Vorschlag zur Foreneinteilung - Dt/Eng

von ThemaX, 03.03.06.

  1. ThemaX

    ThemaX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.06   #1
    Hallo,
    ich weiß nicht, ob ich der einzige in diesem Forum bin, dem es so geht - ich habe genug (schlechte) englische Songtexte gehört, gelesen, ( selbst geschrieben ;-) ). Die deutsche Sprache ist für mich wesentlich kritischer, da man sich seiner eigenen Fehler bewusster ist. Wenn etwas schlecht formuliert ist, dann fällt es auch auf. Doch wenn ein Text wirklich gut formuliert ist, kann man sich auch wesentlich besser damit identifizieren.
    In Englisch hingegen hat man für einen Gedanken meist nur ein, zwei Formulierungen parat. Das führt dann dazu, dass manche Texte sich so lesen, als hätte sie ein Zufallsgenerator erzeugt. Und damit beziehe ich mich nicht nur auf englische Texte, die von Deutschen verfasst sind. Lest euch mal Manowar-Texte durch! ;-)
    Da in dem Songs/Texte-Forumteil sowieseo zum großen Teil eigene Texte gepostet werden, würde ich vorschlagen, eine Unterteilung in Deutsch und Englisch (evtl. noch andere Sprachen) vorzunehmen, damit man gleich Threads ansteuern kann, die einen interessieren.

    Was haltet Ihr von der Idee? Was sagt der Moderator?
     
  2. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 04.03.06   #2
    Ich finde die Idee nicht gut...

    "Unser" Board hier ist doch eh so klein und man hat immer eine Übersicht über die neuen Threads.

    Außerdem erkennt man meistens am Thread- Titel, ob der Text dann deutsch oder englisch ist. Und dass englische Texte nicht genauso interessant sein können wie deutsche, wenn man sie gut macht, finde ich in keinster Weise.

    Also, bitte keine unnötige Verkomplizierung dieses Bereichs! :(
     
  3. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.03.06   #3
    Ich fänd die Idee gut.
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 04.03.06   #4
    Finde ich auch... "Songs/Texte" ist eh schon für manche verwirrend... denn "Songs" heisst für viele auch "Hörproben", weswegen sich sowohl ab und zu hier als auch unter "Allgemein" Hörproben anfinden.

    Einen speziellen Bereich "Hörproben" fänd ich eher sinnig, weil es davon wahrhaftig viele gibt..
     
  5. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 04.03.06   #5

    Ja, denk ich auch.
    Texte gehören einfach zusammen, es sind auch die selben Leute, die dort schreiben und dort urteilen, ob nun Deutsch oder Englisch...
     
  6. cherrypunk

    cherrypunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 04.03.06   #6
    Vor allem wirds dann schwierig, wenn man einen Text hat, der vielleicht teils englisch, teils deutsch etc. ist. Wo packt man den dann hin? Finds auch gut so wie es ist. Man koennte allerhoechstens ne sticky rule machen, dass jeder in den Threadtitel reinschreibt ob es sich um nen engl./deutschen/franz./gemischten blahw Text handelt. So dass jmd der z.B. nur Deutsches lesen will, nicht erst suchen muss.
     
  7. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 05.03.06   #7
    Die Moderatorin denkt auch eher "nein". Nicht unnötig verkomplizieren.

    Aber ich schreibe mal in den gepinnten Thread rein, daß man die Sprache im Titel erwähnen könnte/sollte...

    LG
    Elisa
     
  8. ThemaX

    ThemaX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #8
    Na gut... Revolution gescheitert. Ist zwar umständlicher, die Texte suchen zu müssen, aber ich kann damit leben.
    Kann mir jemand einige deutsche Rock/Metal/Etc..-bands empfehlen, deren Altersdurchschnitt noch unter 50 liegt und deren Texte in deutscher Sprache verfasst sind? Ich brauch ein paar Inspirationen für eigene Texte. Auf jeden Fall lesens/hörenswert sind die Texte von Joint Venture (falls es jemanden interessiert ;-) )
     
  9. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 07.03.06   #9
    Eine "junge" deutschsprachige Gothic-Metal-Band kenn ich: Anubiz
     
Die Seite wird geladen...

mapping