Vocals rausschneiden

von pE3t, 08.07.06.

  1. pE3t

    pE3t Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #1
    Ich wollte nen Scherz mit nem Freund machen und wollte dazu das Lied 'Ein Student aus Uppsala' von Kristi mit einem neuen Text versehen :D
    Wie kann ich die Stimme aus dem Lied rausschneiden?
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.07.06   #2
  3. pE3t

    pE3t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #3
    Will aber nicht xD
    Is mia zu teuer Oo
     
  4. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 08.07.06   #4
    gröhl, für ein equipement mit dem du die stimme einigermassen herausfilter könntest, würdest du ein bisschen mehr als für diese midi-files investieren *G*

    ond auch mit viel gutem equ. und erfahrung ist dies eigentlich nicht möglich...

    greeetz
     
  5. ron82

    ron82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    13.02.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #5
    ich hab das mal mit einem kleinen program namens YoGen Vocal Remover gemacht - die stimme war tatsächlich seeehr leise, und der rest qualitativ auch noch ertragbar (also für scherz-zwecke auf jeden fall). muss aber natürlich nicht bei jedem song klappen..

    http://www.yogen.com - keine ahnung was die freeware version für limitationen hat.. ;)
     
  6. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 08.07.06   #6
    probiere es mal
    ev. poste ich dann ein hörbeispiel

    greetz
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
  8. Schrax

    Schrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 01.09.06   #8
    sodala habs mir grad runtergeladen:
    Meine Meinung:
    positiv:
    Wenn man nichts porfessionelles bzw. was zum Spaß machen möchte, ist das Programm super geeignet!
    Man hört nur mehr einen leisen Hall von der Stimme und die restliche Qualität bleibt wirklich recht gut vorhanden! (Habs mit einem mp3 versucht)
    ABER
    negativ:
    wenn man die 20 Dollar für die Vollversion nicht zahlt (was ich noch nicht getan habe... und ehrlich gesagt auch nicht vorhabe zu tun), dann hört das bearbeitete Lied bei 1:23 auf...

    Fazit:
    Einerseits sehr brauchbares Programm für das rausfiltern von GEsang...
    Andererseits überhauptnicht brauchbares Programm wenn man die Vollversion nicht kauft...

    Wenn mir jemand einen Wav- mp3 (free) Encoder verrät kann ich das Soundbeispiel gerne hochladen... Aber es wird als wav. ausgegeben und das file ist klarerweise viel zu groß um es hierzuladen...
     
  9. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 01.09.06   #9
    Gibt es da nicht ein paar Stellen ohne Gesang, die sich loopen und dann rearrangieren lassen?
    Nach erfolglosen Versuchen mit diversen Stimmentfernungsprogrammen war das für mich die einzige befriedigende Lösung.
     
  10. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 01.09.06   #10
    Macht das nicht auch der Windows Media Player?
    Hm, damit habe ich auch keine Ahnung. Aber wenn Du willst kannst Du mir die Wave als Mailanhang schicken und ich schick Dir die MP3 zurück, Samplitude kann das in allen möglichen Kompressionsstufen, ist aber natürlich nicht freeware...

    (Edit: @ Schrax)
     
  11. Schrax

    Schrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 01.09.06   #11
    :D :rolleyes:
    Ich Depp- ich hab eh Samplitude... voll nicht dran gedacht- wart ich machs schnell!

    Ich kenn mich mit Samplitude nicht so ÜBERRAGEND aus- deshalb die Frage: Damit kann man nicht zufällig auch die Stimme wegfiltern?

    War leider zu groß um es hier hochzuladen- habs bei rapidshare hochgeladen:
    RapidShare Webhosting + Webspace

    Übrigens hab ich noch einen Tipp:
    Plug in für Winamp, das genau das gleiche macht:
    WINAMP.COM | Plug-ins

    Ich finds ganz gut- klingt genauso wie auf dem Soundbeispiel oben...
     
  12. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 02.09.06   #12
    Und ich mich nicht mit diesem "rar"-Programm, kanns nicht öffnen, irgendwelche Kopfzeilen sind da immer zerstört...:eek:

    Im Anhang ein Bild aus Samplitude - aber meine Erfahrungen mit dem Stereo-Enhancer sind nicht so berauschend, kannst ja mal ein bissel probieren.
    Das Prinzip ist einfach: den Mittenbereich, in dem die Stimme liegt, legst Du erst mit den Frequenzen fest und dann machst Du eine Phasendrehung (200 = 180°), um ihn zu mindern bis max. auslöschen.
    Ist aber nichtso das richtige, glaub ich.
     

    Anhänge:

  13. Schrax

    Schrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 04.09.06   #13
  14. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 04.09.06   #14
    Ich kenne zwar nicht das Original (A/B Vergleich), aber die Soundqualität ist IMHO unter aller Sa............


    Topo :cool:
     
  15. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 04.09.06   #15
    Danke fürs Hochladen der mp3-Version.

    Ja, topo hat schon recht, Qualiät ist grausam, aber für einen Pary-Gag mag es ja reichen...
    Übrigens, durch Drücken der Monotaste läßt sich eine bedeutende Verbesserung erreichen! ;)
     
  16. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.09.06   #16
    joah, denk auch, dass es für einen Gag definitiv reichen sollte... aber war lustig, anzuhören :D irgendwo hab ich vermutet, einen Überrest einer Leadgitarre wahrzunehmen, allerdings war da nimmer viel :D (falls überhaupt mal was war ^^)
    schreckliche Qualität
     
Die Seite wird geladen...

mapping