VoX AD 30 Fußschalter Alternative

von Fannon, 04.02.06.

  1. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.02.06   #1
    Hi!

    Ich hab ja nen Vox AD30, bin auch recht zufrieden mit ihm. Was mir allerdings langsam abgeht ist ein fußschalter. Der Standart-Vox VFS2 ist mir allerdings doch ein gutes stück zu teuer..
    also der hier:
    https://www.thomann.de/vox_vsf2_fussschalter_prodinfo.html


    Kann ich denn auch einfach andere Fußschalter auch benutzen? soviel ich gehört habe, müssen es schalter und nicht taster sein. Das steht aber selten in der beschreibung.

    was haltet ihr von denen hier?
    https://www.thomann.de/artikel-185059.html
    https://www.thomann.de/artikel-179904.html
    https://www.thomann.de/hughes_kettner_fs2_prodinfo.html

    (geht ein fußschalter mit LED's nur, wenn das der amp auch unterstüzt?)

    oder was gäbe es sonst noch so?
    Ich hab halt die dumme vermutung das es nicht funktioniert, weil es sich bei denen um umschaltung zwischen 2 kanälen handelt. Bei dem Vox schaltet man ja mit dem einen die kanäle um, und mit den zweiten die effekte an und aus /bzw. in den 3. kanal

    danke schonmal,
    Simon
     
  2. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.02.06   #2
    hilfe?
     
  3. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Normalerweise sollte jeder Fußschalter gehn, der einen Stereoklinke Stecker hat und eben Ein/Aus Schalter und keine Taster.
    Ein Taster gibt eben nur n kurzes Signal, dann weiß der Amp direkt, was er machen muss.
    Ein Ein/Aus Schalter ist wie ein Lichtschalter. Er unterbricht bzw stellt eine Verbindung her.

    Vom Hughes&Kettner (Link oben) bin ich mir fast sicher, dass er bei dir gehen wird. Bei den anderen beiden weiß ichs nicht sicher, aber ich denk mal schon. Bestell einfach und wenns ned geht schickste ihn wieder zurück.
     
  4. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.02.06   #4
    ja, zur not zurückschicken, hmm das kann ich schon machen

    trotzdem würd ich das irgendwo auch gern vermeiden ;)
     
  5. ChrissTo

    ChrissTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Moin,
    also vom H&K kann ich mit Sicherheit sagen, dass er nicht geht, hab nämlich selbst nan Ad30VT und es schon mal mit eben diesem Fußschalter probiert und es hat sich asolut nichts getan. Hab ihn dann an thomann zurück geschickt. Die LED´s haben auch nicht geleuchtet, der amp hat nur beim ein- und ausstecken des kabels den kanal gewechselt, das wars....
    Daher bin ich bis jetzt auch noch ohne Fußschalter für den amp, weil ich die 42€ einfach nicht einseh :screwy:
     
  6. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.02.06   #6
    Also ich denke im Preissegment von 20-30€ gibts da schon sehr viele! Ob die alle gehn is wieder was anderes. Ich hab nen "Catfish" aus dem örtlichen Klampfenshop und der funtzt wunderbar. Weiß aber ned genau die Artikelbezeichnung, auf der Verpackung steht nur "Catfish" und ein kleiner Aufkleber mit 797302, weiß ned ob des weiter hilft. Gekostet hat mich das Ding 29€, wobei ich denke, dass mich der Mann hinter der Theke übern Tisch gezogen hat, das war mir aber egal, ich wollte heim und lossspielen.
    Fragt doch mal bei music-town.de oder so und sagt was ihr braucht. Ich denke die wissen des schon und wenn ned probieren die des bestimmt aus.
     
  7. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.02.06   #7
    hm ok, danke

    das das mit dem HK nicht funktioniert hab ich mir eigentlich auch schon gedacht, schliesslich brauchts da ja phantomspeisung für die LED's.. schade, der hätte mir nämlich noch am besten gefallen. Weiss nicht, vielleicht frag ich doch besser direkt beim shop... aber hat ja jetzt erstmal noch ein bisschen zeit..
     
  8. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.02.06   #8
    TATA ich hab was! Hab den Kassenzettel von meinem Fußschalter gefunden. Also des is ein knauer mfs2! Hab mal gegoogelt, aber da findet man nur direkt den Hersteller und keinen anbieter. hier mal der Link:

    http://www.gknauer.de/WEB/7908.PHP#797302
     
  9. Stopfer

    Stopfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #9
    den hab ich âuch- für 27€ bei amptown
     
  10. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 12.02.06   #10
    Hab dort ne antwort bekommen:

    Kann aber auch nicht sein oder?
     
  11. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 12.02.06   #11
    Hi,
    ich habe den gleichen amp!
    Das machen die sicher nur das du den originalen kaufst und du den ihr geld gibst!
    Das channel switchen geht sogar mit nem crybaby!:D
    ich würde den von framus kaufen, so unterstützt du wenigstens noch die deutsche Wirtschaft!:D
    aber ob der dann funzt kann ich nicht garantieren!
     
  12. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 12.02.06   #12
  13. Konsumkind

    Konsumkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.06   #13
    hoi

    ich grab mal diesen alten Thread wieder aus,da ich auf der Suche nach einem passenden Fußschalter für meinen VoxAD30 bin. Hab gehört, dass der Framus FR S2L für 22 Ocken gehen soll, allerdings hab ich da so meine Bedenken.
    Der Original Treter schaltet mit dem ersten Button zwischen 2 Kanälen (clean/distortion), mit dem zweiten macht man die Effekte an/aus. Jetzt ist eben die Frage, ob das mit dem Framus auch geht, oder man eben nur, wie ich befürchte, zwischen 2 Channel schalten kann. Hat da jmd. Erfahrungen gemacht?
     
  14. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 22.09.06   #14
    thomann bietet den Vox AD30 Vt als Bundle mit dem Framus Fußschalter an. Also denke ich das es die normalen Funktionen wie der Original Vox auch hat.

    https://www.thomann.de/de/vox_ad30vt_bundle.htm?sid=d997a7baf8f2aa3c2f73c61f89ccaf2a
     
  15. kaimichael

    kaimichael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.08
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    192
    Erstellt: 03.05.09   #15
Die Seite wird geladen...

mapping