich mich fast nicht trau da noch ein Effekt vorzuhängen, vorallem Multieffekte nicht.

    MFG Johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping