Verzerrung gesucht..

von Demozid, 29.05.08.

  1. Demozid

    Demozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 29.05.08   #1
    Also ich habe ein Hughes & Kettner Vortex Black Series Topteil und die Zerre von dem Amp ist nicht so das Wahre (klingt zu warm, ist nicht druckvoll, zu "unverzerrt"). Deshalb hatte ich jetzt erstmal leihweise ein DigiTech Death Metal Pedal benutzt, hat mich aber nicht wirklich überzeugt... sehr viele Störgeräusche und der Sound gefiel mir einfach nicht.. irgendwie zuviel Distortion.. klingt zu undifferenziert sprich das was ich spiel gibt der Amp dann nicht mehr und man kann wenig raushören.. matsch halt.
    Naja und jetzt suche ich einen Verzerrer der einigermaßen viel verzerrt aber wo der Sound noch rauszuhören ist... ich habe mich hier mal umgesehen im Forum aber keinen Thread gefunden wo ich irgendwie eine genau Antwort finden wollte.
    (Spielen tu ich Black Metal)

    danke im vorraus
     
  2. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 29.05.08   #2
    gut kennen tu ich bislang nur das mt-2 von boss. das macht nen ziemlich guten 80er jahre sound. bei bedarf extrem agressiv und sägend, trotzdem sehr dicht. da steh ich drauf. bas boss ml-2 geht in die offenere richtung klingt etwas grimmiger, als das ml-2.

    bei musik-produktiv gibts verschiedene pedale von amt, viele gehen in richtung metal. das topmedell von denen ist ein röhrenpreamp für 250€ mit 2 kanälen. das teil hat 2 mittenregler glaub ich. dei anderen pedale sind relativ günstig, also 50-70€. es gibt aber noch zuiemlich wenig erfahrungen mit den teilen. es gibt noch einige andere verzerrer aber mit denne kenn ich mich nciht so aus. kuck mal bei mxr und rockton
     
  3. der-gitarrist

    der-gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.05.08   #3
    ich würd mir mal den jackhammer von marshall ansehn...
    der ist umschaltbar OD/DIST, und geht eigentlich schon relativ weit, was die verzerrung angeht.
    Außerdem hat er noch separate bass und höhenregler sowie einen parametrischen mittenregler mit an board, wit dem man sehr schön "scoopen" kann :-)
    ich spiel zwar nicht wirklich black metal, aber der jackhammer ist echt n nettes teil..
    gruß niko
     
  4. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 30.05.08   #4
    Vox Satchuator oder wenn noch mehr wilst Damage Control Solid Metal.
     
  5. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 30.05.08   #5
    Zoom Tri Metal. Taucht mittelselten mal auf, geht dann um 60 Euro weg und macht die härtesten Härtegrade mit.
    Der User BeMyMonkey kann dir dazu sicher mehr erzählen.
     
  6. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 30.05.08   #6
    Mhhh???

    Wo haste den Satchurator schon probiert, oder empfiehlst Du Pedale, die Du noch nicht gespielt hast???
    Meines Wissens gibt es die Kiste erst ab KW34, und auf der Messe war das Ding auch noch nicht anzuspielen...

    MfG & Rock on...


    Marv :rock:
     
  7. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 30.05.08   #7
    Also Joe hat eins, wennst nen Backstage Pass hast führt er es gerne vor und erklärt alles. Aufs eigene muss ich leider noch bis Juli warten.
     
  8. Cryze

    Cryze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    107
    Erstellt: 30.05.08   #8
    Wie wäre es mit dem Line6 ÜberMetal. Der hat ne Menge Einstellungsmöglichkeiten. Ich benutz den unter anderem auch für BlackMetal und find ihn zum Vergleich zum DeathMetal, MetalMaster (beide Digitech) und dem Boss Mt-2 viel besser.
     
  9. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 30.05.08   #9
    Hi nochmal und sry für OT,

    cool, warste denn auf nem Konzert?
    Gestern in Stuttgard, oder im Ausland?? Ich würd Ihn mir ja auch noch gern reintun, hab grad aber kein Geld über und keine Zeit dahin zu fahren... :(

    MfG & Rock on...

    Marv :rock:
     
  10. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 04.06.08   #10
    Aloha, ich war zufällig von der Firma aus in den USA und sah ein Plakat am Guitar Center -> Satriani Live in the Center... War echt geil, kann es nur schwer empfehlen ihn anzusehen.
    Sorry für Offtopic. Das Satchuator konnte dort befingert werden und er hats ausgiebig hergezeigt. Scheint ein echt gutes Distortion zu sein, geht etwas in Richtung Tube Sound und ergänzt auch Ampzerre gut. Der Preis ist mehr als fair im Vergleich zum Jemini. Auffallend waren die geringen Nebengeräusche, die bei Zerren ja oft mit dabei sind und der gute Bypass (k.A. ob True oder nicht aber keine Beeinflussung).
     
  11. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 04.06.08   #11
    Hey,

    wie gesagt, live werd ich Ihn dieses Jahr wohl nicht mehr sehen, schade eigentlich, er macht do soviele Gigs in Deutschland...
    Danke für die Beschreibung des Effekts. Bei der Schwärmerei werd ich den Satchurator wohl wirklich blind kaufen...

    MfG & rock on...

    Marv :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping