Vision GW 60R

von semmel, 02.11.06.

  1. semmel

    semmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #1
    bin gerade auf ein Angebot gestoßen. Ein Vision GW 60R Gitarren-Amp mit 60 Watt Sinusleistung und Halleffekt für 90€.
    Da ich in dem Bereich noch nicht so bewandert bin frage ich euch einfach mal.
    Da man im Internet nirgends was von der Marke hört nehm ich an, dass die nicht allzu viel taugt.
    Ich spiel aber meist über ein Boss MD-2 Effektpedal, jetzt wollte ich wissen ob's dann erträglich wäre mir das Ding zu leisten?
     
  2. the raven

    the raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Waldkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 02.11.06   #2
    ich hatte vor Jahren mal einen Vision-Bass... Ich weiss nichts über diese Marke, ausser dass mein Bass scheisse war... Aber wenn du den Amp nur für zu Hause zum üben brauchst und nicht viel Geld hast, ist das sicher nicht verkehrt! *g*
     
  3. semmel

    semmel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #3
    wenn ich das ding nur für zuhause bräuchte, wären 60w viel zu viel, da würden 15 völlig reichen. den verstärker wollte ich wenn dann auch schon mal für nen auftritt nehmen...
     
  4. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 03.11.06   #4
    also ich hab vor 2 jahren als ich schaun wollte ob mir gitarre spieln gefällt n vision set mit 15 watt verstärker und ner E-Gitarre für 100 euse gekauft ...und mein Freund hatte sich zum anfang nen vision bass gekauft ..

    also der Bass war echt unbespielbar .. die Gitarre war fürn anfang ganz ok .. aber auch nichts tolles .. also ich rühre sie seit meiner Fender strat nicht mehr an ... Der Vision 15 Watt verstärker war auch völlig in ordnung fürn anfang macht eigentlich nen netten sound .. soviel zu meiner Vision erfahrung ..

    Nun zu dem Vision amp den du kaufen willst .. hab das teil noch nicht angespielt etc was natürlich das wichtigste ist .. aber erwartest du mit einem 90 Euro verstärker ne Bühne unsicher zu machen ? ... sry also für daheim ist er evtl das richtige wenn man net viel Geld zur Verfügung hat aber ich denke jetzt mal echt das das teil eher untauglich für die Bühne ist

    Vision ist für mich ne einsteigermarke wenn man was ausprobieren will wie ich damals und nichts hoch proffesionelles ...

    soviel dazu von mir


    edit: biste auf das Angebot im Internet gestoßen .. wenn ja könntest ja mal den link posten
     
  5. semmel

    semmel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. hobbygitarrist

    hobbygitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.14
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochrai
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #6
    mein vision amp mit 25 watt ist einfach grauenvoll. ich würd dir dann vllt eher zu den kleinsten cubes von rohland raten. oder den günstigen peaveys
     
  7. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 03.11.06   #7
    naja anspielen is immer das wichtigeste kannste ja bei dem ebay ding schlecht .. deswegen würd ich mich nicht zu dem fehleinkauf hinreissen lassen .. geh in nen laden und spiel paar kleine amps an
     
Die Seite wird geladen...

mapping