Vox VT40+, Ton nur über Kopfhörer-Ausgang (Speaker "tot")

von -Agonie-, 10.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. -Agonie-

    -Agonie- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.19
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.09.19   #1
    Hallo zusammen,
    habe die Tage mal meinen alten AMP aus dem Keller befreit um ihn anzuspielen.
    Er gibt jedoch keinen Tonvon sich. Es ist ein Vox VT40+, ein paar Jahre alt und hat auch immer funktioniert.
    Wenn ich Kopfhörer verwende habe ich Ton. Ich gehe davon aus, dass somit das Gitarrenkabel in Ordung ist.
    Habe schon an sämtlichen Reglern gedreht, ohne Erfolg. Die Kabel im Inneren sind alle verbunden.
    Hat vielleicht einer von euch eine Idee?

    Gruß Agonie
     
  2. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    8.234
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.811
    Kekse:
    16.981
    Erstellt: 10.09.19   #2
    :confused:das ist ein guter Hinweis :whistle:
    lass es jemanden gucken der davon was versteht
    Hier werden keine Geräte per Ferndiagnose repariert

    und willkommen im Forum :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    3.237
    Zustimmungen:
    1.564
    Kekse:
    5.348
    Erstellt: 10.09.19   #3
    Kopfhörerkabel rausgezogen?
     
  4. käptnc

    käptnc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.16
    Zuletzt hier:
    31.05.20
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.892
    Erstellt: 10.09.19   #4
    D.h. daß die Vorstufe schon mal funktioniert. Ist ein Lautsprecher angeschlossen?
     
  5. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    9.221
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.807
    Kekse:
    52.220
    Erstellt: 10.09.19   #5
    Normalerweise stirbt bei den VTs ab und zu die im Signalpfad liegende 12AX7 und das Ding ist stumm aber da kommt dann auch nichts aus dem Kopfhörer Ausgang.
    Insofern bleibt hier noch die Verkablung zum Lautsprecher, der Lautsprecher bzw der Endstufen IC...

    NAachtrag: einen PowerAmp Mute Button hat der 40er nicht? Falls ja, ist der gedrückt?
     
  6. aspenD28

    aspenD28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.12
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1.353
    Kekse:
    9.619
    Erstellt: 10.09.19   #6
    Eventuell ist die KH-Buchse hinüber und springt nicht zurück auf internen Speaker.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. -Agonie-

    -Agonie- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.19
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.09.19   #7
    Danke erstmal für die Hilfestellungen. Des Rätsels Lösung war ein Wackelkontakt beim Kabel von der Platine zum Lautsprecher. Hat etwas gedauert, aber wollte es dennoch mitteilen.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping