Vollmond

von Mivel, 22.01.07.

  1. Mivel

    Mivel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #1
    und der zweite:


    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Vollmond[/FONT]




    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der Mondschein brennt[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Auf meiner Haut[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Mein Atem wird[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Schon langsam lauter[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Die Schmerzen sind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Unerträglich groß[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Jetzt merke ich es[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gleich geht's los[/FONT]


    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Meine Hände fangen an zu zittern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und der Sauerstoff wird knapp[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ein brennendes Gefühl[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Zieht meinen Körper auf und ab[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Dem Tod vor den Augen[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Fange ich an zu phantasieren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Im Kampf gegen die Schmerzen[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nicht die Besinnung zu verlieren[/FONT]




    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Es ist der Vollmond in mir[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der meine Gedanken kontrolliert[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich kann mich nicht dagegen wehren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Halte dich bloß von mir fern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nichts hält mich mehr auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Weder Freund noch Feind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gehe mir schnell aus dem weg[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]sonst ist es zu spät[/FONT]



    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich wittere deine Fährte[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und ich lauf so schnell ich kann[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]auf dein bitter süßes Blut[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]bin ich schon sehr gespannt[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]der Geruch von Panik [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]liegt in der Luft[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich liebe Angstschweiß [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]was für ein HERRLICHER Duft[/FONT]


    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich hab dich im Visier[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Doch sehen kannst du mich nicht[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich bin weder Mensch noch Tier [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Lieb dein ängstliches Gesicht[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich schleiche um dich herum[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und gleich falle ich dich an
    [/FONT]

    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Vor Schrecken wirst du schreien
    [/FONT]

    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und ich ergötze mich darann
    [/FONT]





    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Es ist der Vollmond in mir[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der meine Gedanken kontrolliert[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich kann mich nicht dagegen wehren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Halte dich bloß von mir fern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nichts hält mich mehr auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Weder Freund noch Feind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gehe mir schnell aus dem weg[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]sonst ist es zu spät[/FONT]


    Zwischenpart:

    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Geht der Vollmond auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Beginnt eine bessere Zeit[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nervosität macht sich in meinem Körper breit[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich warte nur auf die richtige Gelegenheit[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich rieche dich … (Ahuuuu)[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Mach dich bereit[/FONT]



    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Es ist der Vollmond in mir[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der meine Gedanken kontrolliert[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich kann mich nicht dagegen wehren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Halte dich bloß von mir fern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nichts hält mich mehr auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Weder Freund noch Feind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gehe mir schnell aus dem weg[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]sonst ist es zu spät[/FONT]
     
  2. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 22.01.07   #2

    allem in allem ein interessantes Thema, muss ich schon sagen.
    Obwohl ich mir die Umsetzung echt schwierig vorstelle...zumindest wenn das Ganze am Schluss nicht kitschig oder wie ne Kinder-Märchengeschichte enden soll...bin mal gespannt auf ne Hörprobe....

    Zum Thema Interpretation:
    Also es scheint ja alles sehr wie ne 0 8 15 Werwolf Geschichte zu sein.
    Allerdings ist mir gleich in der zweiten Strophe aufgefallen, dass man das Ganze auch in gewisser Weise übertragen könnte, auf andere normal-menschliche Situation...regt zum Denken an, sofern man natürlich auf die Idee kommt darüber nachzudenken, statt den Song gleich als Märchengeschichte abzutun...
     
  3. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #3
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]er Mondschein brennt[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Auf meiner Haut[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Mein Atem wird[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Schon langsam lauter[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Die Schmerzen sind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Unerträglich groß[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Jetzt merke ich es[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gleich geht’s los <- klingt ein bisschen komisch die Umgangssprache...mir fällt zwar kein passender Reim ein, aber vll kannst du es umformulieren[/FONT]
    Gleich gehts los...Umgangssprache??? :confused:

    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Meine Hände fangen an zu zittern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und der Sauerstoff wird knapp sauerstoff wird knapp? schwer zu kapieren was das ganze mit dem rest zu tun hat...
    Wieso? Kennst du das Gefühl nicht so große Schmerzen zu haben das man überventiliert?
    [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ein brennendes Gefühl[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Zieht meinen Körper auf und ab[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Dem Tod vor den Augen[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Fange ich an zu phantasieren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Im Kampf gegen die Schmerzen[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nicht die Besinnung zu verlieren gut.... finde ich auch :great:[/FONT]




    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Es ist der Vollmond in mir[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der meine Gedanken kontrolliert[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich kann mich nicht dagegen wehren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Halte dich bloß von mir fern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nichts hält mich mehr auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Weder Freund noch Feind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gehe mir schnell aus dem weg[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]sonst ist es zu spät[/FONT]



    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich wittere deine Fährte ...besser: ich bin dir auf der Spur[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und ich lauf so schnell ich kann[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]auf dein bitter süßes Blut warum bitter-süß ? Hintergrund? Kapier ich nich...
    Was "schlechtes" kann so "schön" sein. z.B. Bitter süß sagt man auch zu einer Frau man toll findet, die aber schlecht für einen selbst sein kann.
    [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]bin ich schon sehr gespannt[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]der Geruch von Panik [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]liegt in der Luft[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich liebe Angstschweiß [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]was für ein HERRLICHER Duft[/FONT]


    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich hab dich im Visier[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Doch sehen kannst du mich nicht[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich bin weder Mensch noch Tier [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Lieb dein ängstliches Gesicht[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich schleiche um dich herum vll: an dich heran?
    an, heran, darann wäre zuviel des guten
    [/FONT]

    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und gleich falle ich dich an[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Vor Schrecken wirst du schreien[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Und ich ergötze mich darann
    [/FONT]





    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Es ist der Vollmond in mir[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der meine Gedanken kontrolliert[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich kann mich nicht dagegen wehren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Halte dich bloß von mir fern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nichts hält mich mehr auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Weder Freund noch Feind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gehe mir schnell aus dem weg[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]sonst ist es zu spät[/FONT]


    Zwischenpart:

    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Geht der Vollmond auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Beginnt eine bessere Zeit klingt für mich nicht, als wäre es besser, also klingt nicht als wäre das ganze positiv, also passt das "besser" nich so ganz, find ich
    Nur verwandelt fühlt er sich wirklich frei!!!
    Unverwandelt hat er immer Angst vor den Schmerzen diie auf ihn zukommen werden!!!
    [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nervosität macht sich in meinem Körper breit <- widerspruch zu "bessere zeit" ...nervosität is doch nichts positives
    Nervosität kann sehrwohl positiv sein!!!
    Warum nicht?
    Wenn ich 6 richtige im Lotto habe bin ich auch nervös ;o) :great:
    [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich warte nur auf die richtige Gelegenheit[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich rieche dich … (Ahuuuu) <- *gespannt auf die musikalische umsetzung*
    Ich auch :D
    Hatte darann gedacht aus dem Film "American Werewolf" ein heulen reinzuschneiden!!!
    [/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Mach dich bereit[/FONT]



    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Es ist der Vollmond in mir[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Der meine Gedanken kontrolliert[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Ich kann mich nicht dagegen wehren[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Halte dich bloß von mir fern[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Nichts hält mich mehr auf[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Weder Freund noch Feind[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]Gehe mir schnell aus dem weg[/FONT]
    [FONT=Trebuchet MS, sans-serif]sonst ist es zu spät[/FONT]
     
  4. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 22.01.07   #4
    ah ok, ja so erklärt sich einiges...hast recht...und bei den anderen sachen ist es ja nur ne Meinungsfrage...ist ja DEIN text...also musst DU ihn auch am schluss noch für gut bewerten... ;)
     
  5. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #5
    Soooooo...

    ...lang lang ist es her.... aber endlich haben wir es geschafft ne Aufnahme zu machen.

    Aber leider fehlt da noch der Bass und der kann noch einiges aus dem Song rausholen.

    Würde mich freuen wenn ihr mir eure Meinung um die Ohren haut ;o)


    Also hier der Link: http://rapidshare.com/files/32571875/vollmond.mp3.html

    und der (vorerst) endgültige Text:

    Vollmond


    Der Mondschein brennt
    Auf meiner Haut
    Sein Dasein hat mich
    Meiner Sinne beraubt
    Er ruft mich zu sich
    Ich kann es spüren
    Ich muss ihn folgen
    Seinen Willen ausführen


    Die Hände fangen an zu zittern
    Der Sauerstoff wird knapp
    Ein brennendes Gefühl
    Zieht meinen Körper auf und ab
    Dem Tod vor den Augen
    Fange ich an zu phantasieren…
    Im Kampf gegen den Schmerz
    Nicht die Besinnung zu verlieren


    Es ist der Vollmond in mir
    Der meine Gedanken kontrolliert
    Ich kann mich nicht dagegen wehren
    Halte dich bloß von mir fern
    Nichts hält mich mehr auf
    Weder Freund noch Feind
    Gehe mir schnell aus dem weg
    Sonst ist es zu spät



    Ich wittere deine Fährte
    Und ich lauf so schnell ich kann
    Auf dein bitter süßes Blut
    Bin ich schon sehr gespannt
    Der Geruch von Panik
    Liegt in der Luft
    Ohh ich liebe Angstschweiß
    Ein HERRLICHER Duft

    Ich hab dich im Visier
    Doch sehen kannst du mich nicht
    Ich bin weder Mensch noch Tier
    Lieb dein ängstliches Gesicht
    Ich schleiche um dich herum
    Und gleich falle ich dich an
    Vor Schrecken wirst du schreien
    Und ich ergötze mich daran


    Es ist der Vollmond in mir
    Der meine Gedanken kontrolliert
    Ich kann mich nicht dagegen wehren
    Halte dich bloß von mir fern
    Nichts hält mich mehr auf
    Weder Freund noch Feind
    Gehe mir schnell aus dem weg
    Sonst ist es zu spät



    Der Mond geht auf und sein helles Licht...
    Scheint mich an...
    Er spiegelt sich in meinem Angesicht...
    Und ich verende fast daran...
     
  6. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #6
    ......
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 23.05.07   #7
    Gefällt mir ausnehmend gut!

    Ein paar Anregungen hätte ich noch - ist aber alles Geschmacksache:

    1. drums würde ich später voll reinnehmen. Dann mal ausprobieren, statt Hihat die tiefe Tom zu nehmen - in Richtung düster. Später erst - vielleicht mit der zweiten Gitarre auf Hihat umsteigen.

    2. Diese breaks - bei "weder Mensch noch Tier" beispielsweise - würde ich mal so machen, dass der Gitarrensound "stehen bleibt".

    3. Ein kleines Gitarrensolo könnte nicht schaden.

    4. Das Ende "sonst ist es zu spät" würde ich bedrohlicher, dynamischer machen: öfter singen, dabei Lautstärke steigern, eventuell zuletzt dann nur die Stimme und flüstern.

    Du merkst, es geht mir eher um die Dynamik und den Aufbau.

    Das musikalische und textliche Material finde ich ausgezeichnet - die Verbindung ebenso.
    Wie Du schreibst: Da ist noch eine Menge mehr drin.

    well done, well done

    x-Riff
     
  8. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 23.05.07   #8
    Meiner Meinung nach auch eine gute Idee.
    Beim Mix würde ich evtl. die clean gespielte Gitarre in der 1. Strophe etwas leiser abmischen, und den Gesang etwas mehr in den Vordergrund zu stellen. :great:

    Mfg
    Wolle
     
  9. Mivel

    Mivel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.07   #9
    Danke für eure Antworten und die guten Anregungen!!!

    Werde das mal mit meinem Gitarristen besprechen und natürlich versuchen das auch umzusetzen ;o)

    Mbg Mivel

    ...

    aso... wir suchen einen neuen Basser. Wenn ihr jemanden kenn der lust und Zeit hat ein bis zweimal die Woche zu Rocken, dann einfach per mail bei mir melden.

    MivelX@web.de

    ***Raum und Equitment in HAMBURG (Hamm) vorhanden***
     
  10. tormentor32

    tormentor32 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    890
    Erstellt: 12.06.07   #10
    Sehr schön :great: dieser Unterschied zwischen Strophe und Refrain gafällt mir gut! Aber:

    - Der Refrain sollte noch mehr "knallen", der muss richtig "reinhauen" (hmm wie soll ich das beschreiben) Gesang überzeugt im Refrain nicht richtig: Du(oder derjenige, der singt) singst:

    "Es ist der Vollmond in mir...", aber besser wäre "ES IST DER VOLLMOND IN MIR..." Schreien wäre hier eventuell angebracht!

    - Bass (Ja, hast du ja geschrieben)
    - Alles was X-Riff geschrieben hat, sehe ich auch so!
     
Die Seite wird geladen...

mapping