''vox ad-30 vt'' gegen ''marshall mg 30dfx''

von spackofix, 22.10.05.

  1. spackofix

    spackofix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Hallo erstmal!

    Wie bereits oben beschrieben möchte ich von euch meinungen zum thema ''vox ad-30 vt'' gegen ''marshall mg 30dfx'' hören. ich möchte mir demnächst nämlich einen neuen amp zulegen. ich hab schon viel vom marshall und auch schon viel vom vox gehört. jetzt kann ich mich nicht entscheiden welchen ich nehmen soll. eigentlich wollte ich einen von den beiden amps haben aber wenn ihr noch andere gute amps in der preisklasse bis 300€ (auch gebraucht und wenn möglich mit röhre) kennt postet sie hier rein. leider kann ich mir selber keine meinung darüber bilden, da ich 200 kilometer vom nächsten gut-sortierten musikhaus entfernt wohne. die bei mir in der gegend haben alle nur quatsch im angebot.
    also schreibt hauptsächlich eure meinungen vom vox und marshall!
    danke schonmal im voraus!!!

    der newbie spackofix:)
     
  2. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 22.10.05   #2
  3. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 22.10.05   #3
    Ich persönlich würd sofort den vox nehmen. Klingt echt geil, kann viel. der mg naja ich sag ganz ehrlich ich hab mich noch nicht intensiv mit ihm befasst aber das lag auch daran weil er mir auf anhieb nicht wirklich gefalln hat und ich deswegen gleich den nächsten amp angestöpselt hab.
    Allein schon, dass du den vox ziemlich ähnlich nem marshall kriegst (sicher so nah wie den mg wenn nicht besser) heißt meine empfehlung vox ad :great:
     
  4. DJerry

    DJerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    1.909
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Habe den Vox AD30VT ebenfalls seit ca. 7 Wochen im Gebrauch und bin begeistert, würde ihn allerdings für 260,- verkaufen, da ich Geld für einen Röhrencombo brauche...
     
  5. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 22.10.05   #5
    Hab zwar noch keinen von beiden amps gespielt, aber laut Forum ist der vox ad besser, ich würde ihn auch empfehlen, da du ja viel flexibler bist! :great:

    Allerdings um andere Amps zu empfehlen solltest du erst einmal angeben, welche Musik du damit spielen willst und ob du alleine oder Band, oder Gigs usw...

    Cheers
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.10.05   #6
    also ich wüsste nichts warum man den mg dem vox vorziehen sollte!soundtechnisch ist der vox VIEL besser imho
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.10.05   #7
    da schliess ich mich an. ausserdem isser um einiges flexibler. der mg is ja kein moedeler also is n vergleich zwischen den beiden amps ziemlich sinnlos. die vöxe find ich vom sopund her sogar ne spur geiler als due roland cubes, sind aber auch teurer...
     
  8. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 22.10.05   #8
    Also für Heavy Metal, Hard Rock usw. ist der MG sicher geiler.

    Denn da hat Marshall schon bissl was getan. Sicherlich ist der Vox für einen, der gemischte Dinge spielt, um Häuser besser, wegen der Flexibilität ;)

    Aber ihc hab mit nem Vox mal GnR versucht und hab das Teil weggelegt...

    Spiel doch selbst beide an :great:
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.10.05   #9
    wieso soll der mg für rock und metal geiler sein ? der vox hat doch ne mesa und ne marshall simulation... und auch noch ne verdammt gute wie ich finde.
     
  10. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 22.10.05   #10
    Ist halt alles geschmackssache, du findest den vox besser, und Guns'n Roses mag den MG auch sehr... :rolleyes:

    Wie gesagt, es müsste mal gesagt werden, was genauer gebraucht wird....Flexibilität oder simpler "Marshall-Sound", wobei meiner Meinugn der MG zum teil echt nicht soo klingt, wie ein guter Marshall klingen sollte (JCM, 6100er und auch der Valvestate), aber das ist natürlich rein subjektiv von mir.

    Cheers
     
  11. spackofix

    spackofix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #11
    danke schon mal führ eure antworten! ich wollte mit dem amp so in richtung ac/dc, Social Distortion und den ganzen schwedenrock-kram gehen (backyard babies, hellacopters). hab zur zeit nen ross rgt 30. der is nicht so das wahre. ist zwar besser als einer aus nem anfänger-set aber trotzdem gefällt er mir nicht. naja hab jetzt zu beiden viel gutes gehört und nun fällt mir meine entscheidung noch schwerer... wenn ihr noch mehr wisst dann postet was das zeug hält. Danke
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.10.05   #12
    hmm na bei sowas würd ich sagen, vergiss beide und kauf bei ebay nen gebrauchten marshall valvestate vs100r oder vs65r, der klingt bissel röhriger als der mg.
     
  13. spackofix

    spackofix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #13
    mmh die marshall valvestate gehen ja bei ebay ziemlich günstig weg und haben auch ne röhrenvorstufe. wie sind die dinger denn zu bewerten? denn neu gehen die für 500€ und aufwärts weg.
     
  14. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 22.10.05   #14
    Also nen Marshall Valvestate hatte ich auch mal und die sind wirklich geil. In der Preisklasse wird die Luft schon recht dünn, wenn man einen guten Amp sucht. Eine Alternative wäre da noch der H&K Atax aber viel mehr fallen mir da jetzt auch nicht ein.
     
  15. cyma

    cyma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #15
    Nimm auf keinen fall den mg! ich hab das teil nach nem halben jahr wieder vertickt, der cleansound is gewöhnungsbedürftig und wenn du mehr als halb aufdrehst völlig mies, über die "zerre" möcht ich hier mal gar net sprechen! jeder rasierer klingt mehr nach marshall als dieses teil!
    der vox is aber echt genial! der klingt extrem geil!
     
  16. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 22.10.05   #16
    Vox!! Vox!! Vox!!

    Ich werde mir den auch bald zulegen. Sehr gute Simulationen und sehr flexibel der Amp. Der MG ist ein rauschmonster und klingt imo bescheiden.......für das was der mg kann ist er viel zu teuer.
    Beim Vox kriegt man wirklich etwas richtiges :great:
     
  17. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.10.05   #17
    die 2. valvestate generation (vs65r, vs100r...) gibts gar nich mehr neu. wurde nur von 96 bis 2000 gebaut und dann durch den avt abgelöst. die klingen auch nich übel und haben noch effekte mit dabei aber sind auch deutlich teurer. ich würd mir immer wieder n vs100r kaufen (falls mir das geld für ne vollröhre fehlt), die teile sind echt geil für ihren preis.

    edit: hab für meinen vs100r nur 250 euro bezahlt.
     
  18. spackofix

    spackofix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #18
    und wie siehts mit dem valvestate 8040 aus? den kann ich für 140€ kriegen!
     
  19. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.10.05   #19
    würd ich persönlich nich nehmen. der hat die röhre nich im clean kanal und n bisschen wenig bums für band. manche sagen allerdings, dass der clean kanal besser is. ich find das leicht röhrig warme am vs aber schöner. ausserdem hat der 8040 glaub ich auch nur 2 kanäle was mir auch wieder zu wenig wär. guck lieber dass du nen vs65r oder vs100r kriegst.
     
  20. spackofix

    spackofix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    15.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #20
    danke für eure antworten! das thema hat sich jetzt aber erledigt. hab nen marshall valvestate 8080 ersteigert. der wird wohl besser sein als der mg30 und er hat auch noch weniger gekostet. mal abwarten, wann er eintrifft.
    dann sag ich noch mal vielen dank jungs!
    euer spackofix
     
Die Seite wird geladen...

mapping