VST Instrument als Ersatz für Gesangsspur?


C
Chekov
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
16.07.18
Beiträge
83
Kekse
0
Ich möchte mit der Westerngitarre ein paar Songs aufnehmen, allerdings kann ich absolut nicht singen, deshalb suche ich einen möglichst einfachen Ersatz in Form eines VST Instruments. Hat jemand Ideen? Ich benutze Reaper.
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.088
Kekse
22.254
Piano
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
N
Nikkin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.22
Registriert
02.09.07
Beiträge
112
Kekse
516
Ort
Nähe Braunschweig
Geht es Dir darum, mit irgend einem Instrument eine Melodie zur Gitarre zu haben ?
Hast Du ein MIDI Keyboard, um die Melodie einzuspielen ?
Dann kannst Du ja im Prinzip ein beliebiges VST Instrument benutzen. Etwas, das bei Reaper schon dabei ist oder ein Freeware-Instrument.
Für Melodien mit längeren Noten eignen sich m.E. Orgelsounds besser als Piano-Sounds.
Saxophon Sounds funktionieren auch ganz gut.
 
hilmi01
hilmi01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
27.12.06
Beiträge
3.030
Kekse
11.116
Vielleicht hilft Dir Emvoice weiter, das klingt dann schon ziemlich echt nach Gesang. Hier ein Beispiel, bei dem niemand wirklich gesungen hat.

 
  • Gefällt mir
  • Wow
Reaktionen: 3 Benutzer
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.979
Kekse
4.868
Vielleicht hilft Dir Emvoice weiter, das klingt dann
Wenn ich’s nicht wüsste. Ich wäre, zugegebenermaßen, von dem Gesang nicht besonders angetan aber aufs erste hören käme ich tatsächlich auch nicht gleich darauf dass es ein Gesangssimulation ist.
Für Demos sicher absolut ne Option
 
P
Person
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
26.03.21
Beiträge
654
Kekse
1.329
Ort
Berlin Xberg
Du könntest auch die Gesangsmelodie mit der Gitarre einspielen und hast dann ein Instrumental-Stück.
 
frankpaush
frankpaush
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
02.08.07
Beiträge
7.815
Kekse
60.091
Ort
Hannover
Hier ein Beispiel, bei dem niemand wirklich gesungen hat.
verstehe ich das richtig: "Your typed words are sent to the cloud" bedeutet, eine Internetverbindung ist während der "Herstellung" vonnöten?
 
hilmi01
hilmi01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
27.12.06
Beiträge
3.030
Kekse
11.116
Da bin ich überfragt, aber lade doch mal die Demo runter und probiere es aus. In den FAQ steht dazu:

Why does it need an internet connection?
Our audio engine uses gigabytes of individual files and highly complex processing to combine them into finished vocal lines. With such high processing demands, we placed the engine on servers around the world for a seamless user experience, no matter how fast or slow your computer is.
 
C
Chekov
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
16.07.18
Beiträge
83
Kekse
0
Danke für die Antworten. Da ich mit meinen Aufnahmen noch nicht zufrieden bin möchte ich momentan kein Geld für Software ausgeben, aber ich werde Emvoice mal im Hinterkopf behalten.
 
C
Chekov
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
16.07.18
Beiträge
83
Kekse
0
Hatte überlesen, dass es eine freeware Version von Emvoice gibt. Leider funktioniert die Installation nicht, es taucht nirgends eine verwertbare Datei auf. Weiß jemand wo ich die VST Dateien ohne diesen dämlichen installer bekommen kann?

edit: Hat sich erledigt. Hab alles versucht und durch Zufall hat es mit Reaper funktioniert nachdem ich "add system VST paths" benutzt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben