Vibratotechniken mit der Hand/den Fingern?

von Mr. Gitaroo, 05.05.06.

  1. Mr. Gitaroo

    Mr. Gitaroo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #1
    Hey!
    Momentan stecke ich vibratotechnisch in einer ganz schönen Krise. Ich habe mir hier im Forum und auf diversen anderen Seiten, sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch, verschiedene Erklärungen bezüglich des Fingervibratos oder des electric vibrato durchgelesen und habe mittlerweile alles mögliche ausprobiert, aber meine Vibratotechnik ist wohl immernoch nicht korrekt. :(

    Ein anständig klingendes und gleichmäßiges Vibrato kriege ich erst ab dem 7. Bund auf den dünnen Saiten und ab ungefähr dem 10. Bund auf den Bassaiten hin. Und der Grund dafür liegt wohl in meiner falschen Handbewegung, da diese völlig anders aussieht als in diversen Gitarrenvideos. Leider geben die Videos aber keinen Aufschluss darüber, wie es denn genau richtig gemacht wird.

    Und deshalb möchte ich euch fragen, wie ihr das Fingervibrato gelernt habt? Ich bin echt am verzweifeln. Ich kenne schon einige Soli, die aber aufgrund des fehlenden Vibratos einfach nicht richtig klingen. Habt ihr eine sehr gute Anleitung, am besten mit Bildern/Video?

    MFG Mr. Gitaroo
     
  2. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 05.05.06   #2
    klingt jetz bloed:
    Versuchs einfach...verkrampf dich nicht auf irgedwelche videos, sondern probier rum und mach dein eigenes vibrato. Das is naemlich DAS element deines eigenen stils. Du musst nicht auf die Hand achten, sondern auf die ohren. Selbst wenn dein vibrato augenscheilcih falsch aussieht, kann es trotzdem richtig sein.[klugscheiss Ende]
     
  3. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 06.05.06   #3
    "Stell dir beim Fingervibrato einfach vor, du hättest kein Griffbrett unter deinen Fingern sondern eine Klitoris"

    :D


    hat mit mein Gitarrenlehrer mal gesagt, und ich find mein Vibrato schon ziemlich gut :p
     
  4. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.05.06   #4
    den find ich geil :D
     
  5. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 06.05.06   #5
    Kannst du benden? Wenn ja, dann stell dir das Vibrato als eine Anreihung von minimalen Bendings vor. Dabei kannst du die Stärke der einzelnen Bends (also wie weit du denn Ton ziehst) und die Geschwindigkeit vollkommen selbst bestimmen.

    Solltest du dieses Tutorial noch nicht kennen, dann solltest du es dir unbedingt anschauen. Besser kann man die Vibratotechnik der Rockmusik eigentlich nicht erklären.
     
  6. Mr. Gitaroo

    Mr. Gitaroo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #6
    Danke, ich schaue mir diese Seite mal an! Hoffentlich hilft sie mir weiter.
     
  7. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 07.05.06   #7
    gnaa, nimm dir bitte meinen Vorschlag zu Herzen, beim Fingern denkt man doch nicht nach :D ;) :p
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.05.06   #8
    Man sollte aber so fingern ( ;) ) dass es nicht wie ne Ziege meckert sondern schön und rund wie ne gesangsstimme . . .

    Folglich sollte man sich bissl hinhocken und das üben und schaun wies ordentlich klingt.
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 07.05.06   #9
  10. Mr. Gitaroo

    Mr. Gitaroo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #10
    Wer mit Technik finger, kommt schneller (zum Ziel)! ;) :D

    @Hans: Ist mit dem letzten Glied das kurz vor der Hand oder in der Daumenspitze gemeint?
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 09.05.06   #11
    Exakt gesagt der untere Teil des oberen Gliedes im Bereich des oberen Teils des Gelenks der beiden Daumenglieder :D Dort hat man eine ziemlich feste Stütze.
     
  12. Mr. Gitaroo

    Mr. Gitaroo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #12
    Als ich mir den Satz habe langsam durch den Kopf gehen lassen, habe ich die Stelle ausfindig machen können :p Habe heute wieder mehr Zeit zum Spielen. Da kann ich schön rumprobieren, was Vibratos angeht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping