von Usern selbstgebaute Gitarrenverstärker

von Blubber, 24.04.05.

  1. Blubber

    Blubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    5.021
    Erstellt: 24.04.05   #1
    Hi, ich wollte mal den Versuch starten allen Leuten hier im Board ihre selfmade Amps zu zeigen und wenn es geht ne kleine Beschreibung mit Bild abzugeben

    Meiner hat 7W und sieht aus wie n Schweißgerät.
    Röhren: (3 Ecc83 u. 1 EL84)

    hoffe es finden sich Leute die ihre Schmuckstücke hier posten!!!
    MfG Blubber
     
  2. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.04.05   #2
    Schick siehter aus der Kleine.
    Wie klingter denn so?
    Kannst mal was aufnehmen irgendwie?
    Ich bin leider nich begabt genug, mir nen eigenen Amp zu bauen :(
    .greez.
     
  3. Blubber

    Blubber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    5.021
    Erstellt: 24.04.05   #3
    leider kann ich den nich aufnehmen, da ich nix gescheites zum Aufnehmen hab (also Mic und so). wenn ich den mit nem Computer-Headset aufnehm klingt des einfach nur scheiße und macht nich wirklich sinn, da alle sagen er klingt kacke...

    tut mir wirklich leid, aber wenn ich ihn vernünftig aufnehmen kann mach ich dass und lass es dich erfahren
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 24.04.05   #4
    Auf Wunsch habe ich diesen Thread Sticky gesetzt, muss aber bitten, das Diskussionen um einen Seblstbau bitte in anderen Threads gefuehrt werden, und hier eben nur die selbstgebauten Amps (oder Links zu Threads mit Selbstgebauten) zu finden sind.

    Danke.
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 24.04.05   #5
    Hier mein selbstgebauter Dual Recti.
    Es ist keine 1zu1 Kopie, klanglich wurde er ein wenig modifiziert und auch die Kanal optionen wurden verändert.
    Die Highgain Kanäle sind aus dem Zweikanäler, der Clean Kanal ist aus dem Mark IV.

    [​IMG]

    Mitlerweile sind die Potis etc. aber auch beschriftet, näheres gibts unten bei meinem Equipment.

    Aufnahmen hab ich leider auch keine, ich hab zwar nen SM57 aber ich bin ihrgendwie zu doof den Klang des Amps adequat aufzunehmen.
    Zweites Problem ist, das ich zwar Amps bauen kann aber nicht Gitarre spielen kann was den Aufnahmen auch nicht gerade zugute kommt ;)

    mfg :)
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 24.04.05   #6
    geiler thread!!

    hab leider keine bilder vom innenleben meines DIY_pre-amps, werd ich haber mal nachtreichen!

    [​IMG]

    der unterste im rack, recto-clone mit zuwenig poti-knöpfen ;)

    mfg kusi
     
  7. Stefan M.

    Stefan M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Am Untermain
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    24
    Erstellt: 24.04.05   #7
    Hier mein Eigenbau-Combo, beim Chasis handelt es sich um einen Bassverstärker aus dem Hause Klemt, Baujahr 1965. Die Endstufe ist mit zwei EL34 aufgebaut und hat eine gemessene Leistungsbandbreite von unglaublichen 60 kHz. Die Vorstufen habe ich modifiziert und werde demnächst noch einen zusätzlichen Drivekanal einbauen. Mit Zusatzbox kann er zum Mini-Stack erweitert werden. Zum Größenvergleich steht der Hot Rod daneben.
     

    Anhänge:

    • Amp3.jpg
      Dateigröße:
      106,5 KB
      Aufrufe:
      2.295
  8. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 25.04.05   #8
    Hi,
    denn will ich auch mal wieder:
    Mein Madamp-Vollröhrencombo:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    5W
    2x ECC83S
    1x EL84
    1x 12" Eminence Legend V12
    Den Baubericht habe ich hier:
    http://www.kh-theesen.de/4670/6601.html

    Gruss
    Klaus
     
  9. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 25.04.05   #9
    ebenfalls:(

    @die anderen:cool!!!:great:
     
  10. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 26.04.05   #10
  11. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 26.04.05   #11
    Was braucht man alles um einen amp selber zu bauen und wieviel habt ihr so ca dafür ausgegeben? Und wie lang habt ihr so gebraucht?
     
  12. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 26.04.05   #12
    hähä
    wenn ich meien fertig hab, dann kommt der auch rein!

    du kannst natürlich beliebig viel ausgeben!
    das teuerste: potis, trafos, röhren, gute kopelkondensatoren
    der rest sind centartikel, die sich aber auch zusammenrechnen!
    wenn du so wie ich einen 150watt röhrenamp mit 3kanälen baust, biste so bei 400-500 euro, wenn du aber ein klenen baust, mit 5 watt oder so, biste bei 130 bis 160!

    brauchen tun man solange, wie man begabt ist einen zu bauen! also wenn du ganzgenau weist was du da machst, brauchst du nich so lange als wenn du niocht so genau weist was du baust!

    ich befinde mich noch im totalen anfangsstadium, hab bissel gemalt und geschrieben, glesen, bestellt und bezahlt, aber ich hab noch nich alles zusammen gekauft! schon ich plane seit 4 monaten intensiev! wo welche tile her, wie was wo und warum reinbauen, den optischen look auch nocvh bissel vorplanen, viel lesen.......

    und vorallem: schaltpläne analysieren, egal was, hauptsache du wirst damit vertraut! ich kann meinen plan schon fast auswendig aufmalen und nachbauen und interpretiern!

    aber: es ist nich ungefährlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    es gibt viele sachen, die man beachten sollte, wo ich auch gedacht habe, das sei nich so!!!!!!!!!!!!

    Mfg the_moppi
     
  13. Blubber

    Blubber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    5.021
    Erstellt: 26.04.05   #13
    Bitte die Diskusionen in anderen Threads führen, sonst wird mein Thread ganz schnell wieder entpinnt!!! *schnief*
    ...Danke:great:

    MfG Blubber
     
  14. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 27.04.05   #14
    sorry
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 27.04.05   #15
    Nochmal: nur Beitraege ueber eigene Amps, oder Links zu Beitraegen (oder Seiten) mit selbstgebauten Amps .


    Keine weiteren nachfragen, Lob etc., dafuer ggf. bitte einen Extrathread aufmachen (den kann man dann von hier aus verlinken).


    Danke.
     
  16. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 04.05.05   #16
    Haha, meiner sieht äusserlich genauso aus! Auch das Gehäuse von Pollin für 26EUR genommen, zwei Reihen Chickenhead-Knöpfe (wenn ich sie mal montiere...) und blaue LEDs. Ist ein Soldano-Clone.

    Edit: hab auch noch ein Bild aus einer frühen Phase des Baus gefunden. Ein Bild der fertigen Innereien hab ich leider nicht.
     
  17. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.05.05   #17
    Hier sind auch Bilder von der fertigen Vorstufe. Na ja, ganz fertig ist er wohl nie... :D
    Die Verkabelung sieht auf dem Bild wilder aus als in Wirklichkeit, aber einen Preis gewinne ich damit nicht - das ist mir klar. :D Hauptsache, der Amp ist still was Nebengeräusche angeht. :)

    Der Amp hat zwei Kanäle die per Footswitch oder an der Front (via Relais) geschaltet werden. Der erste Kanal hat wiederum zwei Modi (sprich: eine Gainstufe kann für cleanere Sounds umgangen werden). Das ganze geht von Clean bis zu Leadsounds. Der zweite Kanal ist High Gain mit fünf Gainstages. Geht für Metal Rhythms (80er Jahre aufwärts) oder aber auch für richtig fette Leads.

    Natürlich ist das ganze nicht auf meinem Mist gewachsen, ausserdem hatte ich Kompetente Hilfe. Das Ergebnis übertrifft meine Erwartungen, das Ding klingt richtig gut. :) Und ich bin noch nicht fertig mit tweaken.

    Falls jemand eine gute Idee für ein nettes Logo hat PN an mich. :) Der Platz zischen Knöpfen und Power Switch sieht noch so leer aus...
     
  18. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 15.05.05   #18
    Hier kommt eine kleine Kuriosität :)
    Den habe ich vor ein paar Jahren auf einem Flohmarkt für 80DM erworben.
    Ist zwar kein Original, klingt aber doch recht gut.
     
  19. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 08.06.05   #19
    Hier mein Madamp (steht auch zum verkauf)
     

    Anhänge:

    • amp2.jpg
      Dateigröße:
      64 KB
      Aufrufe:
      1.166
    • amp1.jpg
      Dateigröße:
      68,9 KB
      Aufrufe:
      694
    • amp3.jpg
      Dateigröße:
      58,5 KB
      Aufrufe:
      591
  20. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.06.05   #20
    Was is denn das für nen Speaker? Ich kann nur Celeston lesen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping