Vom Suchen/Finden des "richtigen" Gitarrenlehrers bis zum Unterricht-Feedback

  • Ersteller Marschjus
  • Erstellt am
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Da würd ich als Rocker auch knallhart versagen, weil ich keine Western spielen kann :nix:

Das finde ich nicht erbärmlich, ich bin kein Lagerfeuerstimmungsdudelfuzzi - ich bin Gitarrist, und ich spiele was mir gefällt, nicht was irgendwer grad von mir hören will.
Leute die sowas noch mit ins Programm nehmen um anderen zu imponieren finde ich erbärmlich. Warum lernen die anderen nicht Lagerfeuerkram, muss ich das tun, nur weil ich n 6-Saiter bediene?
Warum kann kein Programmierer auch Grafik/Design? Ist genauso "erbärmlich". Sitzten doch beide vorm gleichen Gerät den lieben langen Tag lang, da wird man doch n bischn was von den Basics können!

Ich kenn nicht mal Lagerfeuertaugliche Lieder... Fürs Lagerfeuer hab ich ne Bluetoothbox und Wo Fat und Egypt aufm Handy, so romantisch bin ich! ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Shubidu
Shubidu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
14.05.15
Beiträge
974
Kekse
5.671
Ort
Berlin
Hehe....Western spielen heisst aber gar nicht gleich "Lagerfeuerstimmungsfuzzi" , absolut nicht.
Ich spiele beides und mag die Western sehr gerne....ohne Lagerfeuer:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Hehe....Western spielen heisst aber gar nicht gleich "Lagerfeuerstimmungsfuzzi" , absolut nicht.
Sehe ich auch auf keinen Fall so, aber mir fehlt fürs Lagerfeuerspielen das Handwerk - nämlich Western (oder klassische) spielen zu können ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Shubidu
Shubidu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
14.05.15
Beiträge
974
Kekse
5.671
Ort
Berlin
? Kannste nicht E moll D und A moll shreddern....oder Ähnliches? Das reicht doch für das Lagerfeuer:) , wenn man das überhaupt will. Ich nicht.
 
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
12.11.16
Beiträge
5.578
Kekse
23.000
Ort
Bei Dresden
Jetzt streitet hier nicht...jede Stilrichtung hat ihre Tücken egal ob Metal,Rock,Blues,Jazz und was es sonst noch so gibt mit all derer Derivate. Keine muss alles in perfektion bringen. Und wie Crazy-Iwan schon sagte,ich will es nicht lernen um andere zu beeindrucken oder Volkslieder am Lagerfeuer zu singen. Dad macht MIR keinen Spass. Und das meiste was ich so höre würden die anderen wohl eh nicht kennen daher kommt da eh keine Stimmung auf.

Gruß Marcus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Doch, kann ich.
Aber es klingt auf der A-Gitarre einfach nicht.
Ich hab ne ganz andere Anschlagsdynamik, und kann auch nicht ausdauernd genug sauber genug greifen, dabei spiele ich schon dicke Drähte auf der E-Gitarre...

Hätt ich die Zeit dafür je investiert, würd mir an ner anderen Stelle jetzt vielleicht was fehlen.

Und hinzu kommt, wie Marschjus sagt, es macht mir keinen Spaß. Was soll ich jemandem öde Balladen oder Mitsinglieder vorspielen?
Das ist das ewige "Du spielst Gitarre? Spiel mal Wonderwall"...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Shubidu
Shubidu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
14.05.15
Beiträge
974
Kekse
5.671
Ort
Berlin
:) Bei mir klingt es auf der Western. Und keine Sorge, wonderwall habe ich wohl noch nie gespielt, gibt allerdings paar Klassiker, die ich schon gut auf der Western finde....
ich spiele da gerade gerne Pink Floyd songs, geht aber mit E Gitarre genauso und ggf. mit solo noch besser.
Ach, is ja auch egal. Ich spiele halt gerne Western und E Gitarre.....warum nicht. Muss aber auch nicht sein, soll doch jeder machen , wie er möchte.

E Gitarre: :)

A Gitarre: :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Silenzer
Silenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.21
Registriert
28.11.15
Beiträge
1.290
Kekse
2.915
Da würd ich als Rocker auch knallhart versagen, weil ich keine Western spielen kann :nix:

Ich würde wetten auch, wenn du die gewünschten Lieder nicht spielen kannst, wirst du gut auf der Klampfe klar kommen. Plek und paar coole Songs ohne Zerre klappen bestimmt :D Ich bin auch kein Akkustikkönig und hab mich mal mit einer hingesetzt. 15 Min umgewöhnen und dann gehts ganz normal :D So paa 4 Akkordlieder funktionieren ja auch vom Blatt, wenn sichs jemand zum Geburtstag wünscht :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Ne, eben nicht.
Meine ganze Spielweise versagt bei A-Gitarren weils dynamisch nicht funktioniert. Weder mit Fingern noch mit Plek klinge ich da ordentlich.
Wir haben 3 Western und 2 klassische Gitarren hier, an Tests mangelts nicht.

Ich spiel ja nicht mal regelmäßig Clean...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Silenzer
Silenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.21
Registriert
28.11.15
Beiträge
1.290
Kekse
2.915
Ausnahmen bestätigen wohl die Regel oder deine Ansprüche sind an dich relativ hoch, da du sehr gut E-Gitarre spielst.
 
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
12.11.16
Beiträge
5.578
Kekse
23.000
Ort
Bei Dresden
wenn sichs jemand zum Geburtstag wünscht :D
Und damit das garnicht erst vorkommt halt ich immer die gusche wenn einer fragt wer Gitarre spielen kann. Sollte letzens auch genötigt werden ein wenig zum klavier zu begleiten....aber weder hatte ich Lust noch kann ich irgendwelche beatles Lieder.
War aber typisch...."du kannst doch auch Gitarre spielen,setz dich da mal rüber und mach mit". Ein einfaches "nein ich kann und möchte nicht" wird immer erst nach mehrfacher Wiederholung murrend zur Kenntnis genommen. Krieg ich nen hals bei sowas. Nur weil man sich ein wenig mit einem Instrument beschäftigt denken manche das man immer und überall muse hat den alleinunterhalter zu machen.

Für mich selbst nehme meist die e-Gitarre western nd akustisch hab ich da. Bin auf allen aber ähnlich mies.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
C
custal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
01.05.17
Beiträge
337
Kekse
220
Ort
Taunus
Ein Bekannter von mir ist darum dazu über gegangen, in solchen Fällen die entsprechende Gitarre zu schnappen, und -- unbeachtet der Besaitung -- Whiplash von Metallica runter zu rotzen. Normalerweise fragt danach niemand mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.444
Kekse
51.636
Ort
Aue
So verschieden sind die Ansichten. Für mich ist es völlig normal, eine Gitarre mitzuhaben. Mittlerweile bin ich fast 55 und weiß, dass das nicht böse gemeint ist und man damit vielen Menschen eine Freude machen kann. Außerdem sind alle aus dem engsten Freundeskreis nach all den Jahren sowieso selber Musiker.
 
C
custal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
01.05.17
Beiträge
337
Kekse
220
Ort
Taunus
Sicher ist das nicht böse gemeint, aber trotzdem könnte man ein "ich mag nicht" akzeptieren.
Ich habe Anfang des Jahres nach gut 30 Jahren wieder angefangen, und fühle mich natürlich entsprechend noch nicht wieder sicher. Darum halte ich mich da auch lieber bedeckt und fände es unangebracht, wenn jemand meint, mich zum Spielen nötigen zu müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.444
Kekse
51.636
Ort
Aue
Das ist natürlich richtig. Ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein gehört dazu.
 
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
12.11.16
Beiträge
5.578
Kekse
23.000
Ort
Bei Dresden
Es kommt ja immer auch auf die Rahmenbedingungen an schmendrick. Wenn man schon jahrelanger erfahrener Spieler ist und auch die Musik gern mag welche due anderen gern hören oder mitsingen wollen passt das ja und macht dann auch spass.
Aber es nützt je nu wenn man 1. nicht vernünftig spielen kann und 2. Selbst wenn die songs keiner kennt oder mag.
Beatles,Stones usw. sind halt nicht mein Fall. Aber das wollen sie dann hoeren oder Ostrock.
Ich weiß garnicht wie Oft ich schon hören musste wie viel Gänse "unsere" LPG damals hatte.
Zwei oder mehr Gitarristen können auch schön nebenher spielen,der eine nen blues turn a round der andere improvisiert und dann wird gewechselt. Dad geht aber nur wenn beide schon gewisse Fähigkeiten haben. Wer das nicht kann macht sich nur zum Ei.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Entschuldigt bitte den Kauderwelsch,Smartphone Autorkorrektur macht wieder Späße.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
C
custal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
01.05.17
Beiträge
337
Kekse
220
Ort
Taunus
@schmendrick: ich bin nur realistisch und gebe mich keinen Illusionen hin :embarrassed:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
floydish
floydish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
19.11.13
Beiträge
897
Kekse
2.350
Ich spiele beides und mag die Western sehr gerne....ohne Lagerfeuer:)

Ich finde auch man sollte beides können: Country UND Western!
:D

Weiterer Funfact:
Frank Zappa konnte nicht gleichzeitig mit der Gitarre begleiten und singen. Nicht weil er nicht wollte, sondern weil es nach eigerner Aussage nicht konnte! Dafür hatte er ja auch immer 2 Gitarristen in seiner Band...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
nasi_goreng
nasi_goreng
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
21.10.08
Beiträge
2.340
Kekse
14.883
Hallo,
es gibt einfach verschiedene Beweggründe Gitarre zu lernen. Ich z. B. habe Gitarre gelernt weil es mir einfach Spaß und Freude macht mit anderen Leuten zusammen Musik zu machen.
Würde ich mich nur auf einen Stil fokussieren käme mir das vor wie Fachidiotentum.
Obwohl ich aus einer anderen Musikrichtung komme habe ich auch schon bei passenden Gelegenheiten mit Volksmusikern zusammengespielt. Hat irre Spaß gemacht und kann auch sehr anspruchsvoll sein.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.444
Kekse
51.636
Ort
Aue
Ja klar, die 100 Gänse hängen einem natürlich zum Hals raus irgendwann. :) Bist du Ossi, @Marschjus ? Und Knocking on LmaA sowieso. Wenn ich irgendwo im Familienkreis oder halb offiziell spiele, spiel ich was ICH gerade will. Ausnahme: wenn sie das Lied selber singen, klimpre ich dazu, das macht sogar Spaß. Und man hat ja auch den Ausgleich. Wenn ich mit Band spiele ist das ja eine völlig andere Geschichte.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben