Vocoder mit Tasten dran

von derLouis, 25.09.07.

  1. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 25.09.07   #1
    Hallo allerseits,
    hat jemand einen Tipp für einen guten Vocoder?
    Ich habe bis jetzt nur den MicroKorg im Visier, aber vielleicht hat jemand noch was besseres oder Günstigeres.
    Gruß,
    Louis
     
  2. spellfire

    spellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 28.09.07   #2
    Ich habe keine konkreten Erfahrungen,
    aber vielleicht hilft dir diese Übersicht etwas weiter?
     
  3. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 28.09.07   #3
    Hi
    Vocoder mit Tasten ist schwierig. Faellt mir nur noch der Vitage Korg Ps ? ein und auch Roland hatte mal einen Vocoder mit Tasten im Programm.
    Ich hab mir den Analog Vocodertraum vor ein paar Jahren mit einem MAM VF eleven erfuellt. 11 Bandpaesse :-) Den kriegt man gebraucht fuer ein Appel und Ei (80 EUR) und der MAM VF 11 ist dennoch sogar besser als die meisten Vintage Analog Vocoder.
    Im Livebetrieb aber auch nicht weniger rueckkopplungsaermer :-(
    Daher verwende ich live einen TC Helicon Voice Prism Plus.
    Das ist mit der "Plus" Zusatzhardware der Merzedes unter den digitalen Harmonizern, der alle Stimmenmanipulationswuensche unkritisch erfuellt.
    An einen Analog Vocoder auch fast ranreicht.
    Ohne Rueckkopplungen.
    BUT MOREOVER
    "The MAM VF 11 can do more than process vocal voices :-) "
    Komplexe edle Filterverlaufe sind Hipp. Da ist der Analogvocoder unschlagbar.

    MICROKORG ? *Huestel :-) Nee das ist nix rechtes.
    BTW:
    Eine Talkbox ist trotz der simplen Technik im Resultat einem Analogvocoder auch dem TCHVPP im Vocalbereich ueberlegen.
    Der Vocoder Key-Grossmeister Rogers Trautwein, Zapp Band, verwendet meines Wissens nur Talk Box.
    Baeh ... Mouth Tube heisst das korrekt :-)
    Kann man sich fuer 10 EUR auch einfach selber basteln.
    Rogers Songs sind fuer mich auch der Maßstab des Analog Vocoder Talkbox Sounds.
    Dennoch hier mal Demos von Mam VF11 und TC Helicon
    http://home.arcor.de/richardon/aldente2007/musiker/richy/keys.htm

    Beides stinkt aber gegen die Talkbox der Zapp Band ab.
    Also man muss drauf stehen. Ich finds saaaaaaaaaaaaagenhaft :-)
    Ganzes Konzert nervt es vielleicht. Aber als obergeilo Effekt :-)
    Kann Herr Peter Frampton einpacken.
    http://www.youtube.com/watch?v=H5-ENXSXVrM&mode=related&search=
    (Wieder mal Gaensehaut von oben bis unten, auch wenns bischen den Touch von Zwangsernaehrung hat :-)
    Nicht nur weil ich meinen Digitalrechner tatsaechlich liebe.
    Und meine kleine chinesische Freundin liebe ich noch tausend mal mehr :-)
    Leute um das geht es schliesslich in der Musik. Immer wieder nur darum.
    Tja, die Maedels scheinen voll auf den Schlauch abzufahren hehe.
    (Bischen bekannterer Song :)
    http://www.youtube.com/watch?v=JND21ON41lo&mode=related&search=
    Hilfe krieg gerade nen unheimlichen Drang eine Talkbox zu kaufen.
    Da gabs doch hier einen Tipp fuer eine mit eingebautem Amp ;-)
     
  4. Feel the Blues!

    Feel the Blues! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 01.10.07   #4
  5. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 08.10.07   #5
    @richy: Vielen Dank für die ausführliche Info!
    Das MAM Teil würde mir vom Klang auf jeden Fall reichen. Ich werde den hauptsächlich für gelegentliche Synth-Solos im Funkbereich benutzen.
    Die Talkbox klingt auf jeden Fall geil, aber ich finde das mit dem Schlauch vom Look eher zweifelhaft (hat sowas von Krankenhaus finde ich:D).

    Meine Fragen also:
    Kann ich an den VF einfach mein Keyboard und ein Mic anschließen und loslegen (kenne ich da wirklich überhaupt nicht aus)? Dann würde ich mich gleich mal auf die Suche danach machen.
    Was kostet so ne Talkbox oder wie kann man sie sich selbst bauen? Ich will die Idee auf jeden Fall nicht gleich über den haufen werfen.


    Insgesamt kann ich dann wohl doch eher von Vocodern mit Tasten absehen, da der R3 deutlich zu teuer ist - ebenso wie der Helicon, auch wenn die Demo einen wirklich in Versuchung führen könnte.
     
  6. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    890
    Erstellt: 08.10.07   #6
    Bin durch diesen Thread auf die Idee gekommen für meine Disco/Funk Band so eine Talk Box anzuschaffen (https://www.musiker-board.de/vb/klavier-orgel-vintage/236191-talk-box.html).

    Hab mir jetzt beim M'store mal die billigste bestellt (zum ausprobieren):

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...ACC0001387-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    Keine Ahnung ob die gut ist oder nicht, obwohl die Bewertungen im Netz nicht schlecht waren.
    Hat auch nen eingebauten Verstärker, damit ich nicht erst über nen Amp zur Talk Box muss.
    Werd mal einen kleinen Test schreiben, wenn die kleine Box in den nächsten Tagen bei mir eintrudelt!

    Gruß
     
  7. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 08.10.07   #7
    Dein Ergebnis würde mich interessieren. Also bitte dran denken, wenn du's ausprobiert hast. Ich würde gerne einen alten Korg DVP-1 haben, aber ich bin im zu spät dran, oder zu geizig, wenn mal einer bei eBay auftaucht.

    @Richy: Ich kenne nur wenig von Troutman, aber "I wanna be your Man" hat mich damals schon wegen der Vocoder/Talkbox-Sounds aus'm Socken gehoben! Geil-O-Mat!
     
  8. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 09.10.07   #8
    Mich würde ein kleiner Testbericht auch interessieren. Wenn die gut ist, würde ich mir die nämlich auch bestellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping