Visuelles Metronom

von Bellytobelly, 25.06.07.

  1. Bellytobelly

    Bellytobelly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bocholt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #1
    Hallo,

    ich weis nicht ob ich hier im richtiger Thread schreibe, falls ich falsch liege dann bitte verschieben :D

    Also ich hab ein kleines problem. Wir möchten gerne eine Lampe in unserem Proberaum die jeder sehen kann. Diese Lampe sollte wie ein Metronom an und aus gehen. Z.b. nen Takt von 110 eingeben und die lampe blinkt dann genauso schnell. Dies könnte uns helfen gleichmäßiger zu spielen da wir schnell schneller spielen wenn in dem Musikstück ne rockigere passage kommt. Ich mein sowas soll es in Tonstudios geben.

    Woher könnte man so etwas bekommen, bzw. falls sich jemand so etwas schonmal selbst gebaut hat, wiehat er das gemacht?

    Ich hab schon überall gesucht und einfach nichts gefunden.

    Mit freundlichen Füßen

    Belly to Belly
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 25.06.07   #2
    Hm, das wäre quasi eine Art harmloses Stroboskop, mit einer verhältnismäßig niedrigen Taktfrequenz.
    Vielleicht ist das ein Ansatzpunkt?


    Dass es das in Studios öfters gibt, bezweifel ich, dazu hat man wenn dann den Click aufm Ohr...mich würde so ein Geblinke auch in den Wahnsinn treiben.
     
  3. Bellytobelly

    Bellytobelly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bocholt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #3
    Hi,
    danke für deine schnelle Antwort.
    Joa nen Stoboskob hab ich auch schon drann gedacht, nur leider sind die Taktfrequenzen halt sehr hoch und bei nem langsameren lied wirds dann wieder schwer. Mit nem angenehmen licht (halt nicht grelles Weis sonder schönes blau oder rot) kann man sich bestimmt drann gewöhnen. Gut mit clicks könnts auch klappen aber das finde ich persönlich nerviger :D nen licht ist halt für alle gleich zu sehen und man nutzt es ja auch nicht jedes mal sondern hr nur am anfand bis man den tackt richtig druff hat.

    Bellytobelly
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 25.06.07   #4
    Also einen Click haben wenn dann auch alle gleichzeitig im Ohr...



    Äh, nix für ungut, aber wäre es nicht das sinnigste wenn euer Schlagzeuger sich mal zu Hause mit Metronom hinsetzt und einfach mal lernt das Tempo zu halten?
    Das scheint mir eher das Kernproblem zu sein, und eigentlich richtet man sich beim Musikmachen ja auch nach dem Drummer bzw. seinen Bandkollegen und nicht nach einer blinkenden Lampe an der Decke...
     
  5. Bellytobelly

    Bellytobelly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bocholt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #5
    Joa das stimmt. Er ist dabhei hat sich auch schon nen metronom zugelegt. Naja hätt ja sein können das es sowas gibt aber da ich das eh niergends gefunden habe geb ich´s einfach mal auf und sag meinem drummer und bassisten das die mal mehr die ruhe bewahren sollen wenn es mal ein wenig fetziger wird.

    Danke trotzdem für deine Hilfe

    Belly to Belly
     
  6. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 26.06.07   #6
    Bei uns hat der Drummer immer ein Metronom daliegen. Und solange er unsicher ist schaut er da drauf und richtet sich danach. Und wir richten uns nach ihm.
    Genauso im Orchester, da machts halt der Dirigent.

    A.
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 26.06.07   #7
    Es gibt ein kleines, handliches Metronom von Korg, das sowohl einen click macht als auch eine Signallampe hat.
    Unser Drummer richtet danach seine Einzählgeschwindigkeit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping