VOX AD30VT oder habt ihr ne bessere und preisgünstige (unter 300 €) Idee?

von lokerich, 09.04.07.

  1. lokerich

    lokerich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 09.04.07   #1
    Ich möchte mir dieses Jahr einen neuen Amp zulegen. Ich spiele ca. 1 Jahr Gitarre in einer Coverband, die viel Red Hot Chili Peppers, Nirvana, AC/DC und etwas Punk Rock ala Green Day spielt, selten auch was Metal.

    Meine Ausrüstung:
    -Spade Les Paul Sunburst für 170 Euro ( Mit der bin ich sehr zu Frieden, denn sie hat ein enormes Preis/Leistungsverhältnis)

    -Kustom 10W Transistor Amp = Schrott... ( Er war 2005 in nem Einsteigerpack für ca. 120 Euro dabei) Clean ist hier für die Bandproben ein bisschen zu leise, Distortion kann ich aber laut genug stellen.

    -DigiTech RP80 womit ich schon Hall Effekte und Overdrive ganz in Ordnung abgedeckt habe ( ich bin keiner der einen perfekten Distortion oder Solo Sound sucht ). Ich gebe mich daher auch damit zu Frieden.

    Ich suche:
    -Amp der laut genug ist für kleine Gigs ( ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass der AD30VT laut genug ist. Der Marshall 30MG meinen Kumpels ist es jedenfalls, deshalb habe ich dort keine Bedenken, da dieser auch 30 Watt Leistung hat.

    -Röhrensound wäre am besten
    -schöne Crunch Sounds ala Nirvana, Seether <- die sind mir am wichtigsten (kriegt mein amp und der MG30 NICHT hin!!)
    -Clean Sounds ala Red hot Chili Peppers ("I could die for you" "How deep is your love" cover von John Fruciante sind die sounds die ich meine ;) ) <- Diese krieg ich schon eigentlich annährend mit meinem Verstärker sowie den MG30 hin.
    -Im AD30VT ist ein Compressor Effekt schon vorhanden. taugt der was? Der ist nämlich gut brauchbar für RHCP. Der vom RP80 ist Bullshit
    -Gebraucht oder Neu hauptsache die Kosten so niedrig wie möglich (bin Schüler)

    Der VOX AD30VT ist mir in sofern sympathisch weil er sehr flexibel ist und auch 2 schöne Clean Amps enthalten haben soll. Kann man in diesen auch ne kleine Zerre hinzufügen damit ich n schönen Crunch sound habe???

    Sagt mal bitte eure Meinungen aber hört euch am besten folgende Tracks an die meine Clean -und Crunchsound Vorstellungen vollständig abdecken wenn ich mit dem Amp nah an diese Sounds rankommen kann:

    http://www.youtube.com/watch?v=RqwLpmDCBWA <-- Die ersten 20 Sekunden sind relevant. Diesen Crunchsound find ich sehr geil, der sollte annährend zumindest hinzukriegen sein ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=IUoaEeocCms <-- Auch sehr schönes Clean. Schön hell und Ausdrucksstark wenn man ordentlich draufhaut wie im Chorus.

    http://www.youtube.com/watch?v=nZMWbpFAcgA <-- der sound vom rhythm guitar hat wieder was crunchiges ist ähnlich wie der erste.

    Wenn ihr diese tracks angehört habt wisst ihr was ich im cleanbereich von meinem amp erhoffe. Natürlich werde ich mich denen nur annähren können, das ist mir klar.

    wird der AD30VT diesen Anforderungen gerecht oder gibt es noch ne viel bessere Möglichkeit. Mir kommt es wie gesagt auf Crunch/Clean an. Distortion wird durch das Multieffektgerät abgedeckt. Einen Compressor kann ich notfalls auch noch irgendwann nachkaufen.

    So das war ne ausführliche Beschreibung hoffe ich. Mein alter Thread wurde leider gelöscht da waren noch nit alles geklärt *g*
     
  2. sven_p

    sven_p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.04.07   #2
    moin ich hab den ad30vt und kann ihn dir nur empfehlen, mit der lautstärke is er sogar lauter als mein matrix 100!
    der compressor ist echt gut und die clean und crunchsounds erste sahne! nur metal ist nicht o toll mit ihm aba ich denke wer einen vox haben will der weiß das.
    die ampmodelle sind echt geil wie ich finde und du kannst sie leicht ancrunchen!
    Außerdem ist er sehr robust, meiner is schonmal von der fensterbank gefallen und nix is passiert!
    Klare Kaufempfehlung!
     
  3. lokerich

    lokerich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.04.07   #3
    thx genau so ne bestätigung hab ich mir erhofft ;) ...
    Ich spare mit dann die kohle zusammen und teste ihn mal bei nem musik laden an und versuche ihn gebraucht zu bekommen dann ist er ja noch was billiger. Bin n armer schlucker ^^ wie die meißten schüler.
    Aber vielen dank für die bestätigung des ad30vt =)
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 10.04.07   #4
  5. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 10.04.07   #5
    Ich würde doch eher zum 50er neigen, weil er einen größeren Speaker hat und einen Speaker-Ausgang, das ist langfristig ganz praktisch. Ich würde beide testen und dann schaun was für dich am besten passt und so nebenbei ich spiel mit dem AD50 VT auch Metal und ich mag den Metal-Sound vom VOX:D
     
  6. DerKleinePrinz

    DerKleinePrinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.07   #6
    Ich habe mich auch entschlossen mir einen Vox zuzulegen und hab den ad-50 mit 2,5 Jahren Garantie für 260€ inclusive Versand und Fussschalter ersteigert. Ich habe ihn vorher im Laden ausführlich getestet und bin sehr zufrieden gewesen.
     
  7. lokerich

    lokerich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.04.07   #7
    Ich hab mir den Thread bereits durchgelesen aber meine Fragen wurden nit wirklich in dem beantwortet, das heißt ob der AD30VT auch fasettenreiche Cleansounds und Crunchsounds hat.

    Wenn ein AD50VT für so wenig Geld zu ersteigern ist werd ich mir natürlich den holen;)
     
  8. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 10.04.07   #8
    Vielleicht beantwortet das Video-Review deine Fragen. Da kannst du viele Sounds des Amps hören, die realistisch sind. Ich kann das ganz gut beurteilen, weil ich den Amp selber habe.
    Was die Bandtauglichkeit angeht so muß ich sagen, das das Teil wirklich schweinelaut ist. Sollte er mal für einen Auftritt nicht reichen, dann kannst du ihn ja abnehmen und über die PA jagen.

    Hier der Link:
    http://www.gearwire.com/vox-ad30-vt.html
     
  9. lokerich

    lokerich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.04.07   #9
    Ja das Video hab ich mir bereits angeschaut nur ich hab da den von mir gesuchten Crunch sound vermisst ;) ... Naja aber es wurde ja jetzt gesagt dass es kein Problem ist das Clean anzucrunchen daswegen sind jetzt alle Fragen geklärt.
    Thx guys
     
  10. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 10.04.07   #10
    Ich hab' meinen 30er zwar wieder verkauft, aber mit dem Amp ist das alles möglich und sogar in ziemlich Gut.

    Grüße
     
  11. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.04.07   #11
    wenn ich keinen techpreamp hätte, würd ich mir den für zuhause holen ;)
    süper ämp :great:
     
  12. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 10.04.07   #12
    Kann ihn dir auch empfehlen - gerade CLEAN and CRUNCH kommen Affengeil :great:

    lg,NOMORE
     
  13. lokerich

    lokerich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.04.07   #13
    Danke leute ihr habt mich nun vollkommen überzeugt ;) . wenn der schön laut ist wie ihr sagt sollte ich den lautesten verstärker im proberaum haben denn ich nehme mal an er übertrifft den marshall mg30 um ein weites.
     
  14. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 11.04.07   #14
    Lautstärke ist nicht alles - der Ton macht die Musik !;)


    lg,NOMORE
     
  15. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 11.04.07   #15
    alleine, den vox mit dem mg zu vergleichen wäre nahezu eine beleidigung:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping